Script für Bildschirmauflösung wird bei jedem Start angezeigt

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
kaie
Level 3
Level 3
Posts: 116
Joined: Fri Dec 09, 2016 3:21 pm

Script für Bildschirmauflösung wird bei jedem Start angezeigt

Post by kaie » Thu Dec 15, 2016 4:49 pm

Hallo,

momentan habe ich ein paar kleinere Problemchen. Nichts wirklich dramatisches, es stört nur ein wenig den Ablauf.

- Bildschirmauflösung: Linux hat das selbe Problem wie Windows, es erkennt die native Auflösung meines Monitors nicht. Bei Windows habe ich in der Mainboardsoftware die Auflösung hinzugefügt. Für Linux Mint habe ich eine Anleitung für ein Script gefunden. Das habe ich dann - gemäß Anleitung - so gespeichert, daß es beim Start automatisch ausgeführt wird. Allerdings startet Linux nun und bleibt bei der Anzeige des Scripts stehen. Ich muß es schließen, dann lädt Linux ganz normal weiter.
Das Scipt lautet
#######################
mkdir ~/Scripts
gedit ~/Scripts/fix-resolution.sh
# insert:
#!/usr/bin/env sh
xrandr --newmode "1440x900_60.00" 106.47 1440 1520 1672 1904 900 901 904 932 -HSync +Vsync
xrandr --addmode VGA1 "1440x900_60.00"
xrandr --output VGA1 --mode "1440x900_60.00"
# done
chmod +x ~/Scripts/fix-resolution.sh
sudo ln -s ~/Scripts/fix-resolution.sh /etc/X11/Xsession.d/45fixresolution
#######################
Gibt es eine Möglichkeit, daß das Script automatisch schließt und Linux ganz normal startet, ohne daß ich jedesmal das Fenster mit dem Script schließen muß?

Vielen Dank.
Grüße


Ich habe zwei weitere Fragen in andere Threads ausgelagert
Last edited by kaie on Fri Dec 16, 2016 1:53 am, edited 1 time in total.
Linux Mint 19.1 MATE 64bit

User avatar
karlchen
Level 20
Level 20
Posts: 10866
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am
Location: Germany

Re: Kleinere Probleme

Post by karlchen » Thu Dec 15, 2016 5:59 pm

Hallo, kaie.

Hinweis vorweg:

Drei kleinere oder größere Probleme in einem Thread, das sind genau 2 zuviel. Goldene Regel: Ein Problem pro Thread. Sonst geht es sehr schnell mit den Fragen und den Anworten durcheinander wie Kraut und Rüben. - Ab dem nächsten Thread bitte berücksichtigen.


Zum Problem Bildschirmauflösung und Korrektur per Script bei jedem Systemstart:

Zum Script:
Stehen wirklich alle nachfolgenden Zeilen in deinem Script?

Code: Select all

#######################
mkdir ~/Scripts
gedit ~/Scripts/fix-resolution.sh
# insert:
#!/usr/bin/env sh
xrandr --newmode "1440x900_60.00" 106.47 1440 1520 1672 1904 900 901 904 932 -HSync +Vsync
xrandr --addmode VGA1 "1440x900_60.00"
xrandr --output VGA1 --mode "1440x900_60.00"
# done
chmod +x ~/Scripts/fix-resolution.sh
sudo ln -s ~/Scripts/fix-resolution.sh /etc/X11/Xsession.d/45fixresolution
#######################

Wenn das so ist, dann ist es kein Wunder, dass das Script nicht einfach durchläuft und sich schließt.

In dem Script ~/Scripts/fix-resolution.sh dürften genau nur folgende Zeilen enthalten sein:

Code: Select all

#!/usr/bin/env sh
xrandr --newmode "1440x900_60.00" 106.47 1440 1520 1672 1904 900 901 904 932 -HSync +Vsync
xrandr --addmode VGA1 "1440x900_60.00"
xrandr --output VGA1 --mode "1440x900_60.00"
Die Befehle davor dienen dazu, einmalig
+ den Ordner anzulegen, wo das Script fix-resolution.sh gespeichert wird.
+ mittels Editor gedit das Script Script fix-resolution.sh zu erzeugen.

