gelöst: Paketliste konnte nicht aktualisert werden - LMDE

German Forum

gelöst: Paketliste konnte nicht aktualisert werden - LMDE

Postby henrynick on Sat May 10, 2014 3:34 pm

Hallo,

ich habe eine Nachfrage zu den Repository - vielleicht kann mir jemand helfen. Ich benutze eine
LMDE-Installation mit Mate.
Das aufgetretene Problem liegt wie folgt:

Ich habe Schwierigkeiten mit der installierten 'banshee-Version', sprich, wenn ich das Programm aufrufe und
versuche Media-Daten abzuspielen, funktioniert das nur ein paar Sekunden und dann stürzt das Programm ab.
Eine Suche im Netz führte zu ein paar Bug-Berichten, die das gleiche Problem schilderten, die Lösung war jedoch nicht
eindeutig - zumindest für die LMDE-Version. Ich wollte nun die Paketliste für banshee erweitern, um mit der aktuellsten Version
zu arbeiten. Das ist irgendwie vor den Baum gegangen - seitdem erhalte ich Fehlermeldungen bei jedem update-versuch:

Code: Select all
Nicht alle Paketquellenindizes konnten heruntergeladen werden

Die Software-Paketquelle steht möglicherweise nicht mehr zur Verfügung oder ist aufgrund von Netzwerkproblemen nicht erreichbar. Sofern für diese Software-Paketquelle noch eine ältere Paketliste verfügbar ist, wird diese verwendet. Anderenfalls wird diese Software-Paketquelle gänzlich ignoriert. Bitte prüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung und vergewissern Sie sich ebenfalls, dass die Adresse der Software-Paketquelle korrekt in den Einstellungen eingetragen ist.

Code: Select all
Fehlschlag beim Holen von http://ppa.launchpad.net/banshee-team/ppa/ubuntu/dists/testing/main/source/Sources  404  Not Found
Fehlschlag beim Holen von http://ppa.launchpad.net/banshee-team/ppa/ubuntu/dists/testing/main/binary-amd64/Packages  404  Not Found
Fehlschlag beim Holen von http://ppa.launchpad.net/banshee-team/ppa/ubuntu/dists/testing/main/binary-i386/Packages  404  Not Found
Einige Indexdateien konnten nicht heruntergeladen werden. Sie wurden ignoriert oder alte an ihrer Stelle benutzt.


Normalerweise wäre das ja kein Problem - aus der Paketliste raus geschmissen und fertig. Bedauerlicherweise ist die Paketliste für
zusätzliche Pakete in der Systemverwaltung leer! Und die Datei unter '/etc/apt/sources.list' ist ebenfalls leer! Damit gestaltet sich das
entfernen der fehlerhaften Paketquellen etwas schwierig.

Hat da jemand einen Tipp für mich, wo ich da auf der Leitung stehe?

Gruß
HenryNick
Last edited by henrynick on Sun May 11, 2014 3:21 am, edited 2 times in total.
henrynick
Level 2
Level 2
 
Posts: 50
Joined: Fri Jul 25, 2008 3:48 pm
Location: Lat: 51.172688 Lon: 14.407686

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Re: Paketliste konnte nicht aktualisert werden

Postby karlchen on Sat May 10, 2014 8:44 pm

Hallo, henrynick.

Auch wenn ich selbst die Ubuntu basierten Linux Mint Editionen bevorzuge, habe ich mittlerweile oft genug von erfahrenen LMDE Benutzern gelesen, dass es eine ganz unkluge Idee ist, unter LMDE Ubuntu PPAs einbinden zu wollen. Ubuntu basiert zwar auf Debian, aber beide sind nicht direkt miteinander verträglich.

Zur Frage, wo der Bösewicht noch versteckt ist, könnte auch unter LMDE das Kommando
Code: Select all
inxi -r
hilfreiche Details liefern.

Grüße,
Karl
Image
User avatar
karlchen
Level 10
Level 10
 
Posts: 3171
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am

Re: Paketliste konnte nicht aktualisert werden

Postby henrynick on Sun May 11, 2014 3:20 am

Verdammt - man sollte eben die Fehlermeldung richtig lesen.
Danke @karlchen für den Hniweis auf
Code: Select all
inxi -r'
- hat geholfen.

Gruß
HenryNick
henrynick
Level 2
Level 2
 
Posts: 50
Joined: Fri Jul 25, 2008 3:48 pm
Location: Lat: 51.172688 Lon: 14.407686


Return to Deutsch (German)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests