[gelöst] Verschieben von BIT-Snapshots u. Timeshift auf neues Lw.

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
hotte67
Level 2
Level 2
Posts: 62
Joined: Tue Mar 13, 2018 10:10 am
Location: Germany, Niedersachsen

[gelöst] Verschieben von BIT-Snapshots u. Timeshift auf neues Lw.

Post by hotte67 » Sat Jun 09, 2018 10:22 am

Mein altes ext. Laufwerk wird Garantiefall. Das Problem:
1. Wie verschiebe ich Back-In-Time-Snapshots auf eine neue Festplatte? Den Link https://github.com/bit-team/backintime/wiki/FAQ habe ich gefunden und mich für die Variante Nr. 1 entschieden. Muss die neue Festplatte vorher "behandelt" werden? Welches Format? Gibt es noch eine einfachere Möglichkeit?
2. Funktioniert das beschriebene Verfahren auch für die Timeshift-Dateien?
Bin für jeden Hinweis dankbar.
Gruß
hotte
Last edited by hotte67 on Tue Jun 12, 2018 1:02 pm, edited 1 time in total.

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 739
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Verschieben von BIT-Snapshots u. Timeshift auf neues Lw.

Post by ehtron » Sat Jun 09, 2018 11:41 am

Hi :)
leg doch einfach neue snaps an, wenn du das neue medium bekommen hast..
die settings müssten sich unter /root befinden.
Lg. Ehtron :)

hotte67
Level 2
Level 2
Posts: 62
Joined: Tue Mar 13, 2018 10:10 am
Location: Germany, Niedersachsen

Re: Verschieben von BIT-Snapshots u. Timeshift auf neues Lw.

Post by hotte67 » Sat Jun 09, 2018 12:10 pm

Hi ehtron,
daran habe ich auch gedacht gehabt, aber ich werde die Platte nicht behalten können. Wird eine Reklamation. Die neue Platte ist NTFS formatiert. Kann das so bleiben?
settings müssten sich unter /root befinden
Mit dem vorstehenden Hinweis bin ich als Anfänger überfordert. LM sagt, ich hätte keine Rechte :-(
Gruß
hotte

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 739
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Verschieben von BIT-Snapshots u. Timeshift auf neues Lw.

Post by ehtron » Sat Jun 09, 2018 12:49 pm

Hi :)
du kannst doch jede partition in
laufwerke
formatieren wie du möchtest...
und nein... die snapshots müssen m.e. auf einer linux part wie ext4 oder brfs liegen...
Lg. Ehtron :)

hotte67
Level 2
Level 2
Posts: 62
Joined: Tue Mar 13, 2018 10:10 am
Location: Germany, Niedersachsen

Re: Verschieben von BIT-Snapshots u. Timeshift auf neues Lw.

Post by hotte67 » Tue Jun 12, 2018 3:54 am

Moin, ich habe nach den Ratschlägen von ehtron mein Problem wie folgt gelöst:
auf der neuen NTFS-formatierten ext. Platte wurden zwei Partitionen eingerichtet. Für BIT blieb es wie es war, TShift bestand auf Linuxformatierung (=> ext4). Die zusätzliche Partition habe ich mit GParted erzeugt.
Gruß
hotte

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 739
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Verschieben von BIT-Snapshots u. Timeshift auf neues Lw.

Post by ehtron » Tue Jun 12, 2018 7:55 am

Hi :)
mit GParted erzeugt.
hoffentlich nur die partition... wenn auch damit formartiert, dürftest du keine user schreibrechte darauf haben...
meinst du ich schreibe laufwerke ohne grund?
Lg. Ehtron :)

hotte67
Level 2
Level 2
Posts: 62
Joined: Tue Mar 13, 2018 10:10 am
Location: Germany, Niedersachsen

Re: Verschieben von BIT-Snapshots u. Timeshift auf neues Lw.

Post by hotte67 » Tue Jun 12, 2018 12:56 pm

Hi ehtron,
alles gut gelaufen. Funktioniert, wie ich es mir vorgestellt habe. Setze das Ganze auf [gelöst].
Gruß
hotte

Post Reply

Return to “Deutsch (German)”