Fontmanager installieren - aber wie?

German Forum

Fontmanager installieren - aber wie?

Postby morris on Mon Jun 13, 2011 7:08 am

fontypython-0.4.2.3.tar.gz
Das hab ich mir von dieser Seite runtergeladen:
http://www.linux.com/archive/feed/133559
Aber die dortige Erklärung ist für mich so gut wie unverständlich, bin halt jahrzehntelanges Windows gewohnt und mit tar.gz kann ich gar nichts anfangen. Was heißt außerdem "satisfied dependencies"? Was ist "untar" und "log in as root" usw. Fragen über Fragen. Der Auszug aus dem Link mit der Installationserklärung für FontyPython:

Fonty Python has a couple of unusual dependencies in python2.4-imaging and python-wxgtk2.6, but these should be available in major distributions. Once you have satisfied these dependencies, download and untar the latest version, then log in as root, change to the directory with the untarred files, and enter the command python setup.py install. Within a few seconds, you can start Fonty Python with the command fontypython.

Essentially, Fonty Python offers all the functionality needed by designers, but with some interface quirks. To start with, collections of fonts are called "Pogs," a piece of jargon that creator Donn Ingle justifies as being whimsically in the spirit of Monty Python, but which others may consider needless. In addition, only a single line of text is presented for a font sample.

More seriously, the process of setting up Pogs requires you to jump about the three-pane interface. First, you create a new Pog in the right pane, then go to the left pane to find font files. You then return to the top right to select a Pog to install them to, the middle pane to select the fonts to add to the Pog, then back to the bottom right pane to install the Pog.

Familiarity may rob this procedure of its awkwardness. Nor is the interface an unfair trade-off for the functionality. But if you are hoping for interface improvements, you should expect to wait a few months, if previous project activity is any indication.


Also ich muss das nun nicht minutiös erklärt kriegen, es reicht auch ne kurze verständliche Erklärung, wie ich das installiert kriegen kann. Über die Paketverwaltung kriege ich leider keinen Fontmanager. Der bisher unter Windows verwendete läßt sich nicht auf Wine installieren, leider. Ist schon ganz nützlich, wenn man in seinen Font-Sammlungen kramen kann und eine Vorschaufunktion hat, wie es in der Zierschrift für ein Banner aussieht, bevor man sie auf dem PC installieren tut...
User avatar
morris
Level 2
Level 2
 
Posts: 57
Joined: Fri Oct 22, 2010 6:18 am
Location: Germany, somewhere in the Black Forrest

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Re: Fontmanager installieren - aber wie?

Postby Gerd50 on Mon Jun 13, 2011 10:13 am

Hallo morris,

satisfied dependencies heisst erfüllte Abhängigkeiten. Du brauchst zusätzlich die Pakete python2.4-imaging and python-wxgtk2.6.
Die müssten in der Paketverwaltung zu finden sein.

untar ist gleich unrar, also entpacken (mit Archivmanager)

log in as root heisst, als Administrator einloggen. In diesem Fall das entpackte Verzeichnis als Administrator öffnen und dann
python setup.py install ausführen.

Viel Glück :)
I believe in everything, except humans.

LM9, Debian Testing Xfce, Debian Sid Xfce - CPU/Amd64 2,6Ghz, Graphics/Nvidia 9600 GT, Sound/SB Audigy4 emu10K1
User avatar
Gerd50
Level 5
Level 5
 
Posts: 738
Joined: Wed Jul 22, 2009 3:42 pm
Location: Fishtown, Germany

Re: Fontmanager installieren - aber wie?

Postby morris on Wed Jun 15, 2011 5:26 am

Danke schon mal für die Hilfe, bin halt das Arbeiten im Terminal nicht wirklich gewohnt...

python setup.py install

Also diese Zeilen gebe ich dann wo ein? Terminal aufrufen und dort einfach eingeben? Und nichts sonst, der Rest macht der PC dann alleine? Und den Fontmanager sehe ich dann unter den Grafik- oder Büro-Progs?
User avatar
morris
Level 2
Level 2
 
Posts: 57
Joined: Fri Oct 22, 2010 6:18 am
Location: Germany, somewhere in the Black Forrest

Re: Fontmanager installieren - aber wie?

Postby Gerd50 on Wed Jun 15, 2011 1:18 pm

Ich hab das Teil mal runtergeladen und installiert. Es geht so:

1) Abhängigkeiten python2.4-imaging und python-wxgtk2.8 installieren. Beachte, es muss wxgtk2.8 sein, nicht 2.6.

2) fontypython tar.gz entpacken.

3) Terminal öffnen und mit dem Befehl cd in das entpackte Verzeichnis wechseln. z.Bsp:

Code: Select all
cd /home/Benutzername/fontypython-0.4.2.3

4) mit dem Befehl

Code: Select all
sudo python setup.py install

installieren und anschliessend kannst du die Anwendung im Terminal mit der Eingabe

Code: Select all
fontypython

starten. Einen Eintrag im Menü gibt es nicht.
I believe in everything, except humans.

LM9, Debian Testing Xfce, Debian Sid Xfce - CPU/Amd64 2,6Ghz, Graphics/Nvidia 9600 GT, Sound/SB Audigy4 emu10K1
User avatar
Gerd50
Level 5
Level 5
 
Posts: 738
Joined: Wed Jul 22, 2009 3:42 pm
Location: Fishtown, Germany


Return to Deutsch (German)

Who is online

Users browsing this forum: Sinople and 3 guests