Grund für Einfrieren Rechner

Deutsche Benutzer können hier ihre Muttersprache sprechen

Moderator: karlchen

Post Reply
markus-1969
Level 2
Level 2
Posts: 67
Joined: Sat Sep 14, 2019 7:38 am

Grund für Einfrieren Rechner

Post by markus-1969 »

Hallo,

mein Rechner hängt sich in nicht nachvollziehbaren Abschnitten immer wieder auf: Ich muß ihn dann neu booten und dann läuft er Tage normal.

Der Rechner friert immer ein, wenn ich die Maus bewege; die Tochpad Maus wird nach dem Hochfahren mit FN + F) deaktiviert und es wird eine externe Maus angeschlossen. Installiert ist Linux Mint 19.2, weil das Tochpad in Linux Mint 19.3 nicht funktioniert.

Nachfolgend die config


viele Grüße

Maekus

Code: Select all

markus@medion-kl:~$ inxi -Fxmr
System:
  Host: medion-kl Kernel: 4.15.0-143-generic x86_64 bits: 64 compiler: gcc 
  v: 7.5.0 Desktop: Xfce 4.12.3 Distro: Linux Mint 19.2 Tina 
  base: Ubuntu 18.04 bionic 
Machine:
  Type: Portable System: Medion product: Akoya P2214T v: 1.0 
  serial: <root required> 
  Mobo: Medion model: Akoya P2214T v: 1.0 serial: <root required> 
  UEFI: American Megatrends v: 707 date: 06/14/2016 
Battery:
  ID-1: BAT0 charge: 21.5 Wh condition: 21.5/25.9 Wh (83%) 
  model: TKBSS T11P 37 status: Full 
  ID-2: BAT1 charge: 24.6 Wh condition: 28.5/31.2 Wh (91%) 
  model: TKBSS T11D 44 status: Charging 
Memory:
  RAM: total: 3.74 GiB used: 936.4 MiB (24.4%) 
  RAM Report: 
  permissions: Unable to run dmidecode. Root privileges required. 
CPU:
  Topology: Quad Core model: Intel Celeron N2940 bits: 64 type: MCP 
  arch: Silvermont rev: 8 L2 cache: 1024 KiB 
  flags: lm nx pae sse sse2 sse3 sse4_1 sse4_2 ssse3 vmx bogomips: 14660 
  Speed: 500 MHz min/max: 500/2249 MHz Core speeds (MHz): 1: 500 2: 500 
  3: 559 4: 569 
Graphics:
  Device-1: Intel Atom Processor Z36xxx/Z37xxx Series Graphics & Display 
  vendor: Pegatron driver: i915 v: kernel bus ID: 00:02.0 
  Display: x11 server: X.Org 1.19.6 driver: modesetting unloaded: fbdev,vesa 
  resolution: 1920x1080~60Hz 
  OpenGL: renderer: Mesa DRI Intel HD Graphics (BYT) v: 4.2 Mesa 20.0.8 
  direct render: Yes 
Audio:
  Device-1: Intel Atom Processor Z36xxx/Z37xxx Series High Definition Audio 
  vendor: Pegatron driver: snd_hda_intel v: kernel bus ID: 00:1b.0 
  Sound Server: ALSA v: k4.15.0-143-generic 
Network:
  Device-1: Intel Wireless 3160 driver: iwlwifi v: kernel port: f000 
  bus ID: 01:00.0 
  IF: wlp1s0 state: up mac: 34:de:1a:36:9f:75 
Drives:
  Local Storage: total: 524.01 GiB used: 76.45 GiB (14.6%) 
  ID-1: /dev/mmcblk0 model: HCG8e size: 58.25 GiB 
  ID-2: /dev/sda type: USB vendor: HGST (Hitachi) model: HTS 545050A7E680 
  size: 465.76 GiB 
Partition:
  ID-1: / size: 54.91 GiB used: 37.94 GiB (69.1%) fs: ext4 dev: /dev/dm-1 
  ID-2: /boot size: 704.5 MiB used: 586.6 MiB (83.3%) fs: ext4 
  dev: /dev/mmcblk0p2 
  ID-3: swap-1 size: 975.5 MiB used: 0 KiB (0.0%) fs: swap dev: /dev/dm-3 
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 47.0 C mobo: N/A 
  Fan Speeds (RPM): N/A 
Repos:
  No active apt repos in: /etc/apt/sources.list 
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list 
  1: deb http://ftp.fau.de/mint/packages tina main upstream import backport
  2: deb http://ftp.fau.de/ubuntu bionic main restricted universe multiverse
  3: deb http://ftp.fau.de/ubuntu bionic-updates main restricted universe multiverse
  4: deb http://ftp.fau.de/ubuntu bionic-backports main restricted universe multiverse
  5: deb http://security.ubuntu.com/ubuntu/ bionic-security main restricted universe multiverse
  6: deb http://archive.canonical.com/ubuntu/ bionic partner
Info:
  Processes: 201 Uptime: 24m Init: systemd runlevel: 5 Compilers: gcc: 7.5.0 
  Shell: bash v: 4.4.20 inxi: 3.0.32 
markus@medion-kl:~$ 
Last edited by karlchen on Sun May 16, 2021 1:01 pm, edited 1 time in total.
Reason: [quote] tags replaced by [code] tags
User avatar
absque fenestris
Level 10
Level 10
Posts: 3226
Joined: Sat Nov 12, 2016 8:42 pm
Location: Confoederatio Helvetica

Re: Grund für Einfrieren Rechner

Post by absque fenestris »

Hallo
friert der Rechner plötzlich ein oder gibt es kleine Vorzeichen? Bei einem Windows Laptop war die Festplatte nach ein paarmal Einfrieren einfach hin - auf einem MacBook hat das Verreckerln sehr lange gedauert. Vorzeichen waren klitzkleine Musikaussetzer, die man nur spät Nachts wahrnahm, das System, inklusive VirtualBox mit Mint drauf, lief - bis auf's unregelmässige Einfrieren, absolut problemlos.

Auch eine gelegentliche Überhitzung kann zum Einfrieren führen. Kaputtes RAM dürfte eher häufiger (und nicht gelegentlich) Probleme bereiten.

Ist die Software schuld, kann man es meistens an einem bestimmten Programm festnageln... aber eben - nur meistens.


Was das Betriebssystem und die Programme betrifft: Die Logdateien durchforsten; taucht da ein regelmässiger Eintrag auf, der mit dem Einfrieren zusammenhängt?
Und natürlich die persönlichen Daten extern sichern. Macht man sowieso, aber bevor man an die Hard- und Software geht - erst recht...
Linux Mint 18.3 Sylvia (MATE) 32-bit - Acer D250 Netbook
Linux Mint 20.0 Ulyana (Cinnamon) - Huawei MateBook X Pro
Bernibär
Level 1
Level 1
Posts: 18
Joined: Thu Mar 01, 2018 3:07 pm

Re: Grund für Einfrieren Rechner

Post by Bernibär »

Es ist eigentlich relativ simpel. Du hast eine Bay-Trail-Grafik, die kann nicht mit Linux. Da sind irgendwelche Energielevel (C-States), die nicht richtig angesteuert werden. Sei aber nicht traurig, Du bist nicht allein und das Problem ist relativ einfach zu lösen. Mein J1900 ist ein ebensolcher Kandidat.

Code: Select all

sudo sed -i 's/GRUB_CMDLINE_LINUX=""/GRUB_CMDLINE_LINUX="intel_idle.max_cstate=1"/g' /etc/default/grub
sudo update-grub
Damit beschränkst Du die erlaubten C-States auf 1 und das Einfrieren sollte der Vergangenheit angehören.
markus-1969
Level 2
Level 2
Posts: 67
Joined: Sat Sep 14, 2019 7:38 am

Re: Grund für Einfrieren Rechner

Post by markus-1969 »

1)

klare Vorzeichen: nein.

Es ist eine USB Festplatte 64 GB (installiertes Betriebssystem) und eine Festplatte mit Lesekopf von 500 GB

Die Problematik tritt gehäufter auf, je länger linux installiert ist.

log - Dateien ? Danach suche ich ja gerade, ich weiß nicht, wie man die logdateien in Linux auswertet, vgl. meine Frage.



2) Was ist eine Bay-Trail-Grafik ?

ich hab mal die die Befehle probiert, nachfolgend das Ergebnis:

Code: Select all

markus@medion-kl:~$ sudo sed -i 's/GRUB_CMDLINE_LINUX=""/GRUB_CMDLINE_LINUX="intel_idle.max_cstate=1"/g' /etc/default/grub
[sudo] Passwort für markus:         
markus@medion-kl:~$ sudo update-grub
Sourcing file `/etc/default/grub'
Sourcing file `/etc/default/grub.d/50_linuxmint.cfg'
GRUB-Konfigurationsdatei wird erstellt …
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-4.15.0-143-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-4.15.0-143-generic
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-4.15.0-142-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-4.15.0-142-generic
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-4.15.0-140-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-4.15.0-140-generic
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-4.15.0-137-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-4.15.0-137-generic
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-4.15.0-136-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-4.15.0-136-generic
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-4.15.0-135-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-4.15.0-135-generic
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-4.15.0-134-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-4.15.0-134-generic
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-4.15.0-54-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-4.15.0-54-generic
Hinzufügen des Boot-Menü Eintrages für die EFI Firmware Konfiguration
erledigt
markus@medion-kl:~$ 
User avatar
ehtron
Level 7
Level 7
Posts: 1995
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Grund für Einfrieren Rechner

Post by ehtron »

Hi :)

du sollstest mal alte kernel löschen.

und hast nachdem du die grub einstellungen verändert hast neu booten.
system auf usb neigt zur wackeligkeit.
Lg. Ehtron :)
Keine Hilfe bei fehlender System / Desktop Angabe.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.
markus-1969
Level 2
Level 2
Posts: 67
Joined: Sat Sep 14, 2019 7:38 am

Re: Grund für Einfrieren Rechner

Post by markus-1969 »

du sollstest mal alte kernel löschen.
wie mache ich das ?

Alte Kernels korrespondieren zu meinem Eindruck, daß die Probleme mit längerer Installationsdauer zunehmen.


ich werd den Rechner gleich neu booten.
User avatar
ehtron
Level 7
Level 7
Posts: 1995
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Grund für Einfrieren Rechner

Post by ehtron »

Hi :)
siehe meine kleinen tipps > linux kernel
Lg. Ehtron :)
Keine Hilfe bei fehlender System / Desktop Angabe.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.
Bernibär
Level 1
Level 1
Posts: 18
Joined: Thu Mar 01, 2018 3:07 pm

Re: Grund für Einfrieren Rechner

Post by Bernibär »

markus-1969 wrote:
Mon May 17, 2021 5:55 pm
2) Was ist eine Bay-Trail-Grafik ?
Bay Trail war mal die Bezeichnung für eine Prozessorenreihe bei Intel. In früheren Zeiten stand bei inxi auch explizit unter Graphik "Bay-Trail", daher meine Bezeichnung "Bay-Trail Graphik".
Es gibt verschiedene Methoden, die CPU an dem Erreichen der "schlechen" C-States zu hindern. Dies war die relativ einfache, verzeihe, dass ich nicht gleich auf das Rebooten aufmerksam gemacht habe.
Mal ein bißchen was zu Lesen.
https://ark.intel.com/content/www/de/de ... 5-ghz.html
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 37456.html
markus-1969
Level 2
Level 2
Posts: 67
Joined: Sat Sep 14, 2019 7:38 am

Re: Grund für Einfrieren Rechner

Post by markus-1969 »

danke Euch, ich hab seit dem ich die Kommandos ausgeführt hab, kein Einfrieren mehr erlebt,

toi toi toi
User avatar
ehtron
Level 7
Level 7
Posts: 1995
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Grund für Einfrieren Rechner

Post by ehtron »

Hi :)
dann scheib .. seit ich die /etc/default/grub parameter verändert habe.. ;)

oft übrigens auch im bios/firmware einstellbar.
Lg. Ehtron :)
Keine Hilfe bei fehlender System / Desktop Angabe.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.
Post Reply