Vaults of rememory (ignore)

German Forum

Moderator: karlchen

User avatar
HarzVieh
Level 4
Level 4
Posts: 245
Joined: Sat Nov 20, 2010 8:01 am
Location: Germany

Vaults of rememory (ignore)

Postby HarzVieh » Thu May 04, 2017 8:22 am

Als Andenken an mein erstes grafisch funktionierendes Linux.. es war Suse.. :)
habe ich Cinnamon auf Leap 42.2 installiert. Funktioniert gut, läuft stabil.
Die Oberfläche gefällt mir auch. Aber meine Motivation war das Mate die
Youtubes, egal ob im Firefox oder heruntergleaden ein bisschen in Horisontale
zerreist. Cinnamon is frei von dem. Also ist das eine Erinnerung ein meine
erste Liebe, und ausprobieren von Cinnamon.
Ich lege das hier ab, damit wenn ich es wieder machen möchte es nicht aus fünf
verschiedenen Zetteln das "How to:" wieder zusammen ziehen muss..:) falls es
einem anderem hilf um so besser..

Der Link zum Leap 42.2:https://www.opensuse.org/

In der Installation, kein Gnome, kein KDE, und keine Netzwerk, sondern ganz
unten "Etwas anderes", es wird eine minimale EisWM installiert.

Im EisWM beim einloggen: wird die Eingabe von Password nicht angezeigt aber angenommen,
so wie im Terminal, also Password eingeben auch wenn nichts im Feld passiert auf
"Enter" drücken.
Nach der Installation im yaST Cinnamon und GDM installieren.
Im yaST/System/"etc/sysconfig-Editor"/Desktop/Display manager/Display Manager/
Einrichten von: Displaymanager auf "GDM" wechseln.
Im yaST/System/"etc/sysconfig-Editor"/Desktop/Window manager/Default_wm/
Einrichten von: Default_wm "cinnamon" von Hand eintragen. Neustarten.

Im Cinnamon: nach dem erstem start es gibt keine Kabel Internet Verbindung.
Im yaST in Netzwerkeinstellungen/Globale Optionen/Allgemeine Netzwerkeinstellungen/
Methode für den Netzwerkaufbau von "Wicked" auf "NetzwerkManager-Dienst" umstellen.
WLAN: in dem Task Bar den Router auswählen, bei der Engabe von WPA2 Verschlüsselung
Password klicke ich auf das Männchen Icon und wähle "für diesen Benutzer" also
enzelnen, nicht für alle. Dann kommt "Key Ring" Password Eingabe: ein neues Password
ausdenken, es wird immer abgefragt bei jeder neuer WLAN Verbindung. Man braucht es
auch beim Einrichten von Evolution E-mail Programm.

Nach der Installation von Firefox, hier Link zum Multimedia codecs "1Klick" Install:
http://opensuse-guide.org/codecs.php

Weitere Programme die nicht in dieser Installation dabei sind:
Fileroller: unzippen von Archiven, Gedit: kleine Documente wie diesen schreiben.
Evince: PDF Viewer, Gnome-system-monitor, Pix: für Bilder, Clementine: für MP3.
VLC oder SMplayer für Videos, Thunderbird: E-mails, K3B: fürs DVD brennen.
Kdenlive: fürs Videos bearbeiten, Blender: fürs 3D und sehr guten Graphischen
Overlay mit dem Nudeln ziehen..:) über den Python.
Um die Braille zu entfernen den Packet "brtty" wegticken. Brasero installiert sich
nebenbei, kann auch weg.
Den Cinnamon-applet-system-monitor: grüner Balken in der Task Bar mit "Up" und "Down"
Internet Speed Anzeige, könnte ich nocht nicht einwandfrei installieren. Funktioniert
zwar, hat aber einen roten Ausrufezeichen in den Applets.


Reference Installation Youtube, Ru:https://www.youtube.com/watch?v=kozcvdhohlE
Gute Hilfen zum Leap, miltilingual:https://www.suse.com/documentation/sled-12/
Software Portal:http://software.opensuse.org/422/en
Repository management (in English):https://www.ordinatechnic.com/os-specific-guides/opensuse/opensuse-repository-management
Last edited by HarzVieh on Fri Aug 04, 2017 5:24 pm, edited 2 times in total.

User avatar
HarzVieh
Level 4
Level 4
Posts: 245
Joined: Sat Nov 20, 2010 8:01 am
Location: Germany

Re: 10 Jahre mit Linux..:)

Postby HarzVieh » Fri May 19, 2017 3:13 pm

Ich lege hier meine Fonts Konfigurationen ab.. versuche gerade sie zu verbessern..

Einstellungen in dem Firefox/Einstellungen/Inhalt/Erweitert:
Schriftargen für : Lateinisch
Proportional: : Serif Größe: 16
Serif: : Noto Serif
Sans Serif: : Noto Sans
Feste Breite: : Droid Sans Mono Größe: 12
Mindestschriftgröße: Keine
Seiten das Verwenden von eigenen statt der oben gewählten Schriftarten erlauben (kein kreuz)
Ersatz-Textkodierung: Standart für derzeitige Sprache
Einstellungen in dem Firefox/Einstellungen/Inhalt:
Standard-Schriftart: Noto Serif Größe: 16

Einstellungen im YaST/System/Schriftarten:
Prefered Famileis: durch "Installirte Familien" die neue Fonts hinzufügen oder entfernen.
Alias: sans-serif Vorliebensliste für sans-serif: Noto Sans
Alias: serif Vorliebensliste für serif : Noto Serif
Alias: monospace Vorliebensliste für monospace : Droid Sans Mono
Forschau anpassen: Schrift Antialiasing (kreuz an)
Hint Style erzwingen: hintmedium
Subpixel Rendering: none
LCD Filter: lcdnone

Einstellungen in Steuerzentrale/Systemeinstellungen/Schriften:
Vorgabeschrift: Sans Regular 9
Schreibtischschrift: Sans Regular 10
Dokumentenschrift: Sans Regular 11
Dicktengleiche Schrift: Monospace Regular 11
Fenstertitelschrift: Sans Bold 10

Skalierungsfaktor der Schrift: 1.0
Kantenglättung: RGBA
Hinting(Verbesserung der Lesbarkeit) Leicht

Links zum Thema in English:
https://en.opensuse.org/SDB:TrueType
http://www.binarytides.com/gorgeous-looking-fonts-ubuntu-linux
Last edited by HarzVieh on Sun Jun 18, 2017 3:56 am, edited 1 time in total.

User avatar
HarzVieh
Level 4
Level 4
Posts: 245
Joined: Sat Nov 20, 2010 8:01 am
Location: Germany

Re: 10 Jahre mit Linux..:)

Postby HarzVieh » Sat May 27, 2017 4:17 am

Neuer Anlauf den Gnome-keyring zu entfernen (verlangt nach Password bei jeder
neuer Verbindung über Wireless Dongle.. also muss er weg) Neuinstallation mit Kabel:
Bei dem entfernen von gnome-keyring Packet, will er natürlich den NetworkManager auch
entfernen. Das habe ich verhindert mit dem: NetworkManager-gnome ... durch ignorieren
einiger Abhängigkeiten brechen/Erneut versuchen.
Folgene Aktionen werden ausgeführt:
deinstallieren von: gnome-keyring-pam;gnome-keyring-lang;gnome-keyring-pam 32bit.
Nach dem Neustart, in der Taskleiste: linke Maustaste auf Network Manager/
in der Router Auswähl/"Einstellungen" Icon/Sicherheit/WPA2 Verschlusselungs
Password eingeben, dann im Router auf das Dreieck Icon klicken: "Verbinden"

Open Suse Basis: beim Video Kamera Anschluss: keine exFat unterstützung:
Hier das Packet "fuse-exfat":
https://software.opensuse.org/package/fuse-exfat


Die neue Radeon RX460 braucht einen neuen Kernel, funktioniert noch nicht
richtig beim Video playback.. Kernel update howto in Linux Mint hier:
https://forums.linuxmint.com/viewtopic.php?t=40185
Runtergeladene Archive/Rechte Maustaste/mit Gdebi installationsprogramm öffnen.
Mesa how to hier:
http://www.omgubuntu.co.uk/2017/02/install-mesa-13-0-4-on-ubuntu-ppa
Last edited by HarzVieh on Sun Jun 18, 2017 3:58 am, edited 3 times in total.

