Linux Mint 16 friert ein, seit neuer Hardware

German Forum

Linux Mint 16 friert ein, seit neuer Hardware

Postby NiRu on Sat Apr 12, 2014 4:56 pm

Hallo, wünsche einen schönen guten Abend,

Ich habe vergangene Woche neue PC Hardware bekommen, daraufhin meine Festplatte geleert und Linux Mint 16 mit Cinnamon neu installiert (Neben Linux Mint liegt auf einer anderen Partition Windows)
Jetzt tritt ab und zu einfach ein freeze ein ohne das ich etwas mache, ich glaube mit einigen Anwendungen wie z.b dem Google Chrome kann ich das ganze
beschleuingen.
Nachdem sich alles aufgehängt hat reagiert nichts mehr, die Maus und auch nicht die Tastatur, außerdem komme ich über Steuerung + alt und F1-12 nicht mehr in die ganzen Terminals.
Mir ist allerdings aufgefallen das wenn ich Musik über Spotify laufen habe, diese ganz normal weiter läuft.

Hier die neue Hardware
Code: Select all
System:    Host: niklas-linux Kernel: 3.11.0-19-generic x86_64 (64 bit, gcc: 4.8.1)
           Desktop: Gnome  (Gtk 2.24.20) Distro: Linux Mint 16 Petra
Machine:   Mobo: ASRock model: FM2A88M Extreme4+ Bios: American Megatrends version: P2.00 date: 01/17/2014
CPU:       Quad core AMD A10-7850K APU with Radeon R7 Graphics (-MCP-) cache: 8192 KB flags: (lm nx sse sse2 sse3 sse4_1 sse4_2 sse4a ssse3 svm) bmips: 29548.2
           Clock Speeds: 1: 1700.00 MHz 2: 1700.00 MHz 3: 1700.00 MHz 4: 1700.00 MHz
Graphics:  Card: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Kaveri bus-ID: 00:01.0
           X.Org: 1.14.5 driver: fglrx Resolution: 1360x768@60.0hz
           GLX Renderer: AMD Radeon R7 Graphics GLX Version: 4.3.12682 - CPC 13.30 Direct Rendering: Yes
Audio:     Card-1: Advanced Micro Devices [AMD] FCH Azalia Controller driver: snd_hda_intel bus-ID: 00:14.2
           Card-2: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Device 1308 driver: snd_hda_intel bus-ID: 00:01.1
           Sound: Advanced Linux Sound Architecture ver: k3.11.0-19-generic
Network:   Card-1: Qualcomm Atheros QCA8171 Gigabit Ethernet driver: alx port: e000 bus-ID: 03:00.0
           IF: eth0 state: down mac: <filter>
           Card-2: D-Link AirPlus G DWL-G122 Wireless Adapter(rev.B1) [Ralink RT2571]
           driver: rt2500usb ver: 2.3.0 usb-ID: 2001:3c00
           IF: wlan0 state: up mac: <filter>
Drives:    HDD Total Size: 640.1GB (8.9% used) 1: id: /dev/sda model: SAMSUNG_HD642JJ size: 640.1GB
Partition: ID: / size: 285G used: 54G (20%) fs: ext4 ID: swap-1 size: 7.43GB used: 0.00GB (0%) fs: swap
RAID:      No RAID devices detected - /proc/mdstat and md_mod kernel raid module present
Sensors:   System Temperatures: cpu: 6.8C mobo: N/A gpu: 4294966.50C
           Fan Speeds (in rpm): cpu: N/A
Info:      Processes: 173 Uptime: 11 min Memory: 832.6/6836.1MB Runlevel: 2 Gcc sys: 4.8.1 Client: Shell inxi: 1.8.4


Jetzt frage ich mich womit das zusammen hängt, die APU von AMD ist relativ neu, und ich weiß auch nicht ob es daran liegt.
Ich habe gelesen dieser Prozessor wird erst offiziell ab Kernel 3.12 unterstützt.
Nun betreibe ich das ganze auf einem AMD Catalyst Beta Treiber ( Version 14.3 Beta 1.0 ), ich denke das auch erst die APU Treiber mit einer der Beta Versionen erzhältlich sind.

Die Logs haben nichts bestimmtes gezeigt, es wurden nur Probleme mit dem NetworkManager gelistet, die ich aber schon mit der alten Hardware hatte, diese führen nicht zum einfrieren.

Hat vielleicht wer einen Rat für mich, oder selber Erfahrung mit den neuen APUs von AMD unter Linux Mint und Cinnamon?
Danke!


//Nachtrag!
Ich glaube das Problem hat sich geklärt, ich habe die Catalyst Treiber deinstalliert und bin auf die Nouveau Treiber gewechselt, seitdem
funktioniert alles ohne Probleme, es friert nicht mehr ein und seitdem funktioniert der Chrome Browser auch wieder, zuvor hat er bei einigen Texturen hin und wieder Pixel durcheinander geworfen oder komplett weiße Grafiken angezeigt.

Leider muss ich jetzt vorerst auf die 3D Beschleunigung verzichten, ich hoffe AMD bekommt das in den nächsten Versionen in den Griff.
Trotzdem vielen Dank, falls aber jemand das Problem trotz Catalyst Beta Treiber in den Griff bekommen hat freue ich mich natürlich über Lösungen.
NiRu
Level 1
Level 1
 
Posts: 1
Joined: Sat Apr 12, 2014 11:43 am

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Return to Deutsch (German)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests