Youtube Musikvideos Kopierschutz?

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
Oldman KL
Level 1
Level 1
Posts: 27
Joined: Thu Nov 24, 2016 12:00 pm

Youtube Musikvideos Kopierschutz?

Post by Oldman KL » Sun Jul 15, 2018 4:59 pm

Mal ein paar Fragen an die Cracks:
1.Werden neuerdings einige Musikvideos bei YT mit einem Kopierschutz versehen, sodass man diese z.B. nicht in Audacity öffnen kann, obwohl (oder gerade weil?) die in MP4 sind?
2.Müssen viele (Musik)Videos auf YT in MP3 gewandelt werden und wenn ja, geht das unter Linux nur mit Audacity?
3.Gibt es ein spez. freies Programm unter Linux (ausser Audacity) welches das auch kann?

Hinweis:
Bei meinem Netbook mit Win 10 Prof., kann ich das nur mit einem kostenpflichtigen Programm.
Nehme ich das "freie" Programm, werden am Anfang, in der Mitte und am Ende eine Sequenz eingestreut.
Diese Sequenzen kann man zwar z.B. mit Audacity löschen.
Aber das ist (besonders wenn das irgendwo in der Mitte eines Musikstückes ist) sehr mühsam zu finden...
So habe ich die Musikvideos per USB-Stick auf den Linux PC kopiert und mit Audacity bearbeitet. :D

User avatar
k-314
Level 3
Level 3
Posts: 125
Joined: Sun Aug 06, 2017 4:42 am
Location: Germany

Re: Youtube Musikvideos Kopierschutz?

Post by k-314 » Mon Jul 16, 2018 5:41 am

Hast du mal ein Beispiel bei youtube?
ASUS P5QL + Intel Core Duo E6750 @2.66GHz, Nvidia GEFORCE GT730
8GB DDR2-800, SSD 60GB, HDD 2TB, 250GB. Linux Mint 18.3 - Xfce

Oldman KL
Level 1
Level 1
Posts: 27
Joined: Thu Nov 24, 2016 12:00 pm

Re: Youtube Musikvideos Kopierschutz?

Post by Oldman KL » Mon Jul 16, 2018 6:30 am

https://www.youtube.com/watch?v=U0fk5L1ifbo

Das Video gibt es als MKV (Matroska Video) und muss man entweder direkt vom Add On Video Download Helper im FF auf MP4 umwandeln lassen.
Als MKV kann man das mit Audacity unter Linux nicht öffnen. :evil:
Nur als MP4 Datei, dann bearbeiten wie gewohnt und als MP3 Datei abspeichern....

Von Windows reden wir mal gar nicht....Da wird es noch komplizierter, da das Audacity dort, noch nicht mal mit MP4 umgehen kann!
Ist eine andere Baustelle, die ich gekonnt mit Linux umgehen kann..
Nur eben etwas umständlich, falls ich mal ein gutes Musikvideo mit dem Netbook (mit Win 10) entdecke.
Jedesmal dann einen Linkverweis per Mail an mich selbst schicken, ist auch nicht der Bringer....

Dachte nur, ob jemand hier unter den Linux Freunden, das obige schon mal aufgefallen ist?
Bitte jetzt nicht auf den verschiedenen Codecs/Formaten bei Video/Audiodateien "schiessen", welche besser oder schlechter sind!
Ich habe mein Format bei Video und Audio für jetzt und in der Zukunft gefunden. :D

gm10
Level 7
Level 7
Posts: 1675
Joined: Thu Jun 21, 2018 5:11 pm

Re: Youtube Musikvideos Kopierschutz?

Post by gm10 » Mon Jul 16, 2018 7:02 am

Oldman KL wrote:
Sun Jul 15, 2018 4:59 pm
Mal ein paar Fragen an die Cracks:
1.Werden neuerdings einige Musikvideos bei YT mit einem Kopierschutz versehen, sodass man diese z.B. nicht in Audacity öffnen kann, obwohl (oder gerade weil?) die in MP4 sind?
2.Müssen viele (Musik)Videos auf YT in MP3 gewandelt werden und wenn ja, geht das unter Linux nur mit Audacity?
3.Gibt es ein spez. freies Programm unter Linux (ausser Audacity) welches das auch kann?
1. nein, sehe jedenfalls kein Problem mit dem gegebenen Beispiel
2.+3.: z.B.:

Code: Select all

apt install ffmpeg
wget https://yt-dl.org/downloads/latest/youtube-dl -O ~/.local/bin/youtube-dl
chmod u+x ~/.local/bin/youtube-dl
und dann:

Code: Select all

youtube-dl -f bestaudio -x --audio-format mp3 https://www.youtube.com/watch?v=U0fk5L1ifbo

malabarista
Level 3
Level 3
Posts: 130
Joined: Thu May 19, 2016 3:56 am
Location: Konstanz
Contact:

Re: Youtube Musikvideos Kopierschutz?

Post by malabarista » Tue Jul 17, 2018 3:33 am

Ich kann dein Problem an dem Beispiel nicht nachvollziehen, - da ist nichts gesperrt oder geblockt.
Linux Mint 18.1 Cinnamon 64bit

malabarista
Level 3
Level 3
Posts: 130
Joined: Thu May 19, 2016 3:56 am
Location: Konstanz
Contact:

Re: Youtube Musikvideos Kopierschutz?

Post by malabarista » Tue Jul 17, 2018 3:42 am

Ach ja, und die Endsequenz, die ist auch im Originalvideo auf YT enthalten...hör dir das mal ab 4:45 an.

Oldman KL
Level 1
Level 1
Posts: 27
Joined: Thu Nov 24, 2016 12:00 pm

Re: Youtube Musikvideos Kopierschutz?

Post by Oldman KL » Tue Jul 17, 2018 5:47 am

malabarista wrote:
Tue Jul 17, 2018 3:33 am
Ich kann dein Problem an dem Beispiel nicht nachvollziehen, - da ist nichts gesperrt oder geblockt.
Linux Mint 18.1 Cinnamon 64bit
Das was ich gefragt habe, hat nichts mit sperren oder blocken zu tun....
YT geht bei einigen Videos (hier Musikvideos) hin, anstatt wie in der Vergangenheit diese als MP4 zu präsentieren, nur noch als MKV Datei!
Diese MKV Datei muss ein Nutzer (so dieses Musikstück als MP3 haben will) umwandeln.
Entweder direkt in eine MP3 Datei oder in eine MP4 Datei, so er/sie diese z.B. mit Audacity unter Linux weiterverarbeiten (Klang ändern usw.) kann.
Das nenne ich indirekter Kopierschutz....
Da ändert auch FF mit seinen Add Ons nichts daran!
In der Vergangenheit, wurden ja u.a. Add Ons gesperrt, die einen freien Download von Videos gestatteten, die in einem anderen Land erlaubt waren.

Hast du mal Videodateien aus einem anderen Format (Codec) in ein für dich gebräuchliches Format umgewandelt (z.B. mit Transmaggedon) ?
Je nach Länge der Videodatei (selbst mit einem schnellen Quadcore PC und ausreichend viel RAM), kann das fast genauso lange dauern, wie das Stück selbst.
Meiner Meinung nach, ist das von YT (Googel) so gewollt, da u.a. die Musikindustrie erfolgreiche Klagen gegen Google geführt hatten....
Daher meine Fragen im Eingangsposting.
(von Windoof ganz zu schweigen....Da darf man sich über kostenpflichtige Umwandlungsprogramme nicht wundern)

Ach und nicht zu vergessen: Das genannte Musikvideo war nur ein herausgegriffenes Beispiel, wo anstatt MP4 das Video nur als MKV Datei angeboten wird.
Andere, die ich in letzter Zeit mir heruntergeladen hatte, musste ich zum einen mühsam wandeln (da nur in MKV) und andere waren zusätzlich noch in MP4.
Das komische war nur: Alle Musikvideos, waren vom gleichen Ersteller....und die Musik grösstenteils vom gleichen Label.....
Aber das nur nebenbei.

Oldman KL
Level 1
Level 1
Posts: 27
Joined: Thu Nov 24, 2016 12:00 pm

Re: Youtube Musikvideos Kopierschutz?

