Mint 11 deinstallieren...

German Forum

Mint 11 deinstallieren...

Postby freeman71 on Sat Jun 25, 2011 7:14 am

Ich habe aufgrund eines Installationsfehler meinerseits Mint 11 nun 2 x auf meinem Rechner (auf 2 verschiedenen Partitionen).

Zum einen nimmt das ja unnötig Fetplattenkapazität ein, zum anderen stört mich nun der Startbildschirm (die Auswahl), da nun neben XP auch noch nun eben 2x Mint 11 zur Auwahl steht.

Meine Fragen:

- wie kann iich am elegantesten 1x Mint deinstallieren?
- wie bereinige ich den Startbildschirm, so dass eben nur 1x Mint und XP (mit den jeweiligen recovery modes) zur Auswahl steht?

Bin für jeden Tip dankbar!

Gruß
freeman71
freeman71
Level 1
Level 1
 
Posts: 3
Joined: Sat Jun 04, 2011 4:13 am

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Re: Mint 11 deinstallieren...

Postby Gerd50 on Sat Jun 25, 2011 10:01 am

Hallo freeman,

mit gparted kannst du die entsprechende Partition, die du sauber haben möchtest, formatieren. Die Partition muss für die
Operation ausgehängt werden.

Anschliessend ein

Code: Select all
sudo update-grub

im Terminal ausführen.
I believe in everything, except humans.

LM9, Debian Testing Xfce, Debian Sid Xfce - CPU/Amd64 2,6Ghz, Graphics/Nvidia 9600 GT, Sound/SB Audigy4 emu10K1
User avatar
Gerd50
Level 5
Level 5
 
Posts: 738
Joined: Wed Jul 22, 2009 3:42 pm
Location: Fishtown, Germany

Re: Mint 11 deinstallieren...

Postby freeman71 on Sat Jun 25, 2011 6:42 pm

Hallo Gerd,

DANKE, das hat ja prima geklappt, sensationell!!!

Eine Frage erlaube ich mir noch, bitte zu den Infos unten noch den angehängten Bildausschnitt meiner Laufwerke beachten!

Vorabinfo:
- Unter sda 6 hatte ich Mint11 drauf (was aber fehlerhaft war), ist nun durch deinen Tip formatiert, die Partition heißt nun Backup.
- Unter sda 8 läuft mein stabiles Mint 11 (das ist die 65 GB Partition, passt)
- jetzt habe ich unter sda 7 eine Swap-Partition mit 5,9 GB (gehört(e) vermtlich zur sda6 Partition?) und noch eine sda 9 Swap-Partition mit 2,1 GB, welche wohl zu meiner Mint11 sda8 dazugehört?

Frage:
Wie finde ich heraus welche Swap Partition (oder wie man das nennt) zu meiner aktiven Mint-Version gehört?

Hintergrund der Frage ist, wenn möglich möchte ich auch die ungenutzte Swap-Partition formatieren, um etwas Platz zu schaffen.

Gruß
freeman71
Attachments
Laufwerke.png
Laufwerke.png (15.65 KiB) Viewed 2575 times
freeman71
Level 1
Level 1
 
Posts: 3
Joined: Sat Jun 04, 2011 4:13 am

Re: Mint 11 deinstallieren...

Postby Gerd50 on Sat Jun 25, 2011 7:47 pm

Sorry, da bin ich überfragt freeman :? Ich würde es mit gparted versuchen, das rauszufinden. Die Swaps markieren > Rechtsklick >
Information und schauen, welche aktiv ist. Sind beide aktiv, würde ich die 5,9 GB Swap formatieren. Die sieht ohnehin
überdemensioniert aus. Es sieht auch verdächtig danach aus, daß das die jetzt überflüssige ist :wink:
I believe in everything, except humans.

LM9, Debian Testing Xfce, Debian Sid Xfce - CPU/Amd64 2,6Ghz, Graphics/Nvidia 9600 GT, Sound/SB Audigy4 emu10K1
User avatar
Gerd50
Level 5
Level 5
 
Posts: 738
Joined: Wed Jul 22, 2009 3:42 pm
Location: Fishtown, Germany

Re: Mint 11 deinstallieren...

Postby defcon on Sun Jun 26, 2011 12:51 am

Führ mal 'mount' aus. Da bekommst du alle Partitionen angezeigt, inkl. swap.

Die UUID die da ausgespuckt wird, vergleichst du einfach mit den Einträgen in deiner /etc/fstab

So z.B.
Code: Select all
UUID=5a71440e-0eca-416f-934c-ba0c0ce8bcd7 none swap  sw  0       0
/dev/sda3                               none    swap  sw  0       0
User avatar
defcon
Level 3
Level 3
 
Posts: 144
Joined: Sun Oct 17, 2010 11:17 pm
Location: Germany

Re: Mint 11 deinstallieren...

Postby Gerd50 on Sun Jun 26, 2011 6:17 pm

@defcon, mit 'mount' wird bei mir die einzige swap für drei Systeme nicht angezeigt:

Code: Select all
gerd50@rudi-ratlos ~ $ mount
/dev/sda7 on / type ext4 (rw,errors=remount-ro,commit=0)
tmpfs on /lib/init/rw type tmpfs (rw,nosuid,size=5242880,mode=755,size=5242880,mode=755)
tmpfs on /run type tmpfs (rw,noexec,nosuid,size=10%,mode=755,size=10%,mode=755)
proc on /proc type proc (rw,noexec,nosuid,nodev)
sysfs on /sys type sysfs (rw,noexec,nosuid,nodev)
udev on /dev type tmpfs (rw,mode=0755)
tmpfs on /run/shm type tmpfs (rw,nosuid,nodev,size=20%,mode=1777,size=20%,mode=1777)
devpts on /dev/pts type devpts (rw,noexec,nosuid,gid=5,mode=620,gid=5,mode=620)
/dev/sda8 on /media1 type ext4 (rw,commit=0)
/dev/sdb1 on /media2 type ext3 (rw,commit=0)
/dev/sda3 on /Archiv type ext4 (rw,commit=0)
fusectl on /sys/fs/fuse/connections type fusectl (rw)
binfmt_misc on /proc/sys/fs/binfmt_misc type binfmt_misc (rw,noexec,nosuid,nodev)

Das ist die Ausgabe, die ich in allen drei Systemen (LMDE, Mint9, Debian Testing) erhalte.

fstab Einträge sehen so aus:

Code: Select all
# swap was on /dev/sda1 during installation
UUID=8f1b4081-a7fe-4e76-bcb9-37f0a3729429 none            swap    sw              0       0

Beim hochfahren der Systeme erscheint im Boot Text 'Activating swap file...done' und ich gehe davon aus, daß swap funktionstüchtig
ist. Gehe ich richtig in dieser Annahme?

Ich habe vor der Installation der Systeme manuell partitioniert. Könnte es sein, daß deswegen die swap mit dem Befehl 'mount'
nicht angezeigt wird, da sie per auto Partitionierung keinem System zugeordnet wurde?

Entschuldige bitte @freeman, wenn ich deinen Thread missbrauche. Ich bin grad ein wenig verwirrt und hätte gerne Licht
ins Dunkel von 'mount' > inkl. swap müsste erscheinen :roll:
I believe in everything, except humans.

LM9, Debian Testing Xfce, Debian Sid Xfce - CPU/Amd64 2,6Ghz, Graphics/Nvidia 9600 GT, Sound/SB Audigy4 emu10K1
User avatar
Gerd50
Level 5
Level 5
 
Posts: 738
Joined: Wed Jul 22, 2009 3:42 pm
Location: Fishtown, Germany


Return to Deutsch (German)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests