MintUpdate zeigt neue Updates nicht in der Systemleiste an

German Forum

Re: MintUpdate zeigt neue Updates nicht in der Systemleiste

Postby wawi on Thu May 23, 2013 7:03 am

karlchen wrote:Das sieht doch schon mal gut aus. Vor allem das Datum der beiden Dateien im Ordner /var/lib/apt/periodic legt nahe, das apt und mint-update ihre Arbeit erledigen und zwar scheinbar ohne Fehler.


Hallo Karl, danke für die Hilfe.

Ja, heute gibt es auch wieder einen neuen Eintrag, ohne dass ich irgendwas mit Update gemacht hätte.

karlchen wrote:Wenn trotzdem keine Updates gefunden und installiert werden, dann koennte das daran liegen, dass in Mint Update selbst saemtliche Kategorien von 1 bis 5 abgewaehlt sind.


Alles korrekt eingestellt: 1...5 "Sichtbar", 1...3 "Sicher".

karlchen wrote:Entgegengesetzte Moeglichkeit: du hast eingestellt, dass Updates vollautomatisch installiert werden. Dann taete Mint Update genau das. Und du haettest moeglicherweise den Eindruck, es passiere gar nichts.

Du kannst aber im Verlauf von Mint Update nachschauen, an welchen Tagen welche Updates installiert worden sind.


Ich habe nicht den Eindruck, das da was ohne mein Zutun installiert wurde, werde es aber im Auge behalten. Wo lässt sich denn "Updates vollautomatisch installieren" einstellen?

Noch was merkwürdiges: Beim Login in der Konsole wird mir seit Tagen unverändert "18 packages can be updated, 0 securitie updates" angezeigt, doch Mintupdater zeigt in Kategorie 4...5 nur 14 updates an.

apt-get ist auch für 14:

Code: Select all
sudo apt-get -s upgrade
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
Die folgenden Pakete sind zurückgehalten worden:
  linux-headers-generic linux-image-generic
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
  base-files libdbus-glib-1-2 linux-firmware linux-generic linux-libc-dev linux-sound-base mountall python-dbus python-dbus-dev python3-dbus xserver-xorg-core
  xserver-xorg-video-intel
12 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 2 nicht aktualisiert.
Viele Grüße
wawi
wawi
Level 1
Level 1
 
Posts: 4
Joined: Tue May 14, 2013 4:31 pm

Linux Mint is funded by ads and donations.
 

Re: MintUpdate zeigt neue Updates nicht in der Systemleiste

Postby karlchen on Thu May 23, 2013 7:09 pm

Hallo, wawi.

Die Differenz is recht einfach zu erklären. Updates der Kategorien 1 bis 5 sind sichtbar, werden daher von mintupdate angezeigt. Aber nur Kategorien 1 bis 3 sind als sicher eingestuft. Daher werden nur diese zur Installation vorgewählt und dann auch installiert.
Die fehlenden 4 Updates gehören im vorliegenden Fall mit Sicherheit zum aktuellen Kernel-Update (Kat. 5).

Vgl. dazu die folgenden Screenshots:

  • mintupdate starten: Klick auf Schild-Icon (hier mit weißem i auf blauem Grund, weil Updates gefunden)
    Image
    (mintupdate starten)
  • Gefunden bei mir 17 Updates. Bei mir alle vorgewählt, weil Kategoerien 1 bis 5 auf sichtbar und sicher eingestuft.
    Image
    (mintupdate 17 Updates gefunden und vorgewählt zur Installation)
  • Nun nehmen wir die Auswahl der Kat. 5 Updates zurück, also die Kernel-Pakete, dann bleiben von 17 Updates noch 13 übrig.
    Image
    (mintupdate nur Kat. 1 bis 3 ausgewählt als sicher, Kat 4 und 5 nicht mehr)
  • Wenn man jetzt [Aktualisierungen installieren] anklickt, was der Kommandozeile
    Code: Select all
    sudo apt-get update
    sudo apt-get upgrade
    entspricht, dann holt und installiert mintupdate nur 13 von 17 verfügbaren Updates.
    Das gleiche tut apt-get upgrade.
    Kein Wunder, denn intern setzt mintupdate genau den apt-get Befehl ab.
    Nur in mintupdate kann man - meiner Ansicht nacht - viel besser mitverfolgen, was während des Updates passiert.
    Darum bevorzuge ich den Einsatz der graphischen mintupdate Variante gegenüber der apt-get Befehlszeile.
(Fortsetzung im nächsten Post, weil ich pro Post nur 3 Screenshots hinzufügen kann.)
Last edited by karlchen on Fri Aug 01, 2014 10:56 am, edited 1 time in total.
Reason: replaced locally stored screenshots by links to screenshots uploaded on imgur.com
User avatar
karlchen
Level 11
Level 11
 