Die Befehle danach dienen dazu, einmalig
+ das Script Script fix-resolution.sh ausführbar zu machen
+ mit root Rechten das Script Script fix-resolution.sh in den Ordner /etc/X11/Xsession.d/ unter dem Namen 45fixresolution zu verlinken.
Alle Scripts, die im Ordner /etc/X11/Xsession.d/ stehen, werden in alphabetisch aufsteigender Reihenfolge abgearbeitet beim Starten der X Windows Software.

Grüße
Karl
Image
Linux Mint 18.1 64-bit Cinnamon Desktop, Total Commander 9.22a 64-bit
Ubuntu 18.04.2 32-bit Mate Desktop, Total Commander 9.22a 32-bit
Windows? - 1 window in every room

kaie
Level 3
Level 3
Posts: 116
Joined: Fri Dec 09, 2016 3:21 pm

Re: Script für Bildschirmauflösung wird bei jedem Start angezeigt

Post by kaie » Fri Dec 16, 2016 2:04 am

Vielen Dank, das hat das Problem gelöst.

Ich habe die anderen zwei Fragen in extra Threads ausgelagert. Ich wollte nur nicht das ganze Forum mit meinen Problemen zuspammen. Da wird noch einiges kommen, fürchte ich :oops:

Grüße
Linux Mint 19.1 MATE 64bit

User avatar
karlchen
Level 20
Level 20
Posts: 10866
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am
Location: Germany

Re: Script für Bildschirmauflösung wird bei jedem Start angezeigt

Post by karlchen » Fri Dec 16, 2016 8:55 am

kaie wrote:Vielen Dank, das hat das Problem gelöst.
Das freut mich. :)
Image
Linux Mint 18.1 64-bit Cinnamon Desktop, Total Commander 9.22a 64-bit
Ubuntu 18.04.2 32-bit Mate Desktop, Total Commander 9.22a 32-bit
Windows? - 1 window in every room

kaie
Level 3
Level 3
Posts: 116
Joined: Fri Dec 09, 2016 3:21 pm

Re: Script für Bildschirmauflösung wird bei jedem Start angezeigt

Post by kaie » Mon Apr 22, 2019 2:19 am

Hallo,
leider war meine Festplatte kaputt und ich mußte Linux Mint 19 neu installieren und jetzt geht die Bildschirmauflösung schon wieder nicht.

Momentan sieht es so aus:

- Das Verzeichnis "Scripts" existiert
- Dort habe ich die Datei "fix-resolution.sh" angelegt und die Codezeilen

#!/usr/bin/env sh
xrandr --newmode "1440x900_60.00" 106.47 1440 1520 1672 1904 900 901 904 932 -HSync +Vsync
xrandr --addmode VGA1 "1440x900_60.00"
xrandr --output VGA1 --mode "1440x900_60.00"

eingefügt.
- Im Ordner "/etc/X11/Xsession.d" gibt es eine Verknüpfung "45fixresolution", die zur Datei "fix-resolution.sh" führt.
- chmod +x ~/Scripts/fix-resolution.sh und sudo ln -s ~/Scripts/fix-resolution.sh /etc/X11/Xsession.d/45fixresolution habe ich ausgeführt.

Leider ändert das aber die Auflösung des Bildschirms nicht.

Weiß jemand, was ich diesmal schon wieder falsch gemacht habe?

