cpp header/libaries in Eclipse einbinden

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
Sheltieknuddler
Level 1
Level 1
Posts: 10
Joined: Sat Nov 25, 2017 11:01 am

cpp header/libaries in Eclipse einbinden

Post by Sheltieknuddler » Sat Feb 24, 2018 6:56 am

Moin zusammen :)

Vorab ich lerne gerade unter cpp zu programmieren und der Tutor verwendet Eclipse.
In dem Kurs wird die Grafikbibiiothek SDL2 verwendet.

Mein Prob:
Es wird im Kurs zwar beschrieben, wie/wo man welche header und libaries in das Projekt einbindet, aber Eclipse meckert es findet die Libary nicht.
Die Meldung => Description Resource Path Location Type cannot find -l/home/thomas/SDL_libaries/SDL2_Libary/libSDL2.so Graphics Test C/C++ Problem

Die header/libaries habe ich, wie vllt. zu sehen, in mein "privates" Verzeichnis gelegt, damit ich evtl. Schwierigkeiten mit den Rechten umgehe. Nur nebenbei, ich habe die header/libaries vom Mint-Installer einbeinden lassen. Habe aber keine allzu große Ahnung ob/wie ich die Rechtevergabe in root/usr/x86_blahhh/... für den Zugriff für Eclipse korrekt vergebe. Aber weiter mit dem eigentlichen Problem:
Im angelegten Projekt habe ich die Eitragungen im "Property"-Bereich vorgenommen. Ich habe auch schon einen Tag lang versucht diesen Fehler auszumerzen, Wie man sehen kann: Ohne Erfolg.

Wenn noch weitere Infos zum Problem benötigt werden, nur keine scheu zu nachzufragen :)

Für eine Lösung wäre ich dankbar, denn ansonsten kann ich den Kurs einstampfen.

Sheltieknuddler
Level 1
Level 1
Posts: 10
Joined: Sat Nov 25, 2017 11:01 am

Problem(chen) cpp header/libaries in Eclipse einbinden gelöst

Post by Sheltieknuddler » Sat Feb 24, 2018 1:49 pm

Problem(chen) gelöst.....

Nach 2 Tagen wühlen, suchen, ausprobieren (und kurz vor dem Wahnsinn und den Computer einstampfen zu wollen :twisted: ).... bin ich zufällig auf die Lösung gestoßen.
Witziger Weise brachte das Tutorial des Editors >>Code:Block<< (da hatte ich es auch nicht zum laufen gebracht) mir quasi eine Eingebung.

Wen's interessiert:
Im Bereich Properties -> Linker -> Libaries wird in einem "Fenster" der Pfad (und ausschliießlich dieser) gesetzt. War mir aber klar und hatte ich auch so gesetzt.

Jetzt kommt der eigentliche Knackpunkt in Eclipse: Wenn man den Namen der Libary eingibst muß man darauf verzichten den vollständigen Namen zu verwenden!!!. Also nicht, wie in meinem Fall libSDL2.a sondern ledeglich SDL2; sonst nix!!!

Tadahhhh und das Ding läuft ohne meckern :roll: . Vielleicht steht es auch irgendwo in einem Eclipse Tutorial, dann aber nicht sehr offensichtlich.

Post Reply

Return to “Deutsch (German)”