u2f in Linuxmint aktivieren

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
Mint97
Level 1
Level 1
Posts: 14
Joined: Sun May 07, 2017 2:13 pm

u2f in Linuxmint aktivieren

Post by Mint97 » Thu May 17, 2018 10:30 am

Hallo zusammen

Ich besitze einen U2F Stick zur Anmeldung in Gmail. Kann Ihn unter Linux allerdings nicht einsetzen da er nicht gefunden wird. Wie installiere ich den U2F Standard in Linux?

Browser ist Chrome

System ist Linux Mint 18.2 Sonya


Lg
Mint97

User avatar
absque fenestris
Level 5
Level 5
Posts: 586
Joined: Sat Nov 12, 2016 8:42 pm
Location: Confoederatio Helvetica

Re: u2f in Linuxmint aktivieren

Post by absque fenestris » Thu May 17, 2018 11:19 am

Google spricht hier eher allgemein über «Computer»

https://support.google.com/accounts/ans ... roid&hl=en

Requirements for Security Key

On a computer:
• A computer with an updated version of Chrome. Learn how to update Chrome.
•A Security Key that plugs into a USB port and works with FIDO Universal 2nd Factor (U2F)

On your phone:
• A Security Key that works with Bluetooth Low Energy (BLE) and FIDO Universal 2nd Factor (U2F)
• A specific app, depending on what kind of phone you have


Na ja, ich gebe mein Passwort für Gmail händisch ein - weiss nun aber was ein U2F Stick ist...
Linux Mint 18.3 Sylvia (Mate) 32-bit - Acer D250 Netbook (Intel Atom N270, 2 GB RAM, 120 GB SSD)

geobart
Level 1
Level 1
Posts: 22
Joined: Sat Jan 16, 2016 10:10 pm

Re: u2f in Linuxmint aktivieren

Post by geobart » Thu May 17, 2018 3:14 pm

Diverse Internetdienste unterstützen die Anmeldung mittels U2F, primär aus dem Umfeld von Google wie beispielsweise Gmail, Dropbox, GitHub. Für die Anmeldung an einem Rechner unter Linux und macOS steht ein Pluggable Authentication Module zur Verfügung.
https://de.wikipedia.org/wiki/U2F

User avatar
absque fenestris
Level 5
Level 5
Posts: 586
Joined: Sat Nov 12, 2016 8:42 pm
Location: Confoederatio Helvetica

Re: u2f in Linuxmint aktivieren

Post by absque fenestris » Thu May 17, 2018 3:37 pm

Wenn ich U2F irgendwie in eine lesbare Form umsetze, kommt es mir unanständig vor - weitere Ausführungen dazu sind in diesem Forum verboten - und ein Plug in brauche ich dazu auch nicht.

Gewohnt, dass meine Gmail-Aktivitäten grundsätzlich ausgelesen werden, lebe ich damit - ist wie die Postkarte im Briefkasten… und wozu soll ich eine Postkarte verschlüsseln..?
Linux Mint 18.3 Sylvia (Mate) 32-bit - Acer D250 Netbook (Intel Atom N270, 2 GB RAM, 120 GB SSD)

Mint97
Level 1
Level 1
Posts: 14
Joined: Sun May 07, 2017 2:13 pm

Re: u2f in Linuxmint aktivieren

Post by Mint97 » Fri May 18, 2018 3:49 am

Es geht mir ja darum wie ich Linux einstelle das Linux den Stick erkennt.
Einen U2F Stick benutze ich schon länger. Unter Windows funktioniert es. Nur unter Linux nicht.
Ich nutze fast auch immer nur Linux deshalb wäre es schön wenn es funktionieren würde.



Mint97

User avatar
RR245
Level 1
Level 1
Posts: 47
Joined: Tue Jul 12, 2016 6:04 am

Re: u2f in Linuxmint aktivieren

Post by RR245 » Fri May 18, 2018 9:43 am

geobart wrote:
Thu May 17, 2018 3:14 pm
… Für die Anmeldung an einem Rechner unter Linux … steht ein Pluggable Authentication Module zur Verfügung.
https://de.wikipedia.org/wiki/U2F
Das wäre doch ein Anhaltspunkt. Mit Anmeldung ist vermutlich die Anmeldung am System (der eigene Rechner) gemeint.
s. a. https://packages.ubuntu.com/xenial/pamu2fcfg & http://manpages.ubuntu.com/manpages/xen ... cfg.1.html

Für Browser findet sich etwas bei Arch im Wiki
Firefox/Tweaks#Fido_U2F_authentication
Chromium/Tips_and_tricks#U2F_authentication
Dazu direkt die Anmerkung, dass unter Ubuntu/Mint mit libu2f-host vermutlich das Paket libu2f-host0 gemeint ist.

Post Reply

Return to “Deutsch (German)”