Printer des Gast-Systems im Host benutzten

German Forum

Printer des Gast-Systems im Host benutzten

Postby knuckles on Sun Aug 24, 2008 12:18 pm

Als erstes mein System: Linux Mint 5 mit VirtualBox 1.6.4 (closed source version)

Also hier mal das warum:
Habe einen Lexmark X5470 Printer (+scanner+fax), mit dem ich unter Linux Printen möchte. Leider ist das nicht möglich da es keine Treiber gibt.
Linux erkennt zwar einen Lexmark 5000 printet aber nicht!

Habe VirtualBox mit windows installiert über den ich Printen kann, es nervt aber immer die datei nochmals in Windows zu öffnen.
So habe ich den Printer in Windows fürs Netzwerk freigegen, um übers Netzwerk von meinem Linux Host zu printen.

Problem übers netzwerk vom Gast Windows sehe ich die einstellungen des Linux Host, leider aber nicht umgedreht.

ich weiss dass es möglich ist (finde die Seite einfach nicht mehr), darum hoffe ich hier hilfe und tips zu bekommen..
Sorry for my BAD English!!
User avatar
knuckles
Level 3
Level 3
 
Posts: 171
Joined: Sun Aug 24, 2008 2:41 am
Location: Luxembourg

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Re: Printer des Gast-Systems im Host benutzten

Postby chrisbee on Mon Aug 25, 2008 8:38 am

Ich bin leider alles andere als ein Windows-Linux Netzwerkexperte. Schon gar nicht, wenn du so wenig und teilweise unverständliche Informationen lieferst, was du bereits selbst unternommen hast, um dein Problem zu lösen.

Ich nehme einfach einmal an, das du den Drucker in dem Gast-System per Datei- und Druckerfreigabe für das Netzwerk freigegeben hast, und das du dich auch versichert hast, das die notwendigen Dienste gestartet sind, sowie, das der Drucker auch in deiner eigenen Netzwerkumgebung sehbar ist.

Konntest du denn den Drucker ordentlich hinzufügen, indem du den Menüpunkt "Drucken" unter "System -> Systemverwaltung" gestartet hast?
Hast du in dem Zusammenhang in diesem Fenster auch einmal ausprobiert, den NETBIOS-Namen des Windows-Gastsystems durch die IP zu ersetzen?
Hast du vielleicht einen Schreibfehler in der Adresse, die du unter "Drucken" hinzufügen wolltest?
Hast du vielleicht versucht, auf den Drucker per Gast-Account zuzugreifen, obwohl dein Windows einen Benutzernamen und ein Passwort erwartet?

... Fragen über Fragen.

Ach, und eine Bitte habe ich noch: Es heißt "drucken" und nicht etwa "Printen", oder ähnliches. Du befindest dich hier in dem deutschen Teil des Mint-Forums. Von daher versuche bitte auch, möglichst in einer Sprache zu schreiben, um kauderwelsch zu vermeiden.

Cheers

ChrisBee
I was born wet, naked and hungry. Then things got worse...
chrisbee
Level 1
Level 1
 
Posts: 18
Joined: Sun Jul 27, 2008 2:56 pm
Location: Germany, near Wiesbaden

Re: Printer des Gast-Systems im Host benutzten

Postby knuckles on Mon Aug 25, 2008 1:30 pm

Ok, erst mal, ich versuche mich so Deutsch wie möglich auszudrücken, allerdings ist das nicht immer einfach das ich Luxemburger bin, und nur Englishe systeme Benutzte (wegen Arbeit....), es fällt mir aber viel einfacherer mich in Deutsch auszudrücken. (mein English macht aber fortschritte)

Das Problem hat sich allerdings mittlerweile erledigt, bekommen zwar noch immer keine Netwerkverbindung, wie Infos des Gast über den Host....
egal habe habe den Drucker über einen Anderen Laptop mit windows in mein Linux eingebunden bekommen, er druck aber nicht sauber.

Ist halt ein Windows Only Drucker... wusste ich nicht als ich ihn gekauft habe.

Wenn ein Moderator/Administrator dies liest kann er das Thema auch schliessen.
Sorry for my BAD English!!
User avatar
knuckles
Level 3
Level 3
 
Posts: 171
Joined: Sun Aug 24, 2008 2:41 am
Location: Luxembourg


Return to Deutsch (German)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests