Erledigt: Panel: das Hauptmenu ist plötzlich verschwunden

German Forum

Erledigt: Panel: das Hauptmenu ist plötzlich verschwunden

Postby Arran on Fri Jan 27, 2012 8:00 pm

Hallo
Aus meinem Panel ist ganz links heute abend nach einem Neustart pötzlich der Link auf das Hauptmenu verschwunden. Wie kann ich den wieder aktivieren. Ich habe noch den Debian-Link wo ich zwar auf die Kategorisierten Applikationen komme, aber nicht auf Alle.
Kann mir jemand helfen?
Last edited by Arran on Sun Jan 29, 2012 9:35 am, edited 2 times in total.
Best greetings from Scotlands nicest Holiday Isle
Image
OS: Mint12 KDE, Graphic: Nvidia I4800-GS, Monitor: HP LP2065, «Broadband» Ø 50kib/sec!!!
User avatar
Arran
Level 4
Level 4
 
Posts: 205
Joined: Sat Jul 30, 2011 4:24 am

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Re: Panel: das Hauptmenu ist plötzlich verschwunden

Postby Gerd50 on Sat Jan 28, 2012 7:13 am

Verstehe ich dich richtig, verschwunden ist das mintMenu? Und rechtsklick > Zum Panel hinzufügen funktioniert nicht?
Um das Gnome Hauptmenü, also die klassische Variante, zu bearbeiten muss das Paket alacarte installiert sein. Per
rechtsklick auf das Menü erhältst du dann die Option 'Menü bearbeiten'
I believe in everything, except humans.

LM9, Debian Testing Xfce, Debian Sid Xfce - CPU/Amd64 2,6Ghz, Graphics/Nvidia 9600 GT, Sound/SB Audigy4 emu10K1
User avatar
Gerd50
Level 5
Level 5
 
Posts: 738
Joined: Wed Jul 22, 2009 3:42 pm
Location: Fishtown, Germany

Re: Panel: das Hauptmenu ist plötzlich verschwunden

Postby Arran on Sat Jan 28, 2012 10:37 am

Das Paket «alacarte» ist installiert, aber nicht das Paket Mintmenue!!!

Wenn ich das installieren will, bekomme ich folgende Mitteilung:
Code: Select all
bruno@brunos_computer ~ $ sudo apt-get install mintmenu
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 mintmenu : Hängt ab von: deskbar-applet soll aber nicht installiert werden
E: Beschädigte Pakete
bruno@brunos_computer


Wenn ich dann deskbar-applet installieren will:
Code: Select all
bruno@brunos_computer ~ $ sudo apt-get install deskbar-applet
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 deskbar-applet : Hängt ab von: python (< 2.7) aber 2.7.2-10 soll installiert werden
E: Beschädigte Pakete
bruno@brunos_computer ~ $


Wenn ich dann noch python installieren möchte kommt:
Code: Select all
bruno@brunos_computer ~ $ sudo apt-get install python2.7.2-10
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
E: Paket python2.7.2-10 kann nicht gefunden werden
E: Mittels regulärem Ausdruck »python2.7.2-10« konnte kein Paket gefunden werden
bruno@brunos_computer ~ $ sudo apt-get install python 2.7.2-10
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
E: Paket 2.7.2-10 kann nicht gefunden werden
E: Mittels regulärem Ausdruck »2.7.2-10« konnte kein Paket gefunden werden
bruno@brunos_computer ~ $


Und jetzt sthe ich wie der Berg am Ochse... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Best greetings from Scotlands nicest Holiday Isle
Image
OS: Mint12 KDE, Graphic: Nvidia I4800-GS, Monitor: HP LP2065, «Broadband» Ø 50kib/sec!!!
User avatar
Arran
Level 4
Level 4
 
Posts: 205
Joined: Sat Jul 30, 2011 4:24 am

Re: Panel: das Hauptmenu ist plötzlich verschwunden

Postby Gerd50 on Sat Jan 28, 2012 11:04 am

Wie sieht deine sources.list aus? Was sagt

Code: Select all
inxi -r
I believe in everything, except humans.

LM9, Debian Testing Xfce, Debian Sid Xfce - CPU/Amd64 2,6Ghz, Graphics/Nvidia 9600 GT, Sound/SB Audigy4 emu10K1
User avatar
Gerd50
Level 5
Level 5
 
Posts: 738
Joined: Wed Jul 22, 2009 3:42 pm
Location: Fishtown, Germany

Re: Panel: das Hauptmenu ist plötzlich verschwunden

Postby Arran on Sat Jan 28, 2012 11:52 am

Code: Select all
bruno@brunos_computer ~ $ inxi -r
Repos:     Active apt sources in file: /etc/apt/sources.list
           deb http://packages.linuxmint.com/ debian main upstream import
           deb http://debian.linuxmint.com/latest testing main contrib non-free
           deb-src http://debian.linuxmint.com/latest testing main contrib non-free
           deb http://debian.linuxmint.com/latest/security testing/updates main contrib non-free
           deb-src http://debian.linuxmint.com/latest/security testing/updates main contrib non-free
           deb http://debian.linuxmint.com/latest/multimedia testing main non-free
           deb http://dl.google.com/linux/earth/deb/ stable main
           deb http://debian.scribus.net/debian/ testing main
           deb-src http://debian.scribus.net/debian/ testing main
bruno@brunos_computer ~ $