User avatar
Pjotr
Level 19
Level 19
Posts: 9011
Joined: Mon Mar 07, 2011 10:18 am
Location: The Netherlands (Holland)
Contact:

Re: 10 Jahre mit Linux..:)

Postby Pjotr » Sat May 27, 2017 4:45 am

Ich habe in der Vergangenheit auch mehrmals openSUSE ausprobiert. Vor kurzem noch 42.3, weil ich neugierig war was es für Neues gibt.

Wenn's keine Ubuntu oder Mint geben würde, dann würde ich wahrscheinlich umschalten nach openSUSE. Durchaus gute Qualität, obwohl nicht ganz so poliert und benutzerfreundlich wie Ubuntu / Mint. Aber: deutsche Wertarbeit.

Übrigens: für mich sind es schon 11 Jahre mit Linux.... :mrgreen:
Tip: 10 things to do after installing Linux Mint 18.3 Sylvia
Keep your Linux Mint healthy: Avoid these 10 fatal mistakes
Twitter: twitter.com/easylinuxtips
All in all, horse sense simply makes sense.

User avatar
HarzVieh
Level 4
Level 4
Posts: 245
Joined: Sat Nov 20, 2010 8:01 am
Location: Germany

Re: 10 Jahre mit Linux..:)

Postby HarzVieh » Sat May 27, 2017 6:53 am

Übrigens: für mich sind es schon 11 Jahre mit Linux

Ich hüpfe hin und her.. Linux Mint bleibt mein productives System, habe sogar noch eine 32 bit Mate Installation auf meinem kleinem Inspiron Laptop..
da höre ich nur Musik, wenn ich nicht schlafen kann.. auf Suse verfolge ich progress von GUI, weil das war das erste OS das ich erfolgreich installiert habe.. 8)
damals..

User avatar
HarzVieh
Level 4
Level 4
Posts: 245
Joined: Sat Nov 20, 2010 8:01 am
Location: Germany

Re: 10 Jahre mit Linux..:)

Postby HarzVieh » Mon Jun 19, 2017 4:57 am

Playlist for Multi-Planetary Species:

Caro Emerald:
Black Valentine
I belong to You
I know that he's mine
The Lipstick on his Collar
Delerium:
Leona Naess: Hammer
Nadina: Monarch
Phildel: Zero
Stef Lang: Chrisalis Heart
Malia:
Celestial Echo
Embraceable Moon
Magnetic Lies
Tears run dry
Touching Ghosts
Yellow Daffodils
Shivaree:
Goodnight Moon
Half on a Baby
I close my Eyes
Little black mess
Bent:
Bewitched as I am
Magic love
Emily Haines: Stopwatch Heart
Hindi Zara: At the same Time
Iyeoka: Simply falling
Noora Noor: Forget what I said
Phildel:
Moonsea
Storm Song
Sade:
Is it a crime
Long hard Road
Smooth Operator
2raumwohnung:
Alles Aus
Hey Schmetterling
Bonny Bianco: Sorry
Enya:
Boadicea
Amarantine
Pale Grass
Say goodbye
The Humming
Evanescence:
Ascension of the Spirit
Lacrimosa
Mariah Carey: I'd give my all
Parov Stelar:
Angela McCluskey: Don't believe what they say
Claudia Kane: Six feet Underground
Delerium: Seven gates of thebes
Delerium: Raindown
Celldweller: The Vaults of rememory
Enigma: Dreaming of Andromeda
Enigma: Mother Anggun
Pink: Family Portrait
Winehouse Amy: Back to black
Wolfsheim: Kein zurück
Northbound: Twice the day
Bent: On the Lake
Tina Arena: Dis-moi
Stargazer: Slowmotion
Melanie Pain: Peut-etre Pas
Chris Speeris: Pura Vida
Cesaria Evora: Crepuscular Solidao
Chill: Wonder Bird
Chris Speeris: Carino
Chill: End of Sommertime
Aka: Heart of the East
Enya: Caribbean Blue
Stargaser: The pink City
Sophie Zelmani: Dreamer
Mindmap: Gerlach
Stargazer: Listen
Everything but the Girl: Before Today
Triangle Sun: Summer of our Love
Aka: On the Beach
Chambre Individuelle: La nuit des Temps
Sade: Lovers Rock
Stargazer: Samadhi
Ak Musique: Le Temps
Mind Print Traveller: Asian Moods
Alphawezen: Days
Ennio Marricone: Chi Mai
Kusuma Orchestra: Vento Dos
Stargazer: Proclamation
Aka: Paris
Frame by Frame: Ndlana
Stargazer: The Ceremony
Acoustic Alchemy: Trinity
Lali Puna: People I know
Peter White: Lullaby
Aka: Deeper then the Ocean
Stargazer: Lefkosa
Chill: Bahia Oawi
Danni Carlos: Moon River
Aka: Roots
A la Carte: All Night
Stargazer: Paragliders
Ace of Base: Wonderful Life

