Ein unvorhergesehener Fehler ist aufgetreten

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
sg92+
Level 3
Level 3
Posts: 120
Joined: Wed May 24, 2017 9:46 am

Ein unvorhergesehener Fehler ist aufgetreten

Post by sg92+ » Fri Jul 13, 2018 6:15 pm

Nach einer versuchten Installation (über Paketverwaltung) kam folgender Fehler:
siehe Bild incl. Details
Wie und Wo kann ich das wieder beheben, bzw. Korrigieren? - Im Terminal - Befehl?

Bild:
Bildschirmfoto vom 2018-07-13 23-18-44.png
[

sg92+
Level 3
Level 3
Posts: 120
Joined: Wed May 24, 2017 9:46 am

Re: Ein unvorhergesehener Fehler ist aufgetreten

Post by sg92+ » Sat Jul 14, 2018 2:29 am

sg92+ wrote:
Fri Jul 13, 2018 6:15 pm
Nach einer versuchten Installation (über Paketverwaltung) kam folgender Fehler:
Ein unvorhergesehener Fehler ist aufgetreten:
Details:
org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown: The name org.debaian.apt was not provided by any .service files
siehe Bild incl. Details:

Wie und Wo kann ich das wieder beheben, bzw. Korrigieren? - Im Terminal - Befehl?

Bild:
Bildschirmfoto vom 2018-07-13 23-18-44.png
[

User avatar
karlchen
Level 19
Level 19
Posts: 9497
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am
Location: Germany

Re: Ein unvorhergesehener Fehler ist aufgetreten

Post by karlchen » Sat Jul 14, 2018 6:40 am

Hallo, sg92+.

Es wäre extrem hilfreich, wenn du die Ausgabe des Terminalbefehls inxi -Sx hier posten könntest. Dann wüßten wir wenigstens schon mal, um welches Linux Mint genau es sich handelt.

Du sprichst von Paketverwaltung. Meinst du damit den Synaptic Package Manager? Bzw. eingedeutscht die Synaptic-Paketverwaltung?

Zu der Fehlermeldung:
org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown: The name org.debian.apt was not provided by any .service file
Habe das mal per Google genau so gesucht.

Dabei kam genau nur ein Treffer heraus. Dieser verweist auf einen Fall hier im Forum aus dem Jahr 2011. Dort hatte jemand die gleiche Meldung unter LMDE erhalten. Mint install fails to install packages [solved]

Obwohl das 7 Jahre her ist und du vielleicht gar kein LMDE benutzt, könnte der Thread trotzdem interessant sein. Denn die Ursache damals war nicht LMDE-spezifisch. Vielmehr fehlte wohl in den Autostart Applikationen des Benutzers der Aufruf des Policykits oder war fehlerhaft.

Du könntest ja mal prüfen, ob in deinen Autostart Applikationen der Eintrag Policykit vorhanden ist und auch aktiviert.

In die gleiche Richtung gehend:
Bitte führe folgenden Terminal Befehl aus und poste die Ausgabe hier:

Code: Select all

ls -l /usr/bin/pkexec*
Grüße,
Karl
Image
Linux Mint 18.1 64-bit Cinnamon Desktop, Total Commander 9.21a 64-bit
Ubuntu 18.04.1 32-bit Mate Desktop, Total Commander 9.21a 32-bit
Windows? - 1 window in every room

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 772
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Ein unvorhergesehener Fehler ist aufgetreten

Post by ehtron » Sat Jul 14, 2018 9:21 am

Hi :)
genau.. und was du überhaupt installieren wolltest...
Lg. Ehtron :)

sg92+
Level 3
Level 3
Posts: 120
Joined: Wed May 24, 2017 9:46 am

Re: Ein unvorhergesehener Fehler ist aufgetreten

Post by sg92+ » Sat Jul 14, 2018 4:22 pm

karlchen wrote:
Sat Jul 14, 2018 6:40 am
Hallo, sg92+.

Es wäre extrem hilfreich, wenn du die Ausgabe des Terminalbefehls inxi -Sx hier posten könntest. Dann wüßten wir wenigstens schon mal, um welches Linux Mint genau es sich handelt.
Hier das Ergebnis:

Code: Select all

inxi -Sx
System:    Host: guenter-GA-8S649MF Kernel: 4.15.0-24-generic i686 (32 bit gcc: 5.4.0)
           Desktop: MATE 1.18.0 (Gtk 3.18.9-1ubuntu3.3)
           Distro: Linux Mint 18.3 Sylvia
karlchen wrote:
Sat Jul 14, 2018 6:40 am
Du sprichst von Paketverwaltung. Meinst du damit den Synaptic Package Manager? Bzw. eingedeutscht die Synaptic-Paketverwaltung?
Ja; hatte und immer noch Probleme mit Chromium vorher gelöscht und danach versucht wieder zu installieren.

karlchen wrote:
Sat Jul 14, 2018 6:40 am
Zu der Fehlermeldung:
org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown: The name org.debian.apt was not provided by any .service file
Habe das mal per Google genau so gesucht.

Dabei kam genau nur ein Treffer heraus. Dieser verweist auf einen Fall hier im Forum aus dem Jahr 2011. Dort hatte jemand die gleiche Meldung unter LMDE erhalten. Mint install fails to install packages [solved]

Obwohl das 7 Jahre her ist und du vielleicht gar kein LMDE benutzt, könnte der Thread trotzdem interessant sein. Denn die Ursache damals war nicht LMDE-spezifisch. Vielmehr fehlte wohl in den Autostart Applikationen des Benutzers der Aufruf des Policykits oder war fehlerhaft.

Du könntest ja mal prüfen, ob in deinen Autostart Applikationen der Eintrag Policykit vorhanden ist und auch aktiviert.
Ja und aktiviert.
karlchen wrote:
Sat Jul 14, 2018 6:40 am
In die gleiche Richtung gehend:
Bitte führe folgenden Terminal Befehl aus und poste die Ausgabe hier:

Code: Select all

ls -l /usr/bin/pkexec*
Ergebnis:

Code: Select all

ls -l /usr/bin/pkexec*
-rwsr-xr-x 1 root root 18216 Jan 18  2016 /usr/bin/pkexec
Last edited by karlchen on Sat Jul 14, 2018 4:32 pm, edited 1 time in total.
Reason: Die Zitate und die Antworten darauf optisch voneinander getrennt.
[

User avatar
karlchen
Level 19
Level 19
Posts: 9497
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am
Location: Germany

Re: Ein unvorhergesehener Fehler ist aufgetreten

Post by karlchen » Sat Jul 14, 2018 4:38 pm

Hallo, sg92+.

Bei dem "ls -l" Befehl habe ich ein Sternchen vergessen. Hätte lauten sollen

Code: Select all

ls -l /usr/bin/*pkexec*
Dann müßte dort nämlich zusätzlich zu pkexec mindestens noch synaptic-pkexec aufgelistet werden.
Würdest du die Ausgabe des korrigierten Befehls bitte auch noch mal posten?

Du könneste bitte auch gleich noch folgendes probieren:
+ Synaptic schließen
+ Im Terminal synaptic-pkexec ausführen.

Startet Synaptic korrekt? Tritt die Fehlermeldung aus deinem ersten Post wieder auf?

Karl
Image
Linux Mint 18.1 64-bit Cinnamon Desktop, Total Commander 9.21a 64-bit
Ubuntu 18.04.1 32-bit Mate Desktop, Total Commander 9.21a 32-bit
Windows? - 1 window in every room

sg92+
Level 3
Level 3
Posts: 120
Joined: Wed May 24, 2017 9:46 am

Re: Ein unvorhergesehener Fehler ist aufgetreten

Post by sg92+ » Sat Jul 14, 2018 5:19 pm

karlchen wrote:
Sat Jul 14, 2018 4:38 pm
Hallo, sg92+.

Bei dem "ls -l" Befehl habe ich ein Sternchen vergessen. Hätte lauten sollen

Code: Select all

ls -l /usr/bin/*pkexec*
Dann müßte dort nämlich zusätzlich zu pkexec mindestens noch synaptic-pkexec aufgelistet werden.
Würdest du die Ausgabe des korrigierten Befehls bitte auch noch mal posten?

Hier:

Code: Select all

ls -l /usr/bin/*pkexec*
-rwxr-xr-x 1 root root   255 Apr 13  2013 /usr/bin/gnome-system-log-pkexec
-rwxr-xr-x 1 root root    42 Dez  7  2011 /usr/bin/gparted-pkexec
-rwxr-xr-x 1 root root   388 Feb  7  2016 /usr/bin/gufw-pkexec
-rwsr-xr-x 1 root root 18216 Jan 18  2016 /usr/bin/pkexec
-rwxr-xr-x 1 root root    43 Nov  4  2017 /usr/bin/synaptic-pkexec
karlchen wrote:
Sat Jul 14, 2018 4:38 pm
Du könneste bitte auch gleich noch folgendes probieren:
+ Synaptic schließen
+ Im Terminal synaptic-pkexec ausführen.

Startet Synaptic korrekt?
Antwort: Ja muss mich dann wieder anmelden (PW)
karlchen wrote:
Sat Jul 14, 2018 4:38 pm
Tritt die Fehlermeldung aus deinem ersten Post wieder auf?
NEIN
Antwort folgt; da ich Probleme hatte mit Chromium siehe separaten Thread.
So das Ganze nochmals getestet; Chromium komplett über Synaptic... storniert und über Anwendungsvewaltung nochmals installiert die Fehlermeldung kam nicht dafür alles in Englisch und kein Icon/Button lässt sich anklicken. siehe Bild.
Bildschirmfoto vom 2018-07-15 00-02-51.png
Werde falls es keine Lösung gibt Firefox verwenden; nur vorher ging alles schon merkwürdig. Trotzdem Danke für Eure Hilfe Günter SG92++
[

sg92+
Level 3
Level 3
Posts: 120
Joined: Wed May 24, 2017 9:46 am

Re: Ein unvorhergesehener Fehler ist aufgetreten

Post by sg92+ » Sat Jul 14, 2018 6:50 pm

Gelöst: Bin wieder zurück auf Cinnamon, da funktioniert es wie bisher :wink:

System: Host: guenter-GA-8S649MF Kernel: 4.15.0-24-generic i686 (32 bit)
Desktop: Cinnamon 3.6.7 Distro: Linux Mint 18.3 Sylvia
[

User avatar
karlchen
Level 19
Level 19
Posts: 9497
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am
Location: Germany

Re: Ein unvorhergesehener Fehler ist aufgetreten

Post by karlchen » Sun Jul 15, 2018 7:22 am

Hallo, sg92+.

Einerseits toll, dass unter Mint 18.3 Cinnamon das berichtete Problem nicht auftritt. :)
Andererseits läßt einen die Geschichte etwas ratlos zurück, was das Problem unter Mint 18.3 Mate ausgelöst haben mag.
Naja, man muß ja nicht jedes Rätsel lösen. Es gibt ja genügend davon.

Grüße
Karl
Image
Linux Mint 18.1 64-bit Cinnamon Desktop, Total Commander 9.21a 64-bit
Ubuntu 18.04.1 32-bit Mate Desktop, Total Commander 9.21a 32-bit
Windows? - 1 window in every room

Post Reply

Return to “Deutsch (German)”