Elsterformular für Linux - Petition

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
Pondus
Level 1
Level 1
Posts: 30
Joined: Fri May 28, 2010 5:28 am

Elsterformular für Linux - Petition

Post by Pondus »

Bei change.org läuft z.Zt. eine Petition "An: Dr. Wolfgang Schäuble ELSTER-Formular-Software für Mac und Linux": http://chn.ge/T1Tk4S

Es wäre doch gelacht, wenn wir die 5000 nötigen Befürworter nicht zusammenbekommen, oder?
User avatar
karlchen
Level 21
Level 21
Posts: 13306
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am
Location: Germany

Re: Elsterformular für Linux - Petition

Post by karlchen »

Hallo, Pondus.

Könnte knapp werden mit den 5000 Stimmen, wenn ihr jeden Firefox 31.0 unter Linux Mint zurückweist und stattdessen anratet, erst einmal auf eine neuere Browserversion zu gehen. Angebot: Chrome - Safari - Firefox (!)

Grüße,
Karl
Image
Linux Mint 19.3 64-bit Cinnamon, Total Commander 9.51 64-bit
Haß gleicht einer Krankheit, dem Miserere, wo man vorne herausgibt, was eigentlich hinten wegsollte. (Goethe)
Pondus
Level 1
Level 1
Posts: 30
Joined: Fri May 28, 2010 5:28 am

Re: Elsterformular für Linux - Petition

Post by Pondus »

Wer ist "ihr"? Dann moniere das doch bitte mal bei change.org und Mint, falls du deinen Browser nicht auf die aktuelle Version bringen kannst. Mit dem aktuellen Firefox/Iceweasel 33 unter Debian und dem aktuellen Chromium habe ich keine Probleme. Ältere Firefox Versionen funktionieren auch (Kubuntu 12.04) - warum sollte ausgerechnet deine 31 nicht gehen? Hast du vielleicht irgendeine Erweiterung wie Noscript am laufen?
User avatar
karlchen
Level 21
Level 21
Posts: 13306
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am
Location: Germany

Re: Elsterformular für Linux - Petition

Post by karlchen »

Hallo, Pondus.

Nö. Kein NoScript. Kein gefaketer User-Agent String. Alles ganz normal.

Code: Select all

User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Ubuntu; Linux i686; rv:31.0) Gecko/20100101 Firefox/31.0
sagt die ShieldsUp Seite z.B.
Wenn du nicht selbst Mitorganisator der Aktion bist, auch gut. Dann könnte es eben für die Organisatoren eng werden mit den 5000 Klicks, wenn sie auf ihrer eigenen Seite es nicht geregelt bekommen, einen Firefox 31.0 als solchen zu identifzieren, nur weil der unter Linux Mint läuft, was man noch nicht mal sieht, weil er Ubuntu angibt.
Mir soll's wurst sein. Ist nicht die erste Seite, deren Ersteller Browserversionen falsch ermitteln, und wird nicht die letzte sein. Dachte nur, ich weise mal drauf hin.
Vielleicht klappt es heute Abend von zu Hause ja, weil dann kein Proxy dazwischen ist.

Grüße
Karl
Image
Linux Mint 19.3 64-bit Cinnamon, Total Commander 9.51 64-bit
Haß gleicht einer Krankheit, dem Miserere, wo man vorne herausgibt, was eigentlich hinten wegsollte. (Goethe)
expat_tony
Level 4
Level 4
Posts: 283
Joined: Thu Mar 27, 2014 6:52 pm

Re: Elsterformular für Linux - Petition

Post by expat_tony »

Hab' schon unterschrieben und die Empfangsbestätigung bekommen. Firefox hat einwandfrei funktioniert.
Schon mehr als 3800 Unterschriften eingegangen.