Edit: Zweiter Teil:

Alex Feser: Herz aus zweiter Hand.
Alexandra Savior: Mirage.
Alison Moyet: A place to stay; This House.
Dia Frampton: Stairway to the Stars.
Diana Krall: Kalifornia Dreaming; Sway;
If I take you Home tonight.
Dua Lipa: Room for 2.
Feist: I am not running away.
Goldfrapp: Annabel; Faux suede Drifter; Tigerman.
Halsey: Castle.
Hey Violet: Like Lovers do.
Imelda May: Sixth sense; Levitate;
How bad can a good Girl be.
Jackie Evancho: The rains of Castamere.
Leslie Clio: Falling to pieces.
Levina: One in a Million.
Michelle Branch: Hopless romantic.
Mogli: Earth; Riverside; Road holes;
Waterfall; Wintersun.
Natalia Avelon: Bird in the Dark;
Dark desires; Let me go.
Parov Stelar: Lilja Bloom: Everything of my haert.
Parov Stelar: Odette Di Maio: Faith.
Rebekka Bakken: Powder Room collapse.
Rhonda: In my Eyes.
Royksopp: Here she comes again.
Sophie Zelmany: It knows;
You can always long for may.
Valentina Mer: Waiting.

User avatar
HarzVieh
Level 4
Level 4
Posts: 245
Joined: Sat Nov 20, 2010 8:01 am
Location: Germany

Re: 10 Jahre mit Linux..:)

Postby HarzVieh » Wed Jul 12, 2017 11:36 am

Who do you think you are:
Liv Tyler: https://www.youtube.com/watch?v=BKI8D1LMleo
Jessica Biel: https://www.youtube.com/watch?v=ACfsS8gElUQ
Twiggy: https://www.youtube.com/watch?v=-XrTBj9Iecg

Elon Musk:
Gives the Big Picture at Governors Meeting: https://www.youtube.com/watch?v=OYJ89vE-QfQ
At the World Government Summit 2017 in Dubai: https://www.youtube.com/watch?v=7Lre6GxiQUE

User avatar
HarzVieh
Level 4
Level 4
Posts: 245
Joined: Sat Nov 20, 2010 8:01 am
Location: Germany

Re: 10 Jahre mit Linux..:)

Postby HarzVieh » Mon Jul 31, 2017 4:16 am

meine Motivation war das Mate die
Youtubes, egal ob im Firefox oder heruntergleaden ein bisschen in Horisontale
zerreist

Habe eine Lösung gefunden: Menu/Steuerzentrale/Schreibtischeinstellungen/Fenster/Fensterverwaltung/ auf Marco+Compton umstellen.

Habe gerade versucht das selbe, Cinnamon auf open Suse Leap 42.3 zu installieren, geht zwar den Cinnamon zu installieren, es gibt aber kein "OK" Button zum Hintergrund Bild wechsel.
Hintergrund bleibt grau.
Die Farben im Kaffeine (auf KDE) sind etwas seltsam.. habe sie auf mein Monitor angepasst: Menu/Systemeinstellungen/Hardware/Anzeige und Monitor/Gamma
Gamma:1.0; Rot:1.05; Grün:0.95; Blau:1.0
Die Widgets kann man leicht in die Taskleiste installieren, aber es ist nicht so leicht sie löszuwerden.. hier how to:
https://forum.kde.org/viewtopic.php?f=66&t=106780
What worked for me, Plasma 5.10.4, was to right-click the panel, panel options, panel settings. Then, I got the red x to remove the widgets. Looks like an evolving process to make changes.


Auf Distrowatch heute:
http://distrowatch.com/weekly.php?issue=20170731
Taking-my-packages-with-me asks: Is there a way to transfer the list of installed packages from one computer to another?

Hier auf Youtube, (in English) Joe Collins: Linux Tip | Use a Script to Make Re-installing Easier
https://www.youtube.com/watch?v=hBbvuiLoemk&index=37&list=PLTXMX1FE5Hj5VXTRzXZlfpLSGuxgpn-OB
OEM installation von Linux Mint, how to:
https://www.youtube.com/watch?v=3lu-2xqrYvk&list=PLTXMX1FE5Hj4q0078_U4iP7JnEC8LPQaP&index=76
Linux Tip: Install a Private Mozilla Firefox:
https://www.youtube.com/watch?v=dYDTdZRvEKQ&list=PLTXMX1FE5Hj4q0078_U4iP7JnEC8LPQaP&index=70

toffifee
Level 1
Level 1
Posts: 12
Joined: Tue Aug 01, 2017 8:20 am

Re: 10 Jahre mit Linux..:)

Postby toffifee » Tue Aug 01, 2017 8:59 am

Ich lege das hier ab, damit wenn ich es wieder machen möchte es nicht aus fünf
verschiedenen Zetteln das "How to:" wieder zusammen ziehen muss.


Also, ich finde, das ist ein Missbrauch des Forums! Das ist nicht deine persönliche Kladde. :|

User avatar
HarzVieh
Level 4
Level 4
Posts: 245
Joined: Sat Nov 20, 2010 8:01 am
Location: Germany

Re: 10 Jahre mit Linux..:)

Postby HarzVieh » Thu Aug 03, 2017 3:23 am

Also, ich finde, das ist ein Missbrauch des Forums!

https://en.wikipedia.org/wiki/Internet_forum
Moderators:
"Junior Modding", "Backseat Modding", or "Forum copping" can refer negatively to the behavior of ordinary users who take a moderator-like tone in criticizing other members.

Rules and policies:
Generally, moderators encourage members to also use the private message system if they wish to report behavior. Moderators will generally frown upon attempts of moderation by non-moderators, especially when the would-be moderators do not even issue a report. Messages from non-moderators acting as moderators generally declare a post as against the rules, or predict punishment. While not harmful, statements that attempt to enforce the rules are discouraged

toffifee
Level 1
Level 1
Posts: 12
Joined: Tue Aug 01, 2017 8:20 am

Re: 10 Jahre mit Linux..:)

Postby toffifee » Thu Aug 03, 2017 11:50 am

Und was sagst du in der Sache? ;)
Vielleicht stellst du dir einfach mal vor, wie es wäre, wenn jeder das hier machen würde...?!

PS: ich bin hier nicht so neu, wie du vllt. denkst, war vor dem Hack der Site schon mal eine längere Zeit angemeldet. ;)

User avatar
RR245
Level 1
Level 1
Posts: 41
Joined: Tue Jul 12, 2016 6:04 am

Re: Vaults of rememory (ignore)

Postby RR245 » Sat Aug 05, 2017 4:05 am

Was soll denn jetzt der Sch…? Da hat man sich daran gewöhnt dem Thema „10 Jahre mit Linux..:)“ keine Beachtung zu schenken, weil die einzigen auftauchenden Fragezeichen in den URLs standen.¹ Nun ist es umbenannt in „Vaults of rememory (ignore)“. Dies ist ein deutsches „Brett“ und man sollte nicht ohne Not Englisch verwenden. Ich dachte erst, so hieße ein Spiel, das sich nicht installieren oder konfigurieren lässt.

Es müssen nur ein paar mehr Leute die Idee das Forum zum Cloud-Speicher zu machen aufgreifen, und es wird tatsächlich dazu verkommen, weil die Hilfebereitschaft rapide absinken wird. Wer tut sich das in seiner Freizeit noch an?

Da es aber ein Forum ist, also ein öffentlicher Bereich ist, musst du auch hinnehmen, dass andere Mitglieder anderer Meinung sind und dies auch kundtun.



¹) Die ersten echten Fragen kamen von toffifee.

User avatar
HarzVieh
Level 4
Level 4
Posts: 245
Joined: Sat Nov 20, 2010 8:01 am
Location: Germany

Re: Vaults of rememory (ignore)

Postby HarzVieh » Sat Aug 05, 2017 9:37 am

Da es aber ein Forum ist, also ein öffentlicher Bereich ist, musst du auch hinnehmen, dass andere Mitglieder anderer Meinung sind und dies auch kundtun.

Hingenommen..
Hier ist das Prozedere:
1. Beim Karlchen über "Personal Message" sich beschwehren.
2. Karlchen schiesst den Post runter.

Edit: 7August, 10 Uhr morgens:
Keine Beschwerden? Gut. Gehen wir an die Sache ran:
Für die jenige die sich die Mühe gegeben haben, English zu lernen:
Joe Collins: Linux Tip | Getting Help With Linux:
https://www.youtube.com/watch?v=_SQGcnIXUGM&index=44&list=PLTXMX1FE5Hj5VXTRzXZlfpLSGuxgpn-OB
Joe Collins: Linux Talk | Giving Back To Linux:
https://www.youtube.com/watch?v=xAFQ2zDjyJ0&index=39&list=PLTXMX1FE5Hj4q0078_U4iP7JnEC8LPQaP

Ich bin mit dem was er sagt einverstanden, ausser der Sache mit dem CLI (comand line interface), nach meiner Erfahrung über die 15 Jahre die ich den Kundenservice
gemacht habe, kann ich dieses Statement hier abgeben: "Die Menschen wollen nichts Wissen."
Kurze Verfassung von dem was er gesagt hat: Vor dem Kauf der Hardware.. es ist wichtig, diese Rheienfolge zu beachten.. vor dem Kauf der Hardware, mal nachschauen ob sie
mit Linux compatibel ist, und ob die Treiber da sind. Fertig! Sie haben 95% aller Probleme die eventuell mit Linux zu tun haben von vornherein vermieden.
Hardware, Treiber, Software.. in dieser Rheienfolge. Sie können nicht auf Software Ebene die Treiber Probleme lösen, und schon gar nicht Hardware Probleme.
Dann kommen die restlichen 5%.. Ein Beispiel: Meine TV Karte SkyStar S2.
Früher musste ich den Kernel updaten und die Firmware datei in den Firmware Ordner mit Administrator privilegien ablegen, dann Kaffeine installieren, und sie funktionierte.
Heute, ist der Kernel hoch genug.. aber wenn ich zum Beispiel, den Kaffeine erst installiere und dann die Firmware kopiere, ist kein Bild da. In der richtigen Rheienfolge ist alles OK.
Ich werde aber keinen in den Foren pesten die sollen mein Problem lösen. Ein andere Beispiel:
Mein HP Officejet 5740 Drucker/Scanner: habe vor dem Kauf auf HP website nachgeschaut, nach allen voll unterstützten Modellen, habe die Liste aufgeschrieben, bin ins
Geschäft geganen und einer von denen war gerade da. Gekauft, angeschlossen, er hat sich selber den Treiber runtergezogen, fertig. Alles wie es sein sollte.
Posten Sie bitte hier nichts, sonst nagelt mich die Poetin Troll Academie fest für die Forum Regeln Verletzungen.. Happy Computing.


Return to “Deutsch (German)”