postgres unter wine installieren

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
Pokerforelle
Level 1
Level 1
Posts: 1
Joined: Sat Aug 24, 2019 3:28 am

postgres unter wine installieren

Post by Pokerforelle » Sat Aug 24, 2019 4:13 am

Hallo zusammen,

wie ihr an meinem nick schon erkennen könnt, spiele ich gerne Poker. Ich wollte nun mal testen, ob ich meine Software die ich bisher unter WIN10 installiert habe auch unter Linux zum laufen bringe. Daher habe ich mir per VirtualBox LinuxMint 19 installiert.

Das ganze funktioniert auch problemlos. Ebenso die Installation von Wine und Winamamx (mein Pokerraum). Nun muss ich noch meine Trackingsoftware installieren und hier fangen meine Probleme an.

Ich benutze Pokertracker4 als Trackingsoftware. Dies lässt sich auch erstmal unter Wine installieren, allerdings benötigt Pokertracker zwingend eine postgres Datenbank. Nun versucht Pokertracker postgres zu installieren. Dabei kommt es zum Fehler

Code: Select all

unable to write inside TEMP environment variable path
Hmm, installiere mal Pgadmin und schaue mal. Installation unter Wine ebenfalls kein Problem. Versuche also nun eine Datenbank für Pokertracker einzurichten.

Code: Select all

Unable to connect to server:

FATAL: password authentication failed for user "postgres"
FATAL: password authentication failed for user "postgres"
Hm, logisch, hab ja kein postgres unter wine installiert. Allerdings kann ich postgres ja unter LinuxMint installieren. Gesagt, getan. Anschließend noch PGadmin installiert und versucht eine Datenbank aufzubauen:

Code: Select all

Ein Fehler ist aufgetreten:

10:03:34: Fehler: Error connecting to the server: FATAL:  password authentication failed for user "postgres"
FATAL:  password authentication failed for user "postgres"
Irgendwie bin ich nun total ratlos und weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich habe den Eindruck, dass postgres unter Linux erstmal nicht gestartet ist. Nur wie bekomme ich das standardmäßig gestartet. Und kann ich überhaupt eine Verbindung von Pokertracker unter Wine zu postgres unter Linux herstellen?

User avatar
karlchen
Level 20
Level 20
Posts: 11230
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am
Location: Germany

Re: postgres unter wine installieren

Post by karlchen » Sat Aug 24, 2019 9:37 am

Hallo, Pokerforelle.

Habe mal aus Neugier nachgeschaut. Pokertracker gibt es wohl lediglich als MacOS oder Windows Ausgabe.
Postgres ist unter Linux Mint als Linux Applikation in den Standard Software Repostories erhältlich und installierbar.
Ergäbe sich die Frage, ob Pokertracker willens wäre, selbst unter Wine zu laufen, aber mit einer direkt unter Linux Mint laufenden Postgres Datenbank zuzsammenzuarbeiten.
Keine Ahnung.

Ganz ehrlich. Unter Wine kleinere Windows Applikationen zu betreiben, das kann funktionieren. Tut es hier auch.
Aber je komplexer das Applikationspaket wird, das unter Wine miteinander kooperieren soll, desto wahrscheinlicher ist es, dass man an die Grenzen dessen stößt, was unter Wine noch funktioniert.

Wenn es dein Ziel wäre, Windows 10 als primäres System durch Linux Mint zu ersetzen, dann würde ich folgendes Vorgehen vorschlagen:
+ Linux Mint läuft als primäres System direkt auf dem Blech, also nicht virtualisiert
+ Auf Linux Mint setzt du eine Oracle Virtualbox auf, also eine virtuelle Maschine
+ In dieser VM installierst du dein Windows 10
+ und auf dem Windows 10 deine ganze Pokertracker Suit inklusive Postgres Datenbank.

Und wenn dein Rechner zu 80 bis 90% nichts anderes tut als diese Pokertracker Suite zu betreiben, dann bleib bei der funtionierenden Umgebung, sprich bei Windows 10.

Grüße
Karl
Image
Linux Mint 19.2 32-bit xfce Desktop, Total Commander 9.22a 32-bit
Linux Mint 18.1 64-bit Cinnamon Desktop, Total Commander 9.22a 64-bit
Windows? - 1 window in every room

User avatar
karlchen
Level 20
Level 20
Posts: 11230
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am
Location: Germany

Re: postgres unter wine installieren

Post by karlchen » Sat Aug 24, 2019 10:06 am

Hallo, Pokerforelle.

Mal unabhängig von den eher grundsätzlichen Überlegungen in meinem vorherigen Post zurück zu der eher profanen Fehlermeldung, die auftritt, wenn du versuchst, Postgres unter Wine zu installieren:

Code: Select all

unable to write inside TEMP environment variable path
Auf welchen Ordner zeigt denn die Variable TEMP unter Wine?

Also hier auf meinem Ubuntu Mate 64-bit 18.04.3 (entspricht Mint 19.x 64-bit) kann ich das z.b. so überprüfen:
  • öffnen eines Terminal-Fensters
  • ausführen des Befehls wine cmd.exe und dann echo %TEMP%
  • kommt hier folgendes raus:

    Code: Select all

    karl@computer:~$ wine cmd.exe
    Microsoft Windows 5.2.3790 (3.0)
    
    J:\home\karl>echo %TEMP%
    C:\users\karl\Temp
    J:\home\karl>
    J:\home\karl>exit
    karl@computer:~$ 
  • Also unter Wine ist %TEMP% gesetzt auf den Ordner C:\users\karl\Temp.
    Dabei ist C: ein Linux Symlink ist auf /home/karl/.wine/drive_c
Wichtig ist, dass %TEMP% überhaupt gesetzt is und auch noch auf einen Ordner innerhalb des Wine-Ordnerbaums /home/karl/.wine zeigt. Da hat mein Account auf jeden Fall Schreibrechte.

Was kommt auf deinem System raus?

Grüße
Karl
Image
Linux Mint 19.2 32-bit xfce Desktop, Total Commander 9.22a 32-bit
Linux Mint 18.1 64-bit Cinnamon Desktop, Total Commander 9.22a 64-bit
Windows? - 1 window in every room

rincewind256
Level 1
Level 1
Posts: 14
Joined: Tue Jun 18, 2019 12:11 am

Re: postgres unter wine installieren

Post by rincewind256 » Sun Aug 25, 2019 6:11 am

Wenn man ein Windows-Programm (Pokersoftware) in einer Wine-Umgebung starten will, welches abhängig von einem anderen Windows-Programm (postgres) ist, kann man versuchen, die gleiche "Wine-Bottle" zu verwenden. Meistens funktioniert dies aber nicht, weil halt gewisse Programme (z.b. postgres) gerne Routinen bereits beim Systemstart in den Speicher laden, die dann wieder mit anderen Programmen (z.b. Pokersoftware) kommunizieren können.

Das Problem ist, dass die Windows-Pokersoftware genau nach einem Windows-Postgres sucht und mit einer Linuxvariante nichts anfangen kann. Deshalb kann man (meiner Erfahrung nach) die Systeme nicht wirklich mischen.

Mein Vorschlag:
Du installierst unter Linux-Mint eine "Windows10" virtuelle Maschine. In dieser Umgebung kannst du dann deine Programme bequem installieren.

So mache ich das mit Programmen, die unter Wine nicht laufen wollen oder eben von Routinen abhängig sind, die es in Winetricks nicht zum installieren gibt, bzw. in der gleichen Wine-Bottle (Eine Art virtuelle Windows-Umgebung) nicht laufen.

Ich entschuldige mich, wenn das oben Geschriebene für Leute nicht sonderlich verständlich ist, die nicht oft mit Wine gearbeitet haben.

User avatar
karlchen
Level 20
Level 20
Posts: 11230
Joined: Sat Dec 31, 2011 7:21 am
Location: Germany

Re: postgres unter wine installieren

Post by karlchen » Sun Aug 25, 2019 7:25 am

Hallo, rincewind256.

Momentan läuft bereits das Linux Mint System in einer virtuellen Maschine.
Das ergibt dann eine virtuelle Windows 10 Maschine innerhalb einer virtuellen Linux Mint Maschine.
Das könnte in der momentanen Konstellation vielleicht eine ein bißchen zu tief verschachtelte Virtualisierung ergeben?
Windows 10 betreibt VM mit Linux Mint. Linux Mint betreibt VM mit Windows 10.

Grüße
Karl
Image
Linux Mint 19.2 32-bit xfce Desktop, Total Commander 9.22a 32-bit
Linux Mint 18.1 64-bit Cinnamon Desktop, Total Commander 9.22a 64-bit
Windows? - 1 window in every room

rincewind256
Level 1
Level 1
Posts: 14
Joined: Tue Jun 18, 2019 12:11 am

Re: postgres unter wine installieren

Post by rincewind256 » Sun Aug 25, 2019 8:13 am

Das ist mir bewusst. Ich dachte auch eher daran, dass er vorher ausprobieren wollte, ob seine Lieblingssoftware in Linux läuft, weil er vielleicht einen kompletten Wechsel auf Linux Mint in Betracht zieht. Aber du hast selbstverständlich recht. Eine virtuelle Maschine in einer virtuellen Maschine würde wohl kaum Sinn machen.

gm10
Level 18
Level 18
Posts: 8748
Joined: Thu Jun 21, 2018 5:11 pm

Re: postgres unter wine installieren

Post by gm10 » Sun Aug 25, 2019 9:35 am

karlchen wrote:
Sat Aug 24, 2019 9:37 am
Postgres ist unter Linux Mint als Linux Applikation in den Standard Software Repostories erhältlich und installierbar.
Ergäbe sich die Frage, ob Pokertracker willens wäre, selbst unter Wine zu laufen, aber mit einer direkt unter Linux Mint laufenden Postgres Datenbank zuzsammenzuarbeiten.
Da sehe ich kein Problem, die API ist ja dieselbe. Das wäre also die wahrscheinliche Lösung, allerdings habe ich keinerlei Erfahrungen mit der Software selbst, daher kann ich es nicht mit Sicherheit sagen.
Tune up your LM 19.x: ppa:gm10/linuxmint-tools

Post Reply

Return to “Deutsch (German)”