Gruß
kaie


Edit:

Scheinbar hat Linux schon Probleme mit der ersten Zeile. Wenn ich diese ins Terminal eingebe kommt

benutzer01@benutzer01-MS-7B24:~$ xrandr --newmode "1440x900_60.00" 106.47 1440 1520 1672 1904 900 901 904 932 -HSync +Vsync
X Error of failed request: BadName (named color or font does not exist)
Major opcode of failed request: 140 (RANDR)
Minor opcode of failed request: 16 (RRCreateMode)
Serial number of failed request: 32
Current serial number in output stream: 32
benutzer01@benutzer01-MS-7B24:~$
Linux Mint 19.1 MATE 64bit

kaie
Level 3
Level 3
Posts: 116
Joined: Fri Dec 09, 2016 3:21 pm

Re: Script für Bildschirmauflösung wird bei jedem Start angezeigt

Post by kaie » Mon Apr 22, 2019 8:56 am

Ich habe mich die letzten Stunden durch diverse Forumsbeiträge gequält und momentan ist der Stand, daß scheinbar kein VGA vorhanden ist bei mir.

benutzer01@benutzer01-MS-7B24:~$ xrandr --listmonitors
Monitors: 1
0: +*DP-1 1024/338x768/270+0+0 DP-1


Wieso??? Es ist doch der selbe PC, nur eine andere Festplatte und letztes mal hat es doch auch funkioniert!
Linux Mint 19.1 MATE 64bit

kaie
Level 3
Level 3
Posts: 116
Joined: Fri Dec 09, 2016 3:21 pm

Re: Script für Bildschirmauflösung wird bei jedem Start angezeigt

Post by kaie » Mon Apr 22, 2019 9:20 am

Ich bin inzwischen soweit, daß ich ein funktionierendes Skript zustande gebracht habe

#!/usr/bin/env sh
xrandr --newmode "1440x900_60.00" 106.50 1440 1528 1672 1904 900 903 909 934 -hsync +vsync
xrandr --addmode DP-1 "1440x900_60.00"
xrandr --output DP-1 --mode "1440x900_60.00"

Wie bekomme ich Linux nun dazu, das automatisch beim Start auszuführen?
Linux Mint 19.1 MATE 64bit

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 956
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Script für Bildschirmauflösung wird bei jedem Start angezeigt

Post by ehtron » Mon Apr 22, 2019 11:24 am

HI :)
das script mit verzögerung in die startprogramme setzen...
das script ist als ausführbar gesetzt?

genauer geht es nicht, da du nicht angegeben hast, welches system und welchen desktop du nutzt.
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

kaie
Level 3
Level 3
Posts: 116
Joined: Fri Dec 09, 2016 3:21 pm

Re: Script für Bildschirmauflösung wird bei jedem Start angezeigt

Post by kaie » Tue Apr 23, 2019 12:21 am

Sorry, Linux Mint 19 MATE.

Momentan habe ich eine Verknüpfung zur .sh Datei auf dem Desktop, auf die ich Doppelklicke. Dann kommt die Frage Texteditor oder Terminal, bei der ich auf Terminal klicke und die Auflösung paßt wieder.

Wie setzt man eine Datei mit Verzögerung in die Autostart bei Linux?

Edit: Ok, ich habe das Skript in die Autostart reinbekommen. Zwar ohne Verzögerung, aber es ist eine SSD und nur ein kleines Skript, das ist hoffentlich kein Problem. Das Bildschirmauflösung-Problem ist damit vorerst gelöst, aber das mit der Verzögerung wäre für andere Sachen sicher interessant.

Vielen Dank.

Gruß
Kaie
Linux Mint 19.1 MATE 64bit

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 956
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Script für Bildschirmauflösung wird bei jedem Start angezeigt

Post by ehtron » Tue Apr 23, 2019 2:41 am

Hi :)
warum bitte habe ich nach dem desktop gefragt?

verzögerungs einstellung ist z.b. bei cinnamon einfach einstellbar
ansonsten per

Code: Select all

sleep <zeit>
im script

bitte gewöhne dir in zukunft an, version und desktop anzugeben.. danke.
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

Post Reply

Return to “Deutsch (German)”