Posts: 3776
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am

Re: MintUpdate zeigt neue Updates nicht in der Systemleiste

Postby karlchen on Thu May 23, 2013 7:27 pm

  • Den Verlauf der Updates kann man in mintupdate hier nachvollziehen:
    Image
    (mintupdate Verlauf)
    Aus meiner Sicht wiederum übersichtlicher als die Bildschirmausgabe von apt-get und übersichtlicher als die Datei /var/log/dpkg.log
  • Einstellen kann man die verfügbaren Optionen in mintupdate - das wird bekannt sein - hier:
    Image
    (mintupdate Vorlieben)
    Spalte "sichtbar=x" => Update Paket wird von mintupdate aufgelistet.
    Spalte "sicher=x" => Update Paket wird von mintupdate zur Installation vorgemerkt.
Zum vollautomatischen Installieren aller vorhandenen Updates:
Ich glaube fast, da habe ich mich mit Ubuntu vertan. Mint scheint das nicht vorzusehen. Hier muß man in mintupdate immer noch den [Aktualisierungen installieren] Button anklicken.

Zur Differenz der Anzeige von mintupdate und Konsolterminal #1:
Stimmt. Stelle ich hier auch fest.
Konsole sagt 7 Updates. mintupdate behauptet 4.
Konsole hat in diesem Fall recht: die 4 Kernelupdates ziehen 3 abhängige Pakete nach sich, macht 7.

Hinweis:
Habe zwar mein Mint 13 als Beispiel benutzt, drum weichen meine Zahlen von deinen ab. Aber ansonsten gibt es bei mintupdate keinen Unterschied zwischen Mint 13 und 14.
Und klar gibt es apt-get seit Ewigkeiten und auch noch unter Mint 13, 14 und 15.
Nur bevorzuge ich mintupdate und Synaptic, weil die Ausgaben viel übersichtlicher sind. - Das ist aber nur meine Vorliebe. Kann man teilen, man jedoch nicht.

Grüße
Karl
Last edited by karlchen on Fri Aug 01, 2014 10:58 am, edited 1 time in total.
Reason: replaced locally stored screenshots by links to screenshots uploaded on imgur.com
User avatar
karlchen
Level 11
Level 11
 
Posts: 3776
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am

Re: MintUpdate zeigt neue Updates nicht in der Systemleiste

Postby wawi on Thu Mar 06, 2014 3:44 pm

Danke, karlchen, für deine plausiblen und schön illustrierten Ratschläge, die man zu allererst beherzigen sollte.

Bei mir führten sie nicht zum Erfolg, erst als ich den KDE-PDF-Reader Okular installiert hatte, der natürlich das ganze KDE mit hochzieht, funktionierte die Update-Anzeige plötzlich. Ich schreibe das erst jetzt, nachdem ich exakt den gleichen vorher/nachher-Effekt bei einem anderen Rechner mit dem gleichen Mint erlebt habe und ich mir sicher bin. Andere KDE-Programme helfen nicht unbedingt - es muss schon Okular sein, warum auch immer. Vielleicht hilft es ja jemandem.
Viele Grüße
wawi
wawi
Level 1
Level 1
 
Posts: 4
Joined: Tue May 14, 2013 4:31 pm

Re: MintUpdate zeigt neue Updates nicht in der Systemleiste

Postby karlchen on Thu Mar 06, 2014 6:08 pm

Hallo, wawi.

KDE habe ich auf keinem Mint System im Einsatz. Kann daher nicht beurteilen, welche Besonderheiten KDE mit sich bringen könnte, die Bezug zum Thema haben.

Kann aber folgendes berichten über den heutigen Stand:
  • Mint 14 Cinnamon verhält sich immer noch wie beschrieben, obwohl alle verfügbaren Updates installiert worden sind, auch evtl. Updates des mintUpdate selber.
  • Mint 13 Cinnamon/xfce mit aktivierten Backports: Mittlerweile ist das berichtete Problem, siehe Thread Titel, weg. Ob das im Rahmen der Backports von Mint 16 für Mint 13 geschehen ist, kann ich nicht mal mehr sagen. Ich kann nur bestätigen: das Problem besteht hier auch ohne den erläuterten Workaround nicht mehr.
  • Mint 16 xfce: Problem hat von vorneherein nicht bestanden, also auch kein Workaround dafür jemals im Einsatz gewesen.
Schlußfolgerung :
Spätestens mit mintupdate 4.5.6 scheint das Problem behoben gewesen zu sein.

Grüße,
Karl
User avatar
karlchen
Level 11
Level 11
 
Posts: 3776
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am

Previous

Return to Deutsch (German)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests