Source-list Problem

Deutsche Benutzer können hier ihre Muttersprache sprechen

Moderator: karlchen

Post Reply
OxiDAT
Level 1
Level 1
Posts: 6
Joined: Wed Jan 25, 2017 4:52 am

Source-list Problem

Post by OxiDAT »

Problem mit dem update,kommt immer Fehlermeldung!
Bitte um Hilfe diese richtig zu rücken!

mfg

Code: Select all

root@rotze-Lenovo-Y50-70:~# apt-get update
OK:2 http://ftp.stw-bonn.de/ubuntu focal InRelease                                               
OK:3 http://archive.canonical.com/ubuntu focal InRelease                                         
OK:4 http://ppa.launchpad.net/gezakovacs/ppa/ubuntu focal InRelease                              
Holen:5 http://ftp.stw-bonn.de/ubuntu focal-updates InRelease [114 kB]                           
OK:6 http://download.virtualbox.org/virtualbox/debian bionic InRelease                           
OK:7 https://linux.teamviewer.com/deb stable InRelease                                           
Ign:8 https://assets.checkra.in/debian  InRelease                                                
Ign:9 http://ddebs.ubuntu.com focal InRelease                                                    
Holen:10 https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu xenial InRelease [6.259 B]                     
Ign:11 http://ddebs.ubuntu.com focal-updates InRelease                                           
Holen:12 https://ocean.surfshark.com/debian stretch InRelease [2.310 B]                          
Holen:13 http://ftp.stw-bonn.de/ubuntu focal-backports InRelease [101 kB]                        
OK:14 http://ppa.launchpad.net/vaiofand/ppa/ubuntu focal InRelease                               
Holen:15 http://security.ubuntu.com/ubuntu focal-security InRelease [114 kB]                     
Holen:1 http://mirrors.evowise.com/linuxmint/packages ulyssa InRelease [638 kB]                  
Fehl:16 https://assets.checkra.in/debian  Release                                                
  Certificate verification failed: The certificate is NOT trusted. The certificate chain uses expired certificate.  Could not handshake: Fehler bei der Verifizierung des Zertifikats. [IP: 190.2.133.122 443]
OK:17 http://ddebs.ubuntu.com focal Release                                                      
OK:18 http://ddebs.ubuntu.com focal-updates Release                                         
Fehl:1 http://mirrors.evowise.com/linuxmint/packages ulyssa InRelease
  Durch Clearsign signierte Datei ist nicht gültig, »NOSPLIT« erhalten (erfordert das Netzwerk eine Authentifizierung?)
Fehl:10 https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu xenial InRelease    
  Die folgenden Signaturen konnten nicht überprüft werden, weil ihr öffentlicher Schlüssel nicht verfügbar ist: NO_PUBKEY 76F1A20FF987672F
Holen:19 http://ftp.stw-bonn.de/ubuntu focal-updates/main amd64 DEP-11 Metadata [277 kB]
Holen:20 http://ftp.stw-bonn.de/ubuntu focal-updates/universe i386 Packages [648 kB]
Holen:21 http://ftp.stw-bonn.de/ubuntu focal-updates/universe amd64 Packages [876 kB]
Holen:22 http://ftp.stw-bonn.de/ubuntu focal-updates/universe amd64 DEP-11 Metadata [357 kB]
Holen:23 http://ftp.stw-bonn.de/ubuntu focal-updates/multiverse amd64 DEP-11 Metadata [944 B]
Fehl:12 https://ocean.surfshark.com/debian stretch InRelease      
  Die folgenden Signaturen waren ungültig: EXPKEYSIG 1DB7590E83C8F643 Surfshark package maintainer <admin@surfshark.com>
Holen:24 http://ftp.stw-bonn.de/ubuntu focal-backports/universe amd64 DEP-11 Metadata [10,4 kB]
Paketlisten werden gelesen... Fertig        
N: Datei »checkra1n.« in Verzeichnis »/etc/apt/sources.list.d/« wird ignoriert, da sie eine ungültige Dateinamen-Erweiterung hat.
E: Das Depot »https://assets.checkra.in/debian  Release« enthält keine Release-Datei mehr.
N: Eine Aktualisierung von solch einem Depot kann nicht auf eine sichere Art durchgeführt werden, daher ist es standardmäßig deaktiviert.
N: Weitere Details zur Erzeugung von Paketdepots sowie zu deren Benutzerkonfiguration finden Sie in der Handbuchseite apt-secure(8).
E: Fehlschlag beim Holen von http://mirrors.evowise.com/linuxmint/packages/dists/ulyssa/InRelease Durch Clearsign signierte Datei ist nicht gültig, »NOSPLIT« erhalten (erfordert das Netzwerk eine Authentifizierung?)
E: Das Depot »http://mirrors.evowise.com/linuxmint/packages ulyssa InRelease« ist nicht mehr signiert.
N: Eine Aktualisierung von solch einem Depot kann nicht auf eine sichere Art durchgeführt werden, daher ist es standardmäßig deaktiviert.
N: Weitere Details zur Erzeugung von Paketdepots sowie zu deren Benutzerkonfiguration finden Sie in der Handbuchseite apt-secure(8).
W: GPG-Fehler: https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu xenial InRelease: Die folgenden Signaturen konnten nicht überprüft werden, weil ihr öffentlicher Schlüssel nicht verfügbar ist: NO_PUBKEY 76F1A20FF987672F
E: Das Depot »https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu xenial InRelease« ist nicht signiert.
N: Eine Aktualisierung von solch einem Depot kann nicht auf eine sichere Art durchgeführt werden, daher ist es standardmäßig deaktiviert.
N: Weitere Details zur Erzeugung von Paketdepots sowie zu deren Benutzerkonfiguration finden Sie in der Handbuchseite apt-secure(8).
W: Während der Überprüfung der Signatur trat ein Fehler auf. Das Depot wurde nicht aktualisiert und die vorherigen Indexdateien werden verwendet. GPG-Fehler: https://ocean.surfshark.com/debian stretch InRelease: Die folgenden Signaturen waren ungültig: EXPKEYSIG 1DB7590E83C8F643 Surfshark package maintainer <admin@surfshark.com>
User avatar
ehtron
Level 8
Level 8
Posts: 2186
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Source-list Problem

Post by ehtron »

Hi :)
genutztes system/desktop? oder inxi info! (mache dich bitte in den info threads oben schlau, oder auch in anderen threads zu ersehen, welche infos hier im start post erwartet werden.)
diese info ist für jemanden der hier in ein paar jahren liesst, existentiell.

da ist ja alles durcheinander...

entferne mal alle zusätzlichen und ppa quellen in
anwendungspaktquellen

und wechsele auf einen anderen spiegel server oder gehe auf die standard quellen.

ach.. es ist übrigens eine ganz schlechte idee unter mint ständig als root zu arbeiten.
Lg. Ehtron :)
Keine Hilfe bei fehlender System / Desktop Angabe.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.
User avatar
karlchen
Level 22
Level 22
Posts: 15124
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am
Location: Germany

Re: Source-list Problem

Post by karlchen »

Hallo, OxiDAT.

In Ergänzung zu ehtrons Ausführungen:
In deiner "apt-get update" Ausgabe lese ich "Evowise":
Mittels Software Sources wechsle den Spiegelserver. Evowise ist bereits seit Monaten kein gültiger Spiegelserver mehr.

Vgl. dazu bitte ach xenopeek's Post hier: PSA: EvoWise mirror has shut down, check your Software Sources

Grüße
Karl
Image
Linux Mint 19.3 64-bit Cinnamon, Total Commander 10.00 64-bit
Krone der Schöpfung
Post Reply