Probleme mit Datensicherungswerkzeug

German Forum

Probleme mit Datensicherungswerkzeug

Postby karlkopf on Thu Jun 02, 2011 11:58 pm

Hallo,

ich habe gerade ein Upgrade von Linux Mint 10 auf 11 gemacht, auf dem vorgeschlagenen Weg, also mit Backup des home-Verzeichnisses auf eine externe Festplatte, Backup der Softwareliste und dann einer kompletten Neuinstallation von DVD.
Das Wiederherstellen des home-Verzeichnisses hat auch funktioniert, nach der Installation, aber wenn ich auf Softwareauswahl wiederherstellen gehe, die Datei auswähle kommt danach immer folgende Fehlermeldung:
"Während des Dateizugriffs trat ein Fehler auf"

Die Datei scheint in Ordnung, auch ein älteres Backup der Softwareliste produziert die gleiche Fehlermeldung.
Woran könnte dies liegen?

Noch eine kleine Anmerkung:
Nach der Wiederherstellung des home-Verzeichnisses hatte ich verursacht durch Nautilus eine dauerhafte cpu Auslastung von rund 30%. Dann war mir irgendwann aufgefallen, dass das Datensicherungswerkzeug (blöder Name im übrigen) alle Dateien unter dem Besitzer root im Home-Dir gespeichert hatte. Habe diese dann wieder meinem Benutzer und Gruppe zugeordnet. Danach war die Cpu Auslastung wieder bei 0%. Vielleicht hängt auch das andere Problem mit Benutzerrechten zusammen?

edit: wenn ich mintupdate im terminal ausführe, kommt folgende meldung:
"local variable 'pkg' referenced before assignment"
karlkopf
Level 1
Level 1
 
Posts: 2
Joined: Thu Jun 02, 2011 11:37 pm

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Re: Probleme mit Datensicherungswerkzeug

Postby defcon on Fri Jun 03, 2011 12:56 am

Ich durfte nach dem Wiederherstellen sämtliche Benutzer und Gruppennamen ändern. Anstatt mein Benutzer wurde root genommen.

Am besten machst du mal ls -al (a - für die versteckten Dateien/Ordner) und schaust mal welche Ordner/Dateien noch vermukst sind.

Das kannst du ja ohne Probleme mit chown wieder gradebiegen.
User avatar
defcon
Level 3
Level 3
 
Posts: 142
Joined: Sun Oct 17, 2010 11:17 pm
Location: Germany

Re: Probleme mit Datensicherungswerkzeug

Postby karlkopf on Sat Jun 04, 2011 11:31 am

das mit den rechten war auch nur eine anmerkung. dachte, vielleicht hängts damit zusammen, dass das wiederherstellen der softwareauswahl nicht funktioniert.

hab dann einfach die softwareliste mit synaptic eingelesen und installiert. das ging ohne probleme.

für alle, die ähnliche probleme haben: in einem englischen forum hab ich einen hinweis gelesen, dass wohl das backup tool zur wiederherstellung der softwareauswahl leicht buggy ist und probleme mit einigen einträgen in der textdatei hat, wenn diese online nicht gefunden werden oder nicht mehr existieren etc. hab die liste dann mal mit hand bereinigt und auf das nötigste reduziert (waren ja sogar auch alle libs etc mit aufgelistet) und danach gings dann. welcher eintrag in der liste zu der fehlermeldung geführt hat weiss ich jetzt allerdings nicht. vielleicht nimmt man vorerst aber besser synaptic oder die konsole, da der fehler wohl bei relativ vielen leuten auftrat.
karlkopf
Level 1
Level 1
 
Posts: 2
Joined: Thu Jun 02, 2011 11:37 pm


Return to German

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests