3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Support-Forum für deutschsprachige Benutzer

Moderator: karlchen

Post Reply
Rockas
Level 1
Level 1
Posts: 6
Joined: Wed Sep 28, 2022 8:35 am

3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Post by Rockas »

Hi,
natürlich habe ich ein Problem mit Linux und meinem 3D-Drucker, doch ich habe bei der Recherche nach einer Lösung meines Problems festgestellt, dass es offensichtlich eine gewisse Unvereinbarkeit von Linux (ganz allgemein) und 3D-Druck (auch ganz allgemein) im Internet gibt. Zumindest findet man so gut wie nix...völlig getrennte Welten, wie es scheint.
Linux hat keine Treiber, 3D-Drucker-Hersteller bieten auch keine an ...dabei ist das doch eine gefundenes Fressen für die Hardware-Software-Freaks die es doch gerade bei den Linuxern zu Hauf gibt. Vielleicht gibt es ja schon Nieschen, wo das kleine Pflänzen Linux-3D-Druck schon wächst...für Info's wäre ich dankbar...auf jeden Fall isses noch nicht besonders hoch gewachsen....soviel dazu.
Speziel, ohne große Hoffnung, wie gesagt auf viel Erfahrung zu dem Thema zu stoßen, interessiere ich mich für die oft über USB laufende Verbindung mit 3d-Druckern. Ich habe 2 davon die beide auf reprap/marlin laufen und ich möchte sie mit einem Laptop (da der 'richtige' Rechner lokal zu weit weg von den 3D-Druckern) steuern (zeitlich seriel versteht sich).Auf diesem Laptop befindet sich Mint...mit dem ich als dummer, am Betriebssytem mehr oder weniger deinteressierter User,der nur seine Kram zu laufen bringen will, recht zufrieden bin.
Nun die Frage : Gibt es hier Leute die Linux als Mittel zum Zwecke des 3D-Druck nutzen /nutzen wollen?Hab' ich was Bedeutendes übersehen? Hat etwa 3D-Druck bei Linuxern eine völlig anderen Namen? :)
Denn ich ahne nun, da ich um das Nieschenwesen des 3-Druckes unter Linux weiß, daß mein jetziges Problem nicht das einzige bleiben wird :)
User avatar
ehtron
Level 10
Level 10
Posts: 3027
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: 3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Post by ehtron »

Hi :)
genutztes system/desktop? oder inxi -Fzr info als codeblock! </> (mache dich bitte in den deutschen info threads oben schlau, oder auch in anderen threads zu ersehen, welche infos hier im start post erwartet werden.
den dahingehend bitte ändern.)
diese info ist für auch für jemanden der hier in ein paar jahren liest, existentiell.
die Angaben gehören nicht in die Sig, da sie nach änderung nicht mehr zum posting passen.
am besten erst querlesen, dann posten.
Lg. Ehtron :)
Keine Hilfe bei fehlender System / Desktop Angabe.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.
User avatar
db91595
Level 2
Level 2
Posts: 67
Joined: Mon Jun 28, 2021 5:48 am
Location: Germany

Re: 3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Post by db91595 »

Schau mal in den Neben-Thread "AppImage".
Dort "kämpft" @Skychaser mit der Thematik.
LG
Dietmar

Ich versuche "Hilfe" zur "Selbsthilfe" zu geben. Wenn es gelingt - freue ich mich. :-)
Skychaser
Level 1
Level 1
Posts: 43
Joined: Wed Aug 10, 2022 6:00 am

Re: 3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Post by Skychaser »

Huhu

@db 91595 falsch :D ich hab gewonnen und der Drucker läuft wie geschmiert
@ Rockas, jo wäre nett wenn du mal Systeminformationen und auch infos über die Drucker posten könntest.
Ist halt z.b schon ein unterschied ob du einen Ender oder einen Belt Endlosdrucker hast.

- welchen Slicer benutzt du ?
- kannst du falls das usb nicht klappt auch über SD Karte Drucken ?

ansonsten Empfehlungen von mir

Es gibt für den 3D Druck auch hier unter Linux Möglichkeiten :

über die Anwendungsverwaltung :

Ultimaker Cura
IdeaMaker kann auch Endlosdruck und Belt Optionen für 45 grad Drucker

FreeCad für die Entwicklung z.b

Grüße Stephan
Rockas
Level 1
Level 1
Posts: 6
Joined: Wed Sep 28, 2022 8:35 am

Re: 3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Post by Rockas »

Ui,
erstmal vielen Dank,für die schnellen Antworten!
Wie am Eingang erwähnt,ging es mir erstmal ums Ausloten der Interesse....nicht um technische Details. Daher habe ich auch noch keine geschrieben zumal ich unötiges Geschreibsel nich sonderlich mag.
Aus dem Betriebssystem der Drucker (reprap/Marlin) kann man jedoch schon ersehen,dass es sich um FDM Drucker handelt. Genauer um einen Anet A8 und einen Longer LK5 pro.Ich drucke im Moment von SD-card. Auf dem Laptop Viao VGN-CR 11 S ist Linux mint Cinnamon 17.3 Rosa 64 bit (2.8.8) mit einer Intel core2 Duo T7100 mit 3GB Ram.
Hauptsächlich benutze ich als Slicer Cura 4.13.1. Nehme aber auch andere. Für die Entwiklung der 'Dinge' benutze ich freeCAD,Blender,Meshmixer,Meshroom und andere,was halt benötigt wird. Allerdings nich auf dem Laptop :)
Von Interesse für mich ich aber wie gesagt eine USB-Verbindung von o.g. Laptop zu jeweils einem der Drucker.
LG
User avatar
ehtron
Level 10
Level 10
Posts: 3027
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: 3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Post by ehtron »

Hi :)
glaubst du ernsthaft das du für das ewig lange tote system noch lauffähige software findest?
Lg. Ehtron :)
Keine Hilfe bei fehlender System / Desktop Angabe.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.
Rockas
Level 1
Level 1
Posts: 6
Joined: Wed Sep 28, 2022 8:35 am

Re: 3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Post by Rockas »

Ich hatte ja keine Ahnung ,dass nicht nur die genaue Hardware sondern auch der rechte Glaube verlangt wird...hab ich da was übersehen? Oder ist das der Grund für die Hardwarenachfrage?
Ich glaube ernsthaft nicht an die Wegwerfgesellschaft, Überheblichkeit und Influencergehabe, aber an die sinnvolle Verwendung von allem Möglichen auch wenns schon in die Jahre gekommen ist....und an sinnvolle Gespräche.
LG
User avatar
ehtron
Level 10
Level 10
Posts: 3027
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: 3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Post by ehtron »

Hi :)
was hat die nachhaltigkeit mit der nutzung eine kostenlosen betriebssystems zu tun.
wenn es für dich nachhaltig ist, das dein ungefixtes system kompromittiert, und eine gefahr für die allgemeinheit werden kann?
dann scheint nachhaltigkeit in deinem falle egoismus zu sein.
Lg. Ehtron :)
Keine Hilfe bei fehlender System / Desktop Angabe.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.
Rockas
Level 1
Level 1
Posts: 6
Joined: Wed Sep 28, 2022 8:35 am

Re: 3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Post by Rockas »

Nachhaltigkeit und Nachhilfe sind Dinge, um du dich vielleicht mal kümmern solltest. Ich werde hier jedenfalls nicht Nachhaltigkeit erklären (siehe Titel Thread) und um meine Systeme oder meine Egoismus kümmere ich mich schon selbst :), danke
Im übrigen wäre ich dankbar, wenn du vielleicht woanders die Wirtschaft ankurbelst???...jaja mein Egoismus...aber so bin ich nun mal :)...oder vielleicht etwas dazu beiträgst, was im Sinne dieses Threads ist, vielen Dank und
LG
User avatar
ehtron
Level 10
Level 10
Posts: 3027
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: 3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Post by ehtron »

Hi :)
du scheinst nicht zu verstehen das ein upgrade auf ein aktuelles linux system kostenlos ist, und somit nichts mit ankurbelung der wirtschaft zu tun hat.
allerdings wird auch dein leben durch wirtschaft in irgend einer form finanziert.

ist schon schlimm wenn jemand einfach so, schaden für die allgemeinheit als privatsache hinstellt.
Lg. Ehtron :)
Keine Hilfe bei fehlender System / Desktop Angabe.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.
Rockas
Level 1
Level 1
Posts: 6
Joined: Wed Sep 28, 2022 8:35 am

Re: 3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Post by Rockas »

weitere Off-Topic's,nur zu!
User avatar
ehtron
Level 10
Level 10
Posts: 3027
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: 3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Post by ehtron »

Hi :)
ich bin die ganze zeit on topic...
du hast ebenfalls nicht begriffen das du mit dem system keine software, geschweige denn aktuelle, mehr installieren kannst.
somit ist deine einstellung doppelt ...
Lg. Ehtron :)
Keine Hilfe bei fehlender System / Desktop Angabe.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.
Rockas
Level 1
Level 1
Posts: 6
Joined: Wed Sep 28, 2022 8:35 am

Re: 3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Post by Rockas »

Wie kann ich etwas begreifen können,wenn es schlicht der Unwahrheit entspricht, da ich es ja dauernd mache...sei mir nicht böse wenn ich weitere so sachkundige Beiträge und daher eben doch off-topics ignoriere.
User avatar
ehtron
Level 10
Level 10
Posts: 3027
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: 3D Druck im allgem. und Steuerung im Besonderen

Post by ehtron »

ok dann sind wir jetzt im bereich von fake news... das kennen wir ja mittlerweile zu genüge.
lebe weiter in deiner zusammengeträumten welt und verweigere dich der realität.
Lg. Ehtron :)
Keine Hilfe bei fehlender System / Desktop Angabe.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.
Post Reply

Return to “Deutsch - German”