Problem bei Installation von Mint 19 Cinnamon 64 Bit

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
Oldman KL
Level 1
Level 1
Posts: 39
Joined: Thu Nov 24, 2016 12:00 pm

Problem bei Installation von Mint 19 Cinnamon 64 Bit

Post by Oldman KL » Wed Sep 26, 2018 11:40 am

Bei der Installation von Linux Mint 19 Cinnamon 64 Bit auf folgendem PC
AMD Atlon Dualcore Prozessor, 2 GB Ram, (Speicher wurde mit MemTest geprüft und ist OK)
250 GB IDE Festplatte von Western Digital (vorher war eine 250 GB von Seagate drin, da hat es auch nicht funktioniert)
DVD-Laufwerk gewechselt (beides Brenner von LG), bekam ich kurz hintereinander fast gleichlautende Fehlermeldungen:

Bei beiden (Brenner und Platte vorher wie nachher) traten immer (angeblich) Lesefehler mit dem Brenner bzw. Schreibfehler auf der Platte auf.
Einmal im Original von einer PC-Welt DVD auf die "alte" Seagateplatte versucht zu installieren.
Der andere Versuch (2x hintereinander), einmal mit einem ISO-Image von einem Server unserer Uni gebrannt auf eine DVD,
einmal mit der DVD der Linux PC-Welt, bekam ich fast gleichlautende Fehlermeldungen...

Es kann doch nicht sein, dass mit 2 verschiedenen DVD-Laufwerken und Festplatten, die fast gleichlautenden Fehlermeldungen kommen?

Ich bin kurz davor, ein DVD-Laufwerk eines meiner alten PC in den PC einzubauen bzw. auch die Festplatte und es nochmals zu versuchen....
Oder umgekehrt, an einem meiner alten PCs die Laufwerke einzubauen (beide haben noch IDE-Anschlüsse) und dort eine Installation zu versuchen.

Hat jemand einen Tip?
Ist für einen Bekannten, der bisher nur Windows benutzt hat und nun bei einigen Anwendungsprogrammen ohne Internetanschluss,
Probleme unter Win7 bekommen hat, nun auf Linux umsteigen will (muss).
Danke für die Hilfe im Voraus!

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 747
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Problem bei Installation von Mint 19 Cinnamon 64 Bit

Post by ehtron » Wed Sep 26, 2018 11:55 am

Hi
ohne die genaue fehlermeldung wird es schwierig, noch schwieriger ohne zu wissen welches brenn programm du nutzt...
lm19 hat keins mehr dabei..

standard war früher brasero mit den paketen
brasero brasero-cdrkit

naja ausser zum cd brennen braucht man heute doch fast keinen brenner mehr.. meiner staubt ein ..

ach.. du meinst einfach, dass das vorhandene DVD laufwerk deine woanders gebrannte DVD nicht mag?
mannometer.. umständlich kannst du gut ;)

warum nimmst du keinen stick, wenn das vorhandene laufwerk ne macke hat? ist ja nicht selten.
Lg. Ehtron :)

Oldman KL
Level 1
Level 1
Posts: 39
Joined: Thu Nov 24, 2016 12:00 pm

Re: Problem bei Installation von Mint 19 Cinnamon 64 Bit

Post by Oldman KL » Fri Sep 28, 2018 9:04 am

Etron danke mal für die Rückmeldung!

Die Fehlermeldungen sagen alle einen Lesefehler der DVD (ob selbstgebrannt mit meinem DVD-Brenner in meinem PC als Imagedatei oder der DVD der Linux PC-Welt) aus.
Zuerst mit einem LG-Brenner (über SATA-Anschluss) der bisher eingebaut war, als auch von einem neu eingebauten LG-Brenner (über IDE-Anschluss), die Install versucht.

Mein DVD-Brenner ist einer von Sony (Optiarc), der mit K3b unter Ubuntu 18.04, die DVD als ISO-Datei gebrannt hat.
Checksum5 wurde beim Download der Image-Datei geprüft und war i.O., also ohne Fehler....
Gegencheck mit der PC-Welt Linux DVD, die ebenfalls Lesefehler produzierte.
Also es ist schon ungewöhnlich, dass auf jedem Laufwerk (Brenner) 2 unterschiedliche DVDs, immer irgendwelche Lesefehler haben....

Stick> Die Installation vom Stick ist nicht möglich, da das BIOS des Boards, keine USB-Eingänge als Laufwerk erkennt! :cry:

Es kommt mir nun so vor, als wie wenn
a.die Verbindungen (Busleitungen) auf dem Board, von den Laufwerken (DVD-Brenner, Festplatten) ob als SATA oder IDE, kurze Unterbrechungen haben?
Oder
b.das Board komplett eine Macke hat?
Ich werde mal einen Uralt-PC (AMD Atlon 1,8 Ghz, 1 GB Ram) zum laufen bringen und dort den DVD-Brenner anstatt dem eingebauten, anschliessen
und eine Installation vom Vorgänger (Mint 17.3) versuchen. Klappt das ohne Fehler, liegt es auf jeden Fall am Board des PC meines Bekannten?!

Oldman KL
Level 1
Level 1
Posts: 39
Joined: Thu Nov 24, 2016 12:00 pm

Re: Problem bei Installation von Mint 19 Cinnamon 64 Bit

Post by Oldman KL » Sun Oct 28, 2018 4:05 pm

So ich habe von einem (jungen) Bekannten, mit dem ich im Repaircafe bei uns in der Stadt 1x im Monat ehrenamtlich tätig bin, einige Tips bekommen:
Zuerst soll ich mal die zusätzliche Grafikkarte (Nvidia???) entfernen und nur über den eingebauten Grafikchip die Installation von Linux Mint vornehmen.
Als zweites, die BIOS auf Standardeinstellungen zurückfahren.
Nur den "First Boot" danach verändern und erst dann die Installation von einer gesäuberten (Reinigungstuch/Papiertaschentuch und Alkohol) DVD machen.

Er vermutet zum einen, dass die eingebaute Nvidia Grafikkarte das Problem für das Motherboard sein könnte oder/und,
die Einstellungen im BIOS da beide Laufwerke (DVD und Platte) über Pata/IDE
(ich weiss ist nicht mehr modern, aber über SATA ging es vorher auch nicht...) Verbindungen laufen....

Ich berichte, sobald ich das versucht habe. :)
Wird sowieso evtl. mein Dritt-PC mit Linux System...?!

Post Reply

Return to “Deutsch (German)”