Datensicherungswerkzeug defekt

German Forum

Moderator: karlchen

20150115
Level 1
Level 1
Posts: 32
Joined: Thu Jan 15, 2015 3:59 pm

Datensicherungswerkzeug defekt

Postby 20150115 » Thu Aug 17, 2017 5:39 pm

Ich versuche auf Linux Mint 18.1 Serena mit den Datensicherungswerkzeug meine Daten zu sichern. Die Menüführung klappt wie immer: Zu sichernde Verzeichnisse auswählen, das eine oder andere Verzeichnis ausschließen, Sicherungszielauswählen. Dann kommt das Fenster "Daten sichern Bitte warten, während ihre Dateien gesichert werden. Sicherung läuft: Berechnung läuft ... " und Ende Peng, das wars, das Programm verfällt in Schockstarre. Weiß leider auch nicht welcher Prozess sich da aufhängt aber selbst nach Tagen tut sich nichts. Gibt's hier Hilfe oder ggf. ein zuverlässiges Sicherungsprogramm, das zu Empfehlen ist?
Linux Mint 18.2 Sonya, Cinnamon 3.4.6, Quad core Intel Core i5-6500 (3.2 GHz) with Intel Sky Lake Integrated Graphics, 16 GB DDR4 (2133 MHz), Realtek RTL8111/8168/8411 PCI // Current: 2017-09-05

20150115
Level 1
Level 1
Posts: 32
Joined: Thu Jan 15, 2015 3:59 pm

Re: Datensicherungswerkzeug defekt

Postby 20150115 » Thu Aug 17, 2017 6:11 pm

Hier ist eine schicke Liste mit Alternativen: https://wiki.ubuntuusers.de/Datensicherung/?redirect=no. Probiere gerade LuckyBackup aus. Scheint schick zu laufen. Frage mich aber warum das Standardprogramm von Mint vergurkt ist.
Linux Mint 18.2 Sonya, Cinnamon 3.4.6, Quad core Intel Core i5-6500 (3.2 GHz) with Intel Sky Lake Integrated Graphics, 16 GB DDR4 (2133 MHz), Realtek RTL8111/8168/8411 PCI // Current: 2017-09-05


Return to “Deutsch (German)”