SOLVED! Windows-Netzwerk unter Mint 19 wird nicht gefunden

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
boyherre
Level 1
Level 1
Posts: 44
Joined: Sun Jul 15, 2012 5:50 pm

SOLVED! Windows-Netzwerk unter Mint 19 wird nicht gefunden

Post by boyherre » Mon Sep 03, 2018 1:46 pm

Hallo, nach einem Clean-Install von der „PC-LINUXWELT-DVD extra MINT 19“, inkl. LUKS, auf einem Laptop Samsung R730 mit Intel-Architektur läuft MINT 19 Cinnamon gut, schnell, aber nicht wirklich ganz zufriedenstellend: Der Laptop lief/läuft eingebunden im Netzwerk (Fritzbox 7272), Samba ist vollständig installiert, aber das Windows-Netzwerk funktioniert nicht (mehr), wie zuvor unter 18.3 . Fehlermeldung: „Empfangen der Freigabenliste vom Server ist gescheitert. Datei oder Verzeichnis nicht gefunden.“
Wie bisher sind die Freigaben (unter Windows) auf den anderen PCs (WIN7 & WIN10) vorhanden, der an der FritzBox per USB angeschlossene Drucker wird angesprochen/funktioniert klaglos; aber mit der Netzwerkfreigabe komme ich nicht weiter…
Ich hoffe, jemand hier hat eine Idee und kann mir weiterhelfen?! Ich hab’ schon lange gesucht, habe probiert, aber leider bislang ohne Erfolg.
Vielen Dank im Voraus!

PS
Das Upgrade von 18.3 auf 19 gibt’s nicht online über die Aktualisierungsverwaltung (noch nicht?), und im Terminalverfahren mit „sudo apt install mintupgrade“, „mintupgrade check“, mintupgrade download“, „mintupgrade upgrade“ rödelt es lang auf der Platte, aber zu guter Letzt kommt diese Fehlermeldung: !! ERROR: Failed to upgrade some of the packages. Please view the error message, use APT to fix the situation and try again! !! Exiting. Obwohl beim Check keine Fehler/Dateien angezeigt wurden (!).
Zudem gibt°s dann keine Konsole mehr (!). Danach bleibt nur noch das Zurückschreiben des Snapshots aus Timeshift. Das funktioniert immerhin gut und einigermaßen schnell (!).
Erst mal (und zum ersten Mal) bin ich von Mint etwas enttäuscht…
LG, Boy
Last edited by boyherre on Mon Sep 10, 2018 12:55 pm, edited 1 time in total.
AS-Rock FM2A75M-DGS, AMD A8-5600K APU, Radeon HD7560D, 3 TB Hds, 8 GB RAM, DualBoot MBR Linux-Mint Cinnamon (18.3 – 19 im Test auf Samsung-Intel-Laptop R730 -), immer aktuell/WIN10 immer aktuell/ beides 64 Bit.

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 775
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Windows-Netzwerk unter Mint 19 wird nicht gefunden

Post by ehtron » Mon Sep 03, 2018 1:51 pm

Hi :)
hier habe ich infos zu deinen themen

samba netzwerk
https://www.ehlertronic.de/linux/tipps- ... .html#c654

versions upgrade
https://www.ehlertronic.de/linux/tipps- ... grade.html

bitte konzentriert lesen ;)
Lg. Ehtron :)

boyherre
Level 1
Level 1
Posts: 44
Joined: Sun Jul 15, 2012 5:50 pm

Re: Windows-Netzwerk unter Mint 19 wird nicht gefunden

Post by boyherre » Tue Sep 04, 2018 12:48 pm

Hallo Ehtron, lieben Dank für Deine Antwort. Ich habe alles millimetergenau gelesen und befolgt (auch "KleineTipps &Tricks rund um Linux", "Crashkurs Samba" im PC-Linuxwelt extra zu MINT19), alles Samba nachinstalliert, gehöre zur Gruppe "sambashare", alles erscheint vorschriftsmäßig. Aber auf das Windows-7-&-10-Netzwerk kann ich (anders als beim Vorgänger MINT 18.3 "Sylvia") nach wie vor nicht zugreifen:
Fehlermeldung: "Einhängen des Ortes nicht möglich. Empfangen der Freigabenliste vom Server ist gescheitert. Datei oder Verzeichnis nicht gefunden."
Wie gesagt: der USB-Drucker an der Fritzbox wird korrekt angesprochen; aber das war’s auch schon.
Und ich bin ratlos, kann nicht erkennen, ob und an welcher Stelle ich einen Fehler gemacht haben könnte…
Könnte es an MINT 19 liegen? Immerhin war es ein „Clean-Install“ (LUKS) – glatt durchgelaufen – , kein Upgrade (!). Könnte es an LUKS (der HD-Verschlüsselung) liegen? Unlogisch, denn die Windows-Rechner sind unverschlüsselt…
Vom bisherigen MINT (zuletzt 18.3 „Sylvia“ waren mir solche Schwierigkeiten nicht bekannt! Sollte ich vielleicht dahin zurückkehren und MINT 19 für „unausgegoren“ halten? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen…
LG, Boy
AS-Rock FM2A75M-DGS, AMD A8-5600K APU, Radeon HD7560D, 3 TB Hds, 8 GB RAM, DualBoot MBR Linux-Mint Cinnamon (18.3 – 19 im Test auf Samsung-Intel-Laptop R730 -), immer aktuell/WIN10 immer aktuell/ beides 64 Bit.

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 775
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Windows-Netzwerk unter Mint 19 wird nicht gefunden

Post by ehtron » Wed Sep 05, 2018 10:54 am

Hi :)
ich kann es leider nicht nachvollziehen..
habe gerade in der vm nackten lm19 cinnamon installation die drei bei mir genannten pakete installiert, rebootet
und konnte sofort auf mein netzwerk zugreifen...
auch auf die anschliessend in der vm freigegebenen ordner waren von anderen rechnern im netz erreichbar.

wie gesagt.. wenn man vorher mehr als nur die 3 pakete installiert hat, liegt dort der fehler.

hier nochmal nur die samba pakete die installiert sein sollten... neben dem anderen genannten auf meiner page.

Code: Select all

dpkg -l samba* | grep ii
ii  samba              2:4.7.6+dfsg~ubuntu-0ubuntu2.2 amd64        SMB/CIFS file, print, and login server for Unix
ii  samba-common       2:4.7.6+dfsg~ubuntu-0ubuntu2.2 all          common files used by both the Samba server and client
ii  samba-common-bin   2:4.7.6+dfsg~ubuntu-0ubuntu2.2 amd64        Samba common files used by both the server and the client
ii  samba-libs:amd64   2:4.7.6+dfsg~ubuntu-0ubuntu2.2 amd64        Samba core libraries
ii  samba-vfs-modules  2:4.7.6+dfsg~ubuntu-0ubuntu2.2 amd64        Samba Virtual FileSystem plugins
Lg. Ehtron :)

boyherre
Level 1
Level 1
Posts: 44
Joined: Sun Jul 15, 2012 5:50 pm

Re: Windows-Netzwerk unter Mint 19 wird nicht gefunden

Post by boyherre » Sun Sep 09, 2018 3:18 pm

Hallo Ehtron, auf die Gefahr hin zu nerven: erst mal danke für Deine Antwort. In Kürze:
Das Problem bleibt (noch) ungelöst. Unter Synaptic gut zu sehen: die angegebenen Datein sind alle installiert, wurden teils erneut installiert (nur um sicherzugehen). Das bringt leider nichts auf dem Samsing-Laptop mit MINT 19. Beim Anklicken des Icons:Windows-Netzwerk kommt die Fehlermeldung:
"Einhängen des Ortes nicht möglich. Empfangen der Freigabenliste vom Server ist gescheitert: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden."

Das passiert nur auf dem Samsung-Laptop unter MINT19 "Tara" (!). Obwohl alle o. a. Samba-Dateien installiert sind.

Zum Vergleich: auf einem alten Medion-Laptop unter MINT 18.3 "Sylvia" funktioniert der Zugriff aufs (Heim-)Netzwerk seit eh und je tadellos. Welche vorstellbare Erklärung könnte es geben? Fakt ist: das Problem kam erst mit MINT 19 auf den Rechner (Clean Install von DVD).

Ich habe keine Vorstellung, was ich noch unternehmen könnte! Bin ich der Einzige mit dieser Fehlermeldung? Könnte es tatsächlich an MINT 19 liegen - und der Tatsache, dass Samba aus der Installation entfernt wurde? Leider bin ich etwas ratlos. Was kann ich also tun? Wer weiß was?
Schon mal danke im Voraus für Deine/Eure Mühe! Habe ich vielleicht irgendwas Triviales übersehen?
LG, Boy
AS-Rock FM2A75M-DGS, AMD A8-5600K APU, Radeon HD7560D, 3 TB Hds, 8 GB RAM, DualBoot MBR Linux-Mint Cinnamon (18.3 – 19 im Test auf Samsung-Intel-Laptop R730 -), immer aktuell/WIN10 immer aktuell/ beides 64 Bit.

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 775
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Windows-Netzwerk unter Mint 19 wird nicht gefunden

Post by ehtron » Sun Sep 09, 2018 3:26 pm

Hi :)
du sagst leider nicht, ob du alle 3 auf meiner page genannten pakete installiert hast...

ich würde mal mit

Code: Select all

sudo apt-get purge samba*
beginnen und neu anfangen
Lg. Ehtron :)

boyherre
Level 1
Level 1
Posts: 44
Joined: Sun Jul 15, 2012 5:50 pm

Re: Windows-Netzwerk unter Mint 19 wird nicht gefunden

Post by boyherre » Sun Sep 09, 2018 3:37 pm

Hallo Ehtron,

Du meinst:
samba
samba-vfs-modules
cifs-utils
nemo-share (unter Cinnamon)

dazu in Gruppe sambashare eingetragen.

Ja, alles installiert, alles ausgeführt.

Aber um sicherzugehen, werde ich sogleich alles noch mal machen, vorher purge ausführen.

Bis später, LG, Boy
AS-Rock FM2A75M-DGS, AMD A8-5600K APU, Radeon HD7560D, 3 TB Hds, 8 GB RAM, DualBoot MBR Linux-Mint Cinnamon (18.3 – 19 im Test auf Samsung-Intel-Laptop R730 -), immer aktuell/WIN10 immer aktuell/ beides 64 Bit.

boyherre
Level 1
Level 1
Posts: 44
Joined: Sun Jul 15, 2012 5:50 pm

Re: Windows-Netzwerk unter Mint 19 wird nicht gefunden

Post by boyherre » Sun Sep 09, 2018 4:37 pm

Hallo, der Purge-Befehl führt dazu, dass der Dateimanager Nemo die NetzwerkAnbindung gar nicht mehr findet. Die "drei" Programme bringen diverse weitere Programme mit, die installiert werden müssen. Diverse Dateien werden als "beschädigt" moniert (ohne benannt zu werden). Da ist offenschtlich ein großer Wurm drin...!
Inzwischen ist das MINT19 teils "zerschossen". Ich habe den Verdacht, dass es mit LUKS zusammenhängen könnte. Ich werde das MINT19 noch mal komplett neu aufsetzen, diesmal ohne Verschlüsselung. Und dann schauen. Wenn's dann immer noch nicht funktioniert, kehre ich zu "Sylvia" MINT 18.3 zurück und warte auf ein funktionierendes MINT 19 Update... Ich kann es mir nicht leisten, soviel Arbeitszeit in den Sand zu setzen...
Vielen Dank jedenfalls erst mal für Deine Mühe.
LG, Boy
AS-Rock FM2A75M-DGS, AMD A8-5600K APU, Radeon HD7560D, 3 TB Hds, 8 GB RAM, DualBoot MBR Linux-Mint Cinnamon (18.3 – 19 im Test auf Samsung-Intel-Laptop R730 -), immer aktuell/WIN10 immer aktuell/ beides 64 Bit.

boyherre
Level 1
Level 1
Posts: 44
Joined: Sun Jul 15, 2012 5:50 pm

Re: Windows-Netzwerk unter Mint 19 wird nicht gefunden

Post by boyherre » Sun Sep 09, 2018 9:01 pm

Hallo, nach Clean-Install Neu-Installation von MINT19 ohne Verschlüsselung, mit Nach-Installation der drei Samba-Dateien über Synaptec immer noch keine Anzeige des Netzwerks; allerdings auch keine Fehlermeldung mehr, sondern nur ein weißer Bildschirnm, der nichts anzeigt.
Das ist frustrierend.
Als Nächstes: Rückkehr nach MINT18.3. MINT 19 ist wohl noch nicht ausgereift. Noch eine Idee?
Bis später...
LG, Boy
AS-Rock FM2A75M-DGS, AMD A8-5600K APU, Radeon HD7560D, 3 TB Hds, 8 GB RAM, DualBoot MBR Linux-Mint Cinnamon (18.3 – 19 im Test auf Samsung-Intel-Laptop R730 -), immer aktuell/WIN10 immer aktuell/ beides 64 Bit.

altair4
Level 19
Level 19
Posts: 9320
Joined: Tue Feb 03, 2009 10:27 am

Re: Windows-Netzwerk unter Mint 19 wird nicht gefunden

Post by altair4 » Mon Sep 10, 2018 6:39 am

I do not speak German so I hope this makes sense: viewtopic.php?f=42&t=270442

Code: Select all

xed admin:///etc/samba/smb.conf
#======================= Global Settings =======================

[global]

## Browsing/Identification ###

# Change this to the workgroup/NT-domain name your Samba server will part of
workgroup = WORKGROUP
client max protocol = NT1
Please add a [SOLVED] at the end of your original subject header if your question has been answered and solved.

boyherre
Level 1
Level 1
Posts: 44
Joined: Sun Jul 15, 2012 5:50 pm

Re: Windows-Netzwerk unter Mint 19 wird nicht gefunden

Post by boyherre » Mon Sep 10, 2018 12:54 pm

Hello altair, you made my day!
client max protocol = NT1
was the solution; I can access my network now!
Thanks a lot!

Best regards, Boy
AS-Rock FM2A75M-DGS, AMD A8-5600K APU, Radeon HD7560D, 3 TB Hds, 8 GB RAM, DualBoot MBR Linux-Mint Cinnamon (18.3 – 19 im Test auf Samsung-Intel-Laptop R730 -), immer aktuell/WIN10 immer aktuell/ beides 64 Bit.

Post Reply

Return to “Deutsch (German)”