Post by Oldman KL » Tue Jul 17, 2018 5:58 am

gm10 wrote:
Mon Jul 16, 2018 7:02 am

1. nein, sehe jedenfalls kein Problem mit dem gegebenen Beispiel
2.+3.: z.B.:

Code: Select all

apt install ffmpeg
wget https://yt-dl.org/downloads/latest/youtube-dl -O ~/.local/bin/youtube-dl
chmod u+x ~/.local/bin/youtube-dl
und dann:

Code: Select all

youtube-dl -f bestaudio -x --audio-format mp3 https://www.youtube.com/watch?v=U0fk5L1ifbo
Ahh ja, es dürfte ffmpeg bei meinem Mint 17.3 Cinnamon installiert sein, soweit ich nachgesehen habe.

gm10
Level 7
Level 7
Posts: 1675
Joined: Thu Jun 21, 2018 5:11 pm

Re: Youtube Musikvideos Kopierschutz?

Post by gm10 » Tue Jul 17, 2018 6:02 am

Oldman KL wrote:
Tue Jul 17, 2018 5:47 am
YT geht bei einigen Videos (hier Musikvideos) hin, anstatt wie in der Vergangenheit diese als MP4 zu präsentieren, nur noch als MKV Datei!
Sicher nicht. Die werden vielleicht von der diversen Software, die Du offenbar einsetzt, generiert, aber bestimmt nicht von Youtube. Youtube bietet überhaupt keine downloads an, weil die nämlich gegen die Lizenzbestimmungen und damit das Urheberrecht verstoßen würden. Dein Link oben liegt bei Youtube in den folgenden Formaten vor:

Code: Select all

format code  extension  resolution note
249          webm       audio only DASH audio   54k , opus @ 50k, 1.82MiB
250          webm       audio only DASH audio   71k , opus @ 70k, 2.41MiB
140          m4a        audio only DASH audio  128k , m4a_dash container, mp4a.40.2@128k, 4.65MiB
171          webm       audio only DASH audio  140k , vorbis@128k, 4.74MiB
251          webm       audio only DASH audio  140k , opus @160k, 4.85MiB
160          mp4        256x144    144p  111k , avc1.4d400c, 30fps, video only, 3.50MiB
278          webm       256x144    144p  125k , webm container, vp9, 30fps, video only, 3.44MiB
242          webm       426x240    240p  228k , vp9, 30fps, video only, 7.59MiB
133          mp4        426x240    240p  353k , avc1.4d4015, 30fps, video only, 8.30MiB
243          webm       640x360    360p  447k , vp9, 30fps, video only, 14.13MiB
134          mp4        640x360    360p  702k , avc1.4d401e, 30fps, video only, 17.61MiB
244          webm       854x480    480p  761k , vp9, 30fps, video only, 25.73MiB
135          mp4        854x480    480p 1198k , avc1.4d401f, 30fps, video only, 31.57MiB
247          webm       1280x720   720p 1515k , vp9, 30fps, video only, 49.63MiB
136          mp4        1280x720   720p 2310k , avc1.4d401f, 30fps, video only, 53.47MiB
248          webm       1920x1080  1080p 2685k , vp9, 30fps, video only, 86.69MiB
137          mp4        1920x1080  1080p 4325k , avc1.640028, 30fps, video only, 90.86MiB
17           3gp        176x144    small , mp4v.20.3, mp4a.40.2@ 24k, 2.89MiB
36           3gp        320x180    small , mp4v.20.3, mp4a.40.2, 8.19MiB
18           mp4        640x360    medium , avc1.42001E, mp4a.40.2@ 96k, 26.22MiB
43           webm       640x360    medium , vp8.0, vorbis@128k, 32.00MiB
22           mp4        1280x720   hd720 , avc1.64001F, mp4a.40.2@192k (best)

Oldman KL
Level 1
Level 1
Posts: 27
Joined: Thu Nov 24, 2016 12:00 pm

Re: Youtube Musikvideos Kopierschutz?

Post by Oldman KL » Tue Jul 17, 2018 10:09 am

gm10 wrote:
Tue Jul 17, 2018 6:02 am
Oldman KL wrote:
Tue Jul 17, 2018 5:47 am
YT geht bei einigen Videos (hier Musikvideos) hin, anstatt wie in der Vergangenheit diese als MP4 zu präsentieren, nur noch als MKV Datei!
Sicher nicht. Die werden vielleicht von der diversen Software, die Du offenbar einsetzt, generiert, aber bestimmt nicht von Youtube.
Wir streiten uns nicht um Kaisers Bart...
Mein FF 61.xxx hat diverse Add Ons und Zusatzprogramme wie den "Download Helper", den ich u.a. bei YT zum Downloaden von Videos einsetze.
Das Programm gibt mir u.a. bei dem von mir verlinkten Musikvideo, nur MKV als downloadbare Datei vor....?!
Als Anwender bin ich darauf angewiesen, dass ich das bestmögliche an Video bzw. Audio bekomme, wenn ich z.B. ein Musikvideo nur den Ton (Audio) in eine MP3 Datei wandeln will, die mind. 128 Kb/s hergibt. Alles darunter, ist bei MP3 Schrott und hört sich selbst über Kopfhörer schrecklich an!

gm10 wrote:
Tue Jul 17, 2018 6:02 am
Dein Link oben liegt bei Youtube in den folgenden Formaten vor:

Code: Select all

format code  extension  resolution note
249          webm       audio only DASH audio   54k , opus @ 50k, 1.82MiB
250          webm       audio only DASH audio   71k , opus @ 70k, 2.41MiB
140          m4a        audio only DASH audio  128k , m4a_dash container, mp4a.40.2@128k, 4.65MiB
171          webm       audio only DASH audio  140k , vorbis@128k, 4.74MiB
251          webm       audio only DASH audio  140k , opus @160k, 4.85MiB
160          mp4        256x144    144p  111k , avc1.4d400c, 30fps, video only, 3.50MiB
278          webm       256x144    144p  125k , webm container, vp9, 30fps, video only, 3.44MiB
242          webm       426x240    240p  228k , vp9, 30fps, video only, 7.59MiB
133          mp4        426x240    240p  353k , avc1.4d4015, 30fps, video only, 8.30MiB
243          webm       640x360    360p  447k , vp9, 30fps, video only, 14.13MiB
134          mp4        640x360    360p  702k , avc1.4d401e, 30fps, video only, 17.61MiB
244          webm       854x480    480p  761k , vp9, 30fps, video only, 25.73MiB
135          mp4        854x480    480p 1198k , avc1.4d401f, 30fps, video only, 31.57MiB
247          webm       1280x720   720p 1515k , vp9, 30fps, video only, 49.63MiB
136          mp4        1280x720   720p 2310k , avc1.4d401f, 30fps, video only, 53.47MiB
248          webm       1920x1080  1080p 2685k , vp9, 30fps, video only, 86.69MiB
137          mp4        1920x1080  1080p 4325k , avc1.640028, 30fps, video only, 90.86MiB
17           3gp        176x144    small , mp4v.20.3, mp4a.40.2@ 24k, 2.89MiB
36           3gp        320x180    small , mp4v.20.3, mp4a.40.2, 8.19MiB
18           mp4        640x360    medium , avc1.42001E, mp4a.40.2@ 96k, 26.22MiB
43           webm       640x360    medium , vp8.0, vorbis@128k, 32.00MiB
22           mp4        1280x720   hd720 , avc1.64001F, mp4a.40.2@192k (best)
Mal da reingesehen, was einem dort angeboten wird?
Die ersten 5 sind nur Audio aber 2x Ogg Vorbis und 2x Opus und 1x im Containerformat M4a.
Abspielen lassen sich diese Formate mit dem VLC-Mediaplayer.
Aber beim wandeln in MP3, geht klanglich (sei es durch Kompression oder anderes) evtl. was verloren?!
Alle anderen Formate, enthalten das Video und Audio als Ogg Vorbis oder in Containerformaten,
die man alle mit einem extra Programm extrahieren und evtl. zusätzlich wandeln muss.
Damit dabei klanglich wieder nichts verloren geht, muss man möglichst die grösste (beste) Datei (in 1080i oder 720p) auswählen.
Meistens bleiben bei solchen Dateigrössen 1/3 als MP3 zurück, was in dem Fall gut 10-12 MB wären...
Bei den heutigen Speicherkarten und USB-Sticks in den Grössen ab 8 GB nichts besonderes.

Aber lassen wir das nun.
Für mich stellte sich nur die Frage, ob YT das extra so macht,
nur um den Download für einige User zum Teil zu unterbinden bzw. zu erschweren wenn diese keine Umwandlungsprogramme besitzen,
oder es an den Zusatzprogrammen (Add Ons) des jeweiligen Browsers hängt.

gm10
Level 7
Level 7
Posts: 1675
Joined: Thu Jun 21, 2018 5:11 pm

Re: Youtube Musikvideos Kopierschutz?

Post by gm10 » Tue Jul 17, 2018 10:21 am

Unsinn. Die machen da nix extra, um den Download so unterbinden, die machen das, weil sie keine Download-Plattform sind, sondern eine Streaming-Platform. Daher sind die Daten in einem standardisierten Streaming-Format (https://de.wikipedia.org/wiki/Dynamic_A ... _over_HTTP) und nutzen moderne freie codecs anstelle vom alten und patentbehafteten mp3.

Natürlich geht bei Umwandlung in mp3 etwas verloren, mp3 ist ein verlustbehaftetes Kompressionsformat. Wenn Du Qualität über Dateigröße bei der Umwandlung priorisierst -- die Erwähnung von 128bit als ausreichend erweckt Zweifel daran, ob's für Dich wirklich einen Unterschied macht, aber Deine Entscheidung -- dann wandele in bestmöglicher Qualität um:

Code: Select all

youtube-dl -f bestaudio -x --audio-format mp3 --audio-quality 0 https://www.youtube.com/watch?v=U0fk5L1ifbo
Das generiert allerdings Dateien, die mehr als doppelt so groß wie die Quelldateien sind. Die Qualität kann aber natürlich nicht besser als die der Quelle werden. Persönlich würde ich bei der von mir ursprünglich gegebenen Befehlszeile bleiben, das generiert Dateien in ungefähr gleicher Größe wie die Quelle.

Die Videoqualität hat übrigens nichts mit der Audioqualität zu tun.

Oldman KL
Level 1
Level 1
Posts: 27
Joined: Thu Nov 24, 2016 12:00 pm

Re: Youtube Musikvideos Kopierschutz?

Post by Oldman KL » Mon Jul 23, 2018 9:45 am

gm10 wrote:
Tue Jul 17, 2018 10:21 am
Unsinn. Die machen da nix extra, um den Download so unterbinden,
Nee klar....
Jetzt könnte man mit dem Spruch kommen "Früher war alles besser" ?!
gm10 wrote:
Tue Jul 17, 2018 10:21 am
die machen das, weil sie keine Download-Plattform sind, sondern eine Streaming-Platform. Daher sind die Daten in einem standardisierten Streaming-Format (https://de.wikipedia.org/wiki/Dynamic_A ... _over_HTTP) und nutzen moderne freie codecs anstelle vom alten und patentbehafteten mp3.
Sicher, "nur" eine Streaming-Plattform....
Das propagiert YT (Google) seit dem Zeitpunkt, als die Musikindustrie wegen Musikvideopiraterie (vor allem Warner Bros) mit einer Klage gegen YT vor Gericht zogen.
Das sie damit anderen Musikdiensten einen Bärendienst erwiesen haben, ist wohl auch klar?
Aber das alles ist ein anderes Thema.

MP3 ist eine Entwicklung des Fraunhofer Instituts, war mal patentiert und den Lame Codec gibt es seit einigen Jahren z.B. für Audacity frei zur Verwendung.
Da kann man bis zu 256 Kbit/Sek. Datenstrom haben, der ab 196 Kbit/Sek. der CD klanglich nahe kommt.
Aber auch das ist ein anderes Thema....

Dann werde ich wohl eher meine Plattensammlung (Vinyl wie CD) auf MP3 mit mind. 196 Kbit/Sek. umkopieren, als wie mühsam Musikvideos von Plattformen wie YT herunterzuladen und zu transcodieren?!

gm10
Level 7
Level 7
Posts: 1675
Joined: Thu Jun 21, 2018 5:11 pm

Re: Youtube Musikvideos Kopierschutz?

Post by gm10 » Mon Jul 23, 2018 9:52 am

Wenn Du alles besser weißt, dann frag nicht. ;)

Die letzten Fraunhofer Patent liefen übrigens erst letztes Jahr aus in den USA, und das waren nur die, welche direkt den Standard betreffen.

Post Reply

Return to “Deutsch (German)”