Überflüssige Schriftarten

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
Leenux
Level 1
Level 1
Posts: 10
Joined: Sat May 04, 2019 7:24 am

Überflüssige Schriftarten

Post by Leenux » Sat May 04, 2019 8:22 am

Ich habe in meiner Installation so viele überflüssige asiatische Schriftarten. Wie kann ich das loswerden. Das Schriftauswahlmenü von Libreoffice oder Abiword ist schon beinahe unbenutzbar wegen der ganzen Masse an Khmer Thai usw. Schriften oder Schriften, die keine Umlaute und ß haben, also unbrauchbar für Deutsche sind.

Welche Pakete soll man deinstallieren oder manuell deaktivieren?? Was funktioniert nicht mehr, wenn man versehentlich eine wichtige Schriftart deinstalliert?

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 954
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Überflüssige Schriftarten

Post by ehtron » Sat May 04, 2019 8:49 am

Hi :)
leider keine konrete hilfe möglich da die angabe von version und desktop fehlt..

es gibt in allen system ein tool zur schriften anzeige... unterschiedlicher name...
darin eruieren und unter
/usr/share/fonts
löschen oder in sicherheit verschieben..
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

User avatar
secureIT
Level 3
Level 3
Posts: 108
Joined: Wed Dec 05, 2018 1:26 pm

Re: Überflüssige Schriftarten

Post by secureIT » Sat May 04, 2019 10:25 am

Hi,

ehtron hat natürlich recht ,,,, es wäre ganz gut, wenn Du die Version den Desktop genannt hättest.

So kann ich Dir nur sagen wie es bei mir unter xfce läuft :

Ich habe den font-manager installiert.

Code: Select all

apt install font-manager
Im font-manager hast Du eine Voransicht der Schriften, und kannst diese einzeln deaktivieren - oder auch ganz löschen,
Last edited by secureIT on Sat May 04, 2019 10:28 am, edited 1 time in total.
In der Ruhe liegt die Kraft ! .......... The strenght is to be found in serenity !

User avatar
absque fenestris
Level 5
Level 5
Posts: 988
Joined: Sat Nov 12, 2016 8:42 pm
Location: Confoederatio Helvetica

Re: Überflüssige Schriftarten

Post by absque fenestris » Sat May 04, 2019 10:27 am

Leenux wrote:
Sat May 04, 2019 8:22 am
Ich habe in meiner Installation so viele überflüssige asiatische Schriftarten. Wie kann ich das loswerden. Das Schriftauswahlmenü von Libreoffice oder Abiword ist schon beinahe unbenutzbar wegen der ganzen Masse an Khmer Thai usw. Schriften oder Schriften, die keine Umlaute und ß haben, also unbrauchbar für Deutsche sind.

Welche Pakete soll man deinstallieren oder manuell deaktivieren?? Was funktioniert nicht mehr, wenn man versehentlich eine wichtige Schriftart deinstalliert?
http://www.decocode.de/?97

Hier findet man eine gute Anleitung zum Umgang mit Schriften. Viel Erfolg!
Im fonts-manager hast Du eine Voransicht der Schriften, und kannst diese einzeln deaktivieren - oder auch ganz löschen,
... hat bei mir noch nie funktioniert - die Deaktivierung meine ich... und löschen schon gar nicht (immer Mint Mate)
Last edited by absque fenestris on Sat May 04, 2019 10:31 am, edited 1 time in total.
Linux Mint 18.3 Sylvia (Mate) 32-bit - Acer D250 Netbook (Intel Atom N270, 2 GB RAM, 120 GB SSD)
Linux Mint 17.3 Rosa (Mate) 64-bit - MacBook Pro 15" (Intel Core2 Duo, 8 GB RAM, 240 GB SSD) - with some separation difficulties...

gm10
Level 17
Level 17
Posts: 7419
Joined: Thu Jun 21, 2018 5:11 pm

Re: Überflüssige Schriftarten

Post by gm10 » Sat May 04, 2019 10:30 am

Für LM 19/19.1 sieh mein Skript hier für automatisches aufräumen: viewtopic.php?p=1539958#p1539958

Leenux
Level 1
Level 1
Posts: 10
Joined: Sat May 04, 2019 7:24 am

Re: Überflüssige Schriftarten

Post by Leenux » Sat May 04, 2019 4:11 pm

Ich habe irgendwo gelesen, dass man hinterher den Font cache aktualisieren muss. Vielleicht erklärt das, wenn es nicht funktioniert.

Was ich egentlich suchte war eine Empfehlung, welche Font packages man mit apt remove gefahrlos weghauen kann, leider weiss ich gar nicht wie die Pakete heissen könnten, und ob es irgendwelche fertigen Skripts zum Wegschmeissen des font Graffels gibt. Also irgendwas, das nicht händisches Rumgefrickel mit GUI apps erfordert.

User avatar
absque fenestris
Level 5
Level 5
Posts: 988
Joined: Sat Nov 12, 2016 8:42 pm
Location: Confoederatio Helvetica

Re: Überflüssige Schriftarten

Post by absque fenestris » Sat May 04, 2019 4:14 pm

Linux Mint 18.3 Sylvia (Mate) 32-bit - Acer D250 Netbook (Intel Atom N270, 2 GB RAM, 120 GB SSD)
Linux Mint 17.3 Rosa (Mate) 64-bit - MacBook Pro 15" (Intel Core2 Duo, 8 GB RAM, 240 GB SSD) - with some separation difficulties...

gm10
Level 17
Level 17
Posts: 7419
Joined: Thu Jun 21, 2018 5:11 pm

Re: Überflüssige Schriftarten

Post by gm10 » Sat May 04, 2019 4:32 pm

Ja mal echt jetzt, wenn Du Deinen eigenen Thread nicht liest dann ist Dir auch nicht mehr zu helfen... was 'ne Zeitverschwendung...

bonum
Level 1
Level 1
Posts: 2
Joined: Fri May 10, 2019 10:38 am

Re: Überflüssige Schriftarten

Post by bonum » Fri May 10, 2019 11:32 am

Eine Hallo an Sie. Frage : geht das auch nicht anders? Mal einfach Normalsein ?....

Freundschaft !

User avatar
Pjotr
Level 21
Level 21
Posts: 12594
Joined: Mon Mar 07, 2011 10:18 am
Location: The Netherlands (Holland)
Contact:

Re: Überflüssige Schriftarten

Post by Pjotr » Fri May 10, 2019 1:42 pm

Leenux wrote:
Sat May 04, 2019 4:11 pm
Was ich egentlich suchte war eine Empfehlung, welche Font packages man mit apt remove gefahrlos weghauen kann
Sehe hier:
https://easylinuxtipsproject.blogspot.c ... t.html#ID8
(punkt 8 )

Englisch, aber nich schwer zu verstehen. :)
Tip: 10 things to do after installing Linux Mint 19.1 Tessa
Keep your Linux Mint healthy: Avoid these 10 fatal mistakes
Twitter: twitter.com/easylinuxtips
All in all, horse sense simply makes sense.

User avatar
absque fenestris
Level 5
Level 5
Posts: 988
Joined: Sat Nov 12, 2016 8:42 pm
Location: Confoederatio Helvetica

Re: Überflüssige Schriftarten

Post by absque fenestris » Sun May 12, 2019 11:32 pm

bonum wrote:
Fri May 10, 2019 11:32 am
Eine Hallo an Sie. Frage : geht das auch nicht anders? Mal einfach Normalsein ?....

Freundschaft !
Nun Ja! Der Fragesteller hat umgehend etwa vier Lösungsansätze zu seinem Problem bekommen. Wenn dann "weghauen", "wegschmeissen", "Rumgefrickel" als Feedback kommt...
Freundschaft ist schön - sollte allerdings vice versa sein. Wie man in den Wald ruft etc.
Linux Mint 18.3 Sylvia (Mate) 32-bit - Acer D250 Netbook (Intel Atom N270, 2 GB RAM, 120 GB SSD)
Linux Mint 17.3 Rosa (Mate) 64-bit - MacBook Pro 15" (Intel Core2 Duo, 8 GB RAM, 240 GB SSD) - with some separation difficulties...

Leenux
Level 1
Level 1
Posts: 10
Joined: Sat May 04, 2019 7:24 am

Re: Überflüssige Schriftarten

Post by Leenux » Fri May 24, 2019 4:33 am

Perfekt.
sudo apt-get remove fonts-kacst* fonts-khmeros* fonts-lklug-sinhala fonts-guru-extra fonts-nanum* fonts-noto-cjk fonts-takao* fonts-tibetan-machine fonts-lao fonts-sil-padauk fonts-sil-abyssinica fonts-tlwg-* fonts-lohit-* fonts-beng-extra fonts-gargi fonts-gubbi fonts-gujr-extra fonts-kalapi fonts-lohit-* fonts-samyak* fonts-navilu fonts-nakula fonts-orya-extra fonts-pagul fonts-sarai fonts-telu* fonts-wqy* fonts-smc* fonts-deva-extra fonts-sahadeva

malabarista
Level 3
Level 3
Posts: 162
Joined: Thu May 19, 2016 3:56 am
Location: Konstanz
Contact:

Re: Überflüssige Schriftarten

Post by malabarista » Sat May 25, 2019 5:33 am

Diese Aufzählung ist leider unvollständig.
Es sind danach (zumindest unter Mint 19.1) noch jede Menge Noto...-Fonts vorhanden. Die können alle weg ausser:
Noto Mono
Noto Sans
Noto Serif
Noto Sans Gothic

Post Reply

Return to “Deutsch (German)”