Linux Mint 12 32b Video ist zu langsam

German Forum

Linux Mint 12 32b Video ist zu langsam

Postby jusmeistar on Mon Jan 02, 2012 11:37 am

Hallo. Habe Linux Mint 12 32b auf einem alten Notebook installiert. Mit der Arbeitsoberfläche icewm ist das Video im youtube schneller geworden, aber noch nicht genug schnell. Der Film ist immer noch abgehackt. Gibts noch eine andere Möglichkeit ausser icewm, damit der Film schön fliesst? LG jm
jusmeistar
Level 1
Level 1
 
Posts: 6
Joined: Mon Jan 02, 2012 11:20 am

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Re: Linux Mint 12 32b Video ist zu langsam

Postby StefanSch on Mon Jan 02, 2012 8:36 pm

Nach meiner Erfahrung ist der Flaschenhals nicht die Geschwindigkeit der Videohardware, sondern die Netzwerkverbindung.
Hast Du einen zweiten (schnelleren) Rechner, um dies zu pruefen?
Alternativ koenntest du mal ein YT-Video herunterladen (z.B. mit http://keepvid.com/ ) und das Video lokal abspielen.
Wenn dieser Test ergibt, dass tatsaechlich deine HW zu schwach ist, dann ist vermutlich nicht mehr viel zu machen.

Evtl kannst du noch einen non-free Video-Driver installieren, aber ich nehme an, das hast du schon...
StefanSch
Level 1
Level 1
 
Posts: 22
Joined: Fri Dec 30, 2011 8:25 pm
Location: New York City

Re: Linux Mint 12 32b Video ist zu langsam

Postby jusmeistar on Tue Jan 03, 2012 9:00 am

Lokal abgespielt ist das Video schön, nicht abgehackt. Bloss youtube ist abgehackt. non-free Video Driver sei installiert. Ist nun definitiv die HW zu schwach?
jusmeistar
Level 1
Level 1
 
Posts: 6
Joined: Mon Jan 02, 2012 11:20 am

Re: Linux Mint 12 32b Video ist zu langsam

Postby StefanSch on Tue Jan 03, 2012 2:16 pm

Wenn das Flash-Plugin aktuell ist, der Videotreiber ok ist und das System auch nicht aus anderen Gruenden unter hoher Last steht, dann bleibt wohl nur die Schlussfolgerung, dass die HW tatsaechlich ueberfordert ist... Man kann vielleicht mit einigem Aufwand noch ein paar Prozent rausholen (vielleicht mit Speedfox Plugin?), aber wetten wuerde ich darauf nicht. Als letzte Moeglichkeit koennte man mal eine leichtgewichtige Linux-Distribution booten (z.B. xPUD) und kucken wie die Performance damit aussieht.
StefanSch
Level 1
Level 1
 
Posts: 22
Joined: Fri Dec 30, 2011 8:25 pm
Location: New York City

Re: Linux Mint 12 32b Video ist zu langsam

Postby jusmeistar on Tue Jan 03, 2012 3:29 pm

Das alte Notebook hat 380 MB RAM. Wir probieren mal mit Mint 9 LTS. Das sei stabilier?
jusmeistar
Level 1
Level 1
 
Posts: 6
Joined: Mon Jan 02, 2012 11:20 am

Re: Linux Mint 12 32b Video ist zu langsam

Postby StefanSch on Wed Jan 04, 2012 12:40 pm

Mit 380MB Ram solltest du vielleicht auf einen leichtgewichtigeren Desktop umsteigen. Schon mal die LXDE Version ausprobiert?

http://www.linuxmint.com/edition.php?id=87
StefanSch
Level 1
Level 1
 
Posts: 22
Joined: Fri Dec 30, 2011 8:25 pm
Location: New York City

Re: Linux Mint 12 32b Video ist zu langsam

Postby detkel on Sat Jan 21, 2012 7:49 pm

Hallo,

bei chip.de gibt es eine Hilfe in Sachen Firefox und Youtube Videos.
siehe hier: http://www.chip.de/news/YouTube-Videos-So-stellen-Sie-nerviges-Ruckeln-ab_37931169.html#sp=youtube%20video%20ruckelt;N=0;pos=2

Dauerndes Stoppen, Warten und Nachladen: Viele Firefox-Nutzer klagen darüber, dass Videos ruckeln oder regelmäßig für einen kurzen Moment stehen bleiben. CHIP Online zeigt Ihnen, wie Sie die Ruckler in YouTube & Co. abstellen.
Schuld daran ist die Firefox-Funktion "Sitzungs-Wiederherstellung", die im Hintergrund kontinuierlich alle geöffneten Tabs abspeichert. Im Fall eines Browser-Absturzes wird dann die letzte Browser-Sitzung samt geöffneter Fenster, Tabs, deren Fenstergrößen und Positionen sowie Texten in allen Formularen wiederhergestellt.
Videos ruckeln - was tun?
Das ist sicher ein komfortables Features, nimmt aber besonders, wenn viele Tabs gleichzeitig geöffnet sind, viel von der Prozessorleistung in Anspruch. Um den Zeit-Intervall zum Speichern von Tabs heraufzusetzen, geben Sie einfach in der Firefox-Adresszeile "about:config" ein. Nach einem Warnhinweis, der einfach weggeklickt werden kann, befinden Sie sich nun in der gut versteckten Schaltzentrale des Browsers. Im Feld "Filter" geben Sie "browser.sessionstore.interval" ein.
Setzen Sie den Wert nun hoch auf zum Beispiel 600.000 Millisekunden, das entspricht 600 Sekunden, findet die Tab-Speicherung - und damit das Ruckeln in YouTube-Videos nur noch alle 10 Minuten statt. Jetzt bleibt nur noch Ihnen viel Spaß beim ungestörten Videogenuss zu wünschen.

Gruss
Detlef
Linux Mint 11 - DELL Inspiron 6000 - Pentium M 2,0 Ghz - 2 GB Ram - ATI X300 - Samsung 160 GB
detkel
Level 1
Level 1
 
Posts: 1
Joined: Sat Jan 21, 2012 7:40 pm

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Return to Deutsch (German)

Who is online

Users browsing this forum: Yahoo [Bot] and 2 guests