Mint9 Gnome 32bit - Programme brechen ab mit Segfault

German Forum

Mint9 Gnome 32bit - Programme brechen ab mit Segfault

Postby svgt on Sun Oct 09, 2011 6:05 am

Hallo,

Etliche Programme brechen seit einiger Zeit mit Segfaults ab. Das System ist auf dem neuesten Update-Stand. zB nach Aufruf von Synaptic kommt dies:

Oct 9 10:26:52 anja-desktop kernel: [ 1063.593230] gksu[24265]: segfault at 616c2f65 ip 001acc4c sp bf9cf3e0 error 4 in libgdk-x11-2.0.so.0.2000.1[148000+93000] Oct 9 10:27:09 anja-desktop kernel: [ 1081.006430] gksu[24267]: segfault at 616c2f65 ip 00174c4c sp bfc10650 error 4 in libgdk-x11-2.0.so.0.2000.1[110000+93000]

Rufe ich irgendeines dieser crashenden Programme aus dem Menu auf, dann gibts einen Abbruch mit segfault. Rufe ich dasgleiche Programm aus dem Terminal auf, dann läufts.
Wie könnte ich den Fehler beheben?

Gruß Svgt
svgt
Level 2
Level 2
 
Posts: 86
Joined: Tue Apr 24, 2007 2:57 pm
Location: Hamburg Germany

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Re: Mint9 Gnome 32bit - Programme brechen ab mit Segfault

Postby svgt on Sun Oct 09, 2011 9:14 am

Die Lösung ist: Neues Installieren von MintMenu mit Synaptic. Dann lief es auf einem System mit 2GB Ram und 3Ghz.
Dann wars doch nicht die Lösung.
Dann wechselte ich die Mint9-Festplatte in einen anderen Rechner mit 512MB Ram und 2GHz. Dort waren wieder viele Programme nicht mehr aus dem Menu aufrufbar und brachten den segfault.
Hat es was mit Arbeitsspeicher zu tun oder Anzahl gestarteter Programme?
Kann es was mit Benutzerrechten zu tun haben, da nur Programme mit Root-Erlaubnis betroffen sind?
svgt
Level 2
Level 2
 
Posts: 86
Joined: Tue Apr 24, 2007 2:57 pm
Location: Hamburg Germany


Return to Deutsch (German)

Who is online

Users browsing this forum: supermking and 7 guests