Best greetings from Scotlands nicest Holiday Isle
Image
OS: Mint12 KDE, Graphic: Nvidia I4800-GS, Monitor: HP LP2065, «Broadband» Ø 50kib/sec!!!
User avatar
Arran
Level 4
Level 4
 
Posts: 205
Joined: Sat Jul 30, 2011 4:24 am

Re: Panel: das Hauptmenu ist plötzlich verschwunden

Postby Gerd50 on Sat Jan 28, 2012 1:00 pm

python 2.7.2-10 ist die neueste version in den unstable (sid) quellen. Hast du irgendetwas installiert, womit du dir
die Version eingefangen hast? Was sagt

Code: Select all
apt-cache policy python

Ich vermute, du hast eine python version, die nicht mehr kompatibel mit den latest mint quellen ist.
I believe in everything, except humans.

LM9, Debian Testing Xfce, Debian Sid Xfce - CPU/Amd64 2,6Ghz, Graphics/Nvidia 9600 GT, Sound/SB Audigy4 emu10K1
User avatar
Gerd50
Level 5
Level 5
 
Posts: 738
Joined: Wed Jul 22, 2009 3:42 pm
Location: Fishtown, Germany

Re: Panel: das Hauptmenu ist plötzlich verschwunden

Postby Arran on Sun Jan 29, 2012 9:33 am

Vielen Dank, Gerd für Deine Bemühungen. Ich habe dabei einiges gelernt...

Das Problem konnte ich lösen:
Ich habe beim Umstieg von Iceweasel zu Firefox und Icedove zu Thunderbird (warum? ich glaube mir war es etwas langweilig :mrgreen: :mrgreen: ) die Gelegenheit benutzt um auch einige andere Anwendungen (sorgfältig ausgewählte, wie LibreOffice, Gimp, etc) gleich auf eine höhrere Version zu laden. Dabei muss eine Abhängigkeit diese Python-Schlange installiert haben.
Nun habe ich mich endlich mal mit dem Debian Menu herumgeschlagen und finde, das bietet mir dieselben Dienste an. Damit kann ich leben.

Ich habe mir jetzt auch Lisa KDE RC installiert und werde vermutlich diese als Arbeitsversion benutzen, bis LMDE KDE kommt. Vielleicht in einem Monat, vielleicht in einem Jahr. Vielleicht auch nie. Irgendwann werde ich mich auch noch an reines Debian wagen...

Es wäre eben schon schön, ein monatliches Update der vielleicht zwanzig Flagship-Appikationen zu haben. Bei Gimp ist es ja so, dass es im Moment auch sicher schon zwei Jahre her ist, seit die letze 2.6. herausgekommen ist, jetzt sind wir bei .11. In etwa einem oder zwei Monaten kommt dann die 2.8, die will ich dann sofort, resp innert 30 Tagen, deren Entwicklung nun auch bereits ein halbes jahr in der RC-Phase ist. Ähnliches kann man von LibreOffice sagen. Ich sehe nicht ein, wieso diese grossen Applikationen noch zusätzich vom Mint-Team intensiv getestet werden müsen, das könnte ja wirklich in der RC-Pahse passieren.
Best greetings from Scotlands nicest Holiday Isle
Image
OS: Mint12 KDE, Graphic: Nvidia I4800-GS, Monitor: HP LP2065, «Broadband» Ø 50kib/sec!!!
User avatar
Arran
Level 4
Level 4
 
Posts: 205
Joined: Sat Jul 30, 2011 4:24 am

Re: Erledigt: Panel: das Hauptmenu ist plötzlich verschwunde

Postby Gerd50 on Sun Jan 29, 2012 7:12 pm

Irgendwann werde ich mich auch noch an reines Debian wagen...


Was hindert dich daran aus deinem LMDE ein Debian pur zu machen? Wenn dich KDE reizt, schmeisse zuerst Gnome und
überflüssige Mint Pakete runter. Dann installierst du das Paket kde-full, anschliessend elimierst du in deiner sources.list die
Mint Repos, wechselst beim Rest von latest testing zu testing und fährst ein dist-upgrade.

qt4-fsarchiver - viewtopic.php?f=197&t=89189 - ist bei einer solchen Maßnahme dein Freund,
falls etwas schief geht.

Meine Sid Installation hat schon drei solcher Wandlungen erfahren, lebt immer noch und einige langweilige Abende waren
gerettet :D
I believe in everything, except humans.

LM9, Debian Testing Xfce, Debian Sid Xfce - CPU/Amd64 2,6Ghz, Graphics/Nvidia 9600 GT, Sound/SB Audigy4 emu10K1
User avatar
Gerd50
Level 5
Level 5
 
Posts: 738
Joined: Wed Jul 22, 2009 3:42 pm
Location: Fishtown, Germany

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Return to Deutsch (German)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests