Datenrettung von außen

German Forum

Datenrettung von außen

Postby hoppel on Thu Oct 25, 2012 3:05 pm

Hallo,


ich habe gerade das Problem, nicht auf meine Daten zugreifen können. Ursache ist vermutlich eine defekte SSD, Probleme bereiten mir aber die Zugriffsrechte.

Aber erst einmal von vorne:

Mein Laptop ist seit einigen Tagen extrem instabil. Nach jedem Bootvorgang bleibt das System einige Minuten benutzbar und hängt sich dann auf. Das sieht dann so aus, dass die GUI gar nicht mehr reagiert, und ich im alternativen Terminal-Login sogar auf die Eingabe meines Benutzernamens hin eine Fehlermeldung bekomme.
Ich hatte mit einer SSD gleichen Modells schon einmal ein ähnliches Problem, die war dann irgendwann komplett defekt, daher vermute ich das gleiche Problem hier. Vielleicht liegt es auch an der Software, aber das lässt sich schlecht feststellen, wenn der Rechner immer schon nach so kurzer Zeit hängt.
Jetzt arbeite ich gerade von meinem USB-Boot-Linux und versuche, alle Daten aus meinem home-Verzeichnis zu retten. Dummerweise wird mir der Zugriff von außen verweigert. Ich bekomme diese Meldung:
Code: Select all
Failed to open directory "user".
Permission denied.

Mit root-Rechten lässt sich der Ordner öffnen, dort findet sich aber nur der Hinweis, darauf, dass der Zugriff so nicht möglich ist:

Code: Select all
THIS DIRECTORY HAS BEEN UNMOUNTED TO PROTECT YOUR DATA.

From the graphical desktop, click on:
 "Access Your Private Data"

or

From the command line, run:
 ecryptfs-mount-private


Für Tipps, wie ich die SSD auf Fehler testen kann, wäre ich ebenfalls dankbar, aber zunächst wäre die Datenrettung wichtiger...

Danke schonmal!
hoppel
Level 3
Level 3
 
Posts: 175
Joined: Wed Oct 10, 2007 1:38 pm

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Return to Deutsch (German)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests