Sind neue Drucker auch Linux-kompatibel?

German Forum

Sind neue Drucker auch Linux-kompatibel?

Postby morris on Fri Jul 01, 2011 7:12 am

Hab Mint Julia Xfce installiert.

ich hab im Internet nach Druckern gesucht, die pigmentierte Tinten verwenden können, als Betriebsprogramm steht aber immer nur mindestens Win-XP, die MHz und Ram haut hin, aber dann steht nur noch Mac zur Auswahl, kein Linux.
Vielleicht ist das ja von Drucker zu Drucker unterschiedlich, aber alle die ich angeguckt hatte, hatten kein Linux als Auswahl. (Jahrelang nimmer Sachen neu gekauft, nur Second Hand oder Tauschbörsen...) Vielleicht ist das ja auch bei allen Druckern so und Linux lädt dann doch die Treiber irgendwie aus dem Netz? Bin leider total unerfahren, was das angeht. aber Modem und DVD-Brenner lief auch sofort nach Einbau, waren aber alles ältere gebrauchte Sachen.
Wird Linux ignoriert, oder kriegt man solcheneuen Drucker dann tatsächlich nicht an meinen PC?
Will jetzt im Vorfeld lieber die Sachen hier klären, ob ich so einem Media-Markt-Verkäufer was glauben kann, ist aus Erfahrung fraglich und hier gibt es eigentlich kaum nen andern Laden oder viel zu teuer.
User avatar
morris
Level 2
Level 2
 
Posts: 57
Joined: Fri Oct 22, 2010 6:18 am
Location: Germany, somewhere in the Black Forrest

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Re: Sind neue Drucker auch Linux-kompatibel?

Postby thatsallurspaceships on Fri Jul 01, 2011 7:54 pm

Da ich selber Probleme mit einem älteren Drucker hatte hat mir der Link gut geholfen. Meiner hat entsprechend keine Empfehlung bekommen.
http://wiki.ubuntuusers.de/Drucker
Bei neuen Modellen gibt es scheinbar keine Probleme und Druckqualität liegt hauptsächlich am Drucker denke ich. :cry:
Image
THATS ALL YOUR SPACESHIPS?
User avatar
thatsallurspaceships
Level 2
Level 2
 
Posts: 69
Joined: Fri Jun 17, 2011 10:50 am


Return to German

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest