[grub2] nach update kein windows 7 eintrag

German Forum

[grub2] nach update kein windows 7 eintrag

Postby bitspyer on Sun Mar 24, 2013 8:54 am

Hi!

Nach einem Update ist in meinem grub2-Startmenü der Windows 7 eintrag verschwunden und will irgendwie nicht mehr rein. Ich habe das os-proper Packet installiert, aber bei jedem grub-mkconfig oder auch update-grub scheint das System mein Windows nicht mehr erkennen zu wollen.

Ich habe es schon mit der Boot-Repair-Disc probiert, aber auch da passiert nix.

Irgendwelche Tipps und/oder Tricks?

Danke für Antworten...

Bitspyer
bitspyer
Level 1
Level 1
 
Posts: 6
Joined: Mon Jun 27, 2011 4:15 am

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Re: [grub2] nach update kein windows 7 eintrag

Postby karlchen on Sun Mar 24, 2013 11:04 am

Hallo, Bitspyer.

  • Von welcher Mint Version genau sprechen wir denn?
  • Ist Mint auf einer eigenen Plattenpartition parallel zu Windows installiert worden?
  • Oder handelt es sich um eine Mint4win Installation? - Entspricht Wubi-Installation bei Ubuntu.
  • Um welche Grub 2 Version handelt es sich genau? - Hier auf Mint 13 läuft Grub 2 v1.99-21ubuntu3.9 (sagt Synaptic).
Hintergrund der Fragen:
In der Wubi Installation des Lucid Lynx (Ubuntu 10.04.4, entspricht Mint 9) zeigt der Grub 2 v1.98 einen Eintrag "Windows 7" an, bei dessen Auswahl man doch wieder Windows starten könnte.
Auf dem Mint 13, das parallel zu Windows 7 in einer eigenen Partition installiert worden ist, zeigt Grub 2 v1.99 einen Eintrag "Windows 7" an, bei dessen Auswahl man doch wieder Wndows starten könnte.
Auf einem anderen Rechner, auf dem ebenfalls Windows 7 läuft und auf dem Mint 13 mittels Mint4win installiert worden ist, dort zeigt Grub 2 v1.99 keinen Eintrag für "Windows 7" mehr an. Das hätte man sich ja vorher schon überlegen können im übergeordneten Bootmenü des Windows, als man sich zwischen Windows 7 und Mint 13 entschieden hat für Mint 13.
Fazit:
Bei Wubi/Mint4win Installation läßt Grub 2 v1.99 den Eintrag für Windows weg. Grub 2 v1.98 hat ihn immer angeboten, auch bei Wubi/Mint4win Installationen.

Grüße,
Karl
User avatar
karlchen
Level 11
Level 11
 
Posts: 3522
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am

Re: [grub2] nach update kein windows 7 eintrag

Postby bitspyer on Sun Mar 24, 2013 3:40 pm

Asche auf mein Haupt.... So ist das, wenn man jahrelang ein Rolling-Release-Linux gewohnt war...


Es geht um Mint 14 in der Geschmacksrichtung KDE. Sollte also grub2 v2

Partitionen wie folgt:

/dev/sda1 Windows 7 System
/dev/sda2 Mint /boot
/dev/sda5 Mint /


Laut fdisk hat sda1 das Bootflag gesetzt, os-prober ist installiert, scheint aber gewissentlich die Windows 7 Partition zu ignorieren. Ich kann mir zwar mit einem Custom-Eintrag helfen, aber warum ging es vorher ohne?

Gruss,
Bitspyer
bitspyer
Level 1
Level 1
 
Posts: 6
Joined: Mon Jun 27, 2011 4:15 am

Re: [grub2] nach update kein windows 7 eintrag

Postby karlchen on Sun Mar 24, 2013 6:20 pm

Hallo, Bitspyer.

Ich gestehe, dass ich möglichst Abstand davon nehme, an Grub 2 mehr zu tweaken, als sich durch Ändern der Datei /etc/default/grub und anschließendem "sudo update-grub" bewerkstelligen läßt.
Jedenfalls entdeckt auf meinem Rechner
Code: Select all
sudo update-grub
zuverlässig das vorhandene Windows 7 und bietet es im Grub Boot-Menü direkt unter dem Memtest an.
Hm, nicht ganz vergleichbar, weil auf dem Rechner ausschließlich (1) Windows 7, (2) Ubuntu 12.04.2 und (3) Mint 13 laufen. Will heißen, mein Grub ist eine Nr. älter als das im Mint 14 (Ubuntu 12.10).

Grüße
Karl
User avatar
karlchen
Level 11
Level 11
 
Posts: 3522
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am


Return to Deutsch (German)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests