minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
login_
Level 1
Level 1
Posts: 8
Joined: Tue Feb 25, 2020 6:02 am

minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

Post by login_ »

hallo,

ich nutze LinuxMint 19.2

seit zwei Tagen liest minidlna keine Video- und Bilddateien aus meinem home Verzeichnis und auch keine Videofiles aus den externen