EDIT: Ach ja, hier noch eine Link zur Seite...
http://www.change.org/de/Petitionen/dr- ... e_petition
Pondus
Level 1
Level 1
Posts: 30
Joined: Fri May 28, 2010 5:28 am

Re: Elsterformular für Linux - Petition

Post by Pondus »

Nein, ich habe mit der Petition nichts zu tun, ich würde mich einfach nur freuen, wenn da noch mehr Leute zeichnen und die Petition auf den Weg gebracht werden kann. Abgesehen davon, dass ich finde, dass es eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein sollte, dass niemandem bei der vorgeschriebenen Nutzung dieser Software Steine in den Weg gelegt werden, finde ich auch, dass wir Linux-Nutzer immer irgendwie viel zu wenig Präsenz zeigen...
karlchen wrote:Dann könnte es eben für die Organisatoren eng werden mit den 5000 Klicks, wenn sie auf ihrer eigenen Seite es nicht geregelt bekommen
Es ist nicht ihre eigene Seite. Selbst der Ersteller der Petition kann herzlich wenig dafür, wenn die Change.org Seite zickt. Change.org wiederum stellt nur die Plattform, hat aber mit der Petition selbst nichts zu tun. Aber es ist ein interessanter Hinweis, dass es da evtl. Browserprobleme geben könnte - auch wenn ich es nicht nachvollziehen kann.
Vielleicht klappt es heute Abend von zu Hause ja, weil dann kein Proxy dazwischen ist.
Würde mich ja freuen, wenns geklappt hat :). Vielleicht liegt es ja wirklich am Proxy.
py-thon
Level 4
Level 4
Posts: 315
Joined: Fri Sep 27, 2013 2:24 pm
Location: Paraguay

Re: Elsterformular für Linux - Petition

Post by py-thon »

Die Seite ist eine Katastrophe, das Laden läuft mit etwa 1,2 kB/s (andere Seiten erreichen teils über 100 kB/s, liegt also nicht an meinem Provider). Nach 12 Minuten habe ich das abgebrochen., bei einem zweiten Versuch lag der Wert noch unter 1 kB/s. Solche Geschwindigkeiten gehören ins letzte Jahrtausend.
Tower: Sparky 64 bit Mate+mintmenu - Netbook: Sparky 32 bit Mate+mintmenu
User avatar
karlchen
Level 21
Level 21
Posts: 13306
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am
Location: Germany

Re: Elsterformular für Linux - Petition

Post by karlchen »

Hallo, py-thon.

Wenn die Location in deinem Profil stimmt, Paraguay, könnte es da nicht sein, dass zumindest zu bestimmten Tageszeiten die Verbindungen Paraguay - Deutschland und zurück ein wenig überlastet sind? Kann es nicht auch einfach sein, dass die change.org zur Verfügung stehende Bandbeite nicht reicht für den abendlichen Massenansturm zur besten TV-Sendezeit?
Hier hat der Zugriff gerade zügig und ohne Probleme geklappt. Keine Beschwerde über FF31.0 (vgl. Post weiter oben, war also vielleicht wirklich unser Proxy "im Weg".)

Grüße
Karl
Image
Linux Mint 19.3 64-bit Cinnamon, Total Commander 9.51 64-bit
Haß gleicht einer Krankheit, dem Miserere, wo man vorne herausgibt, was eigentlich hinten wegsollte. (Goethe)
py-thon
Level 4
Level 4
Posts: 315
Joined: Fri Sep 27, 2013 2:24 pm
Location: Paraguay

Re: Elsterformular für Linux - Petition

Post by py-thon »

Hallo karlchen, deshalb erwähnte ich, daß andere Seiten (und das waren natürlich zum Vergleich deutsche und keine paraguayischen Seiten) sich problemlos aufbauten.
Ich habe es gerade nochmals ausprobiert. Das ergibt folgende Momentaufnahme: change.org pendelt um 1 kB/s. Nun schwächelt mein Zugang diese Woche tatsächlich (vermutlich hat's dem Provider beim letzten Sturm die Anlagen etwas verdreht, kommt häufiger vor), aber andere Seiten (de-Domains) kommen auf etwa 10 kB/s im Mittelwert für die komplette Seite und 144 kB/s in der Spitze.
Tower: Sparky 64 bit Mate+mintmenu - Netbook: Sparky 32 bit Mate+mintmenu
Post Reply

Return to “Deutsch (German)”