LinuxMint Fluxbox vers Fluxbuntu

German Forum

LinuxMint Fluxbox vers Fluxbuntu

Postby tim.strup on Tue Jan 15, 2008 9:58 am

Wieso Fluxbox
Ich bin kein Geek, habe dennoch angefangen mich ein bischen mit Fluxbox zu beschäftigen, da ich finde, dass vor allem KDE und Gnome viel "zu dicke" sind. Viele Programme, die vorinstalliert sind, benötige ich überhaupt nicht und muss sie deinstallieren. Sei es, dass ich lieber Thunderbird zum emailen nutze, sei es, dass ich keine HP Druckertools brauche, da ich einen Drucker von Canon habe... Das ist fast wie bei Windows.

Viel wichtiger ist mir ein schnelles, schlankes Betriebssystem (aber out of the box), dass auf meine alten Rechner läuft, aber auf den neuen Rechner besonders schnell läuft! Nachdem ich Tinyflux [http://pcfluxboxos.wikidot.com/tinyflux] (PClinuxOS mit Fluxbox) auf meinem Uralt-Labtop installiert hatte, war die Wahl schnell klar: es soll nur noch Fluxbox (oder ein ähnlicher Fenstermanager) sein.

Welche Distribution mit Fluxbox
Fluxbuntu [http://fluxbuntu.org/js.html] ist ziemlich nett, aber mensch muss eben noch vieles anpassen. Entsprechend begeistert bin ich natürlich von LinuxMint´s Fluxbox-Variante, da es hier von den Non-Geek leicher ist. Allerdings frage ich mich auch langsam, ob die Entwickler hier des Guten zuviel getan haben, da nicht nur der Download der Live-CD mit 500MB schlappe 200MB grösser als die von Fluxbuntu posting.php?mode=post&f=64&sid=84c986645e2cf4db7e45db8790fa33c8#
und sogar doppelt so gross wie der von Tinyflux, sondern viele Programme von Character Map über Bittorent-Clinet, Palm OS Device bis zum Printermanger installiert. Also ähnlich wie bei Gnome und KDE: vieles vorinstalliert - was ja auch schön sein kann- und noch mehr, dass deinstalliert werden kann/muss.

Erfahrungen und Tips
Mich würde nun Eure Meinung und Eure Erfahrungen zu Fluxbuntu und Linux Mint Fluxbox interessieren. Welche Programme sind betriebssystemrelevant, welche nicht. Setzt jemand Fluxbox auf aktueller Hardware ein oder nur auf ollen Rechnern. Undsoweiterundsofort...
tim.strup
Level 1
Level 1
 
Posts: 10
Joined: Thu Oct 18, 2007 8:16 am

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Re: LinuxMint Fluxbox vers Fluxbuntu

Postby eno67 on Tue Jan 15, 2008 4:32 pm

Ich habe noch keines von Denen ausprobiert. Weil mir Gnome reicht. Ich werde Mint-Fluxbox aber mal ausprobieren. Vielleicht kann ich dann was dazu sagen..
eno67
 

Re: LinuxMint Fluxbox vers Fluxbuntu

Postby tim.strup on Wed Jan 16, 2008 11:58 am

Nicht dass ich hier meine Fragen selbst beantworten wollte oder Werbung für andere Linux Distributionen machen möchte...
Aber es gibt eine wirklich nette Fluxbox-Distribution mit deutscher Übersetzung, die allerdings auf PCLinuxOS basiert:
Bei Interesse:
download:http://flux.live-modules.org/
Beschreibung: http://www.pclinuxos.de/doku.php?id=pclinfluxos
tim.strup
Level 1
Level 1
 
Posts: 10
Joined: Thu Oct 18, 2007 8:16 am


Return to Deutsch (German)

Who is online

Users browsing this forum: Yahoo [Bot] and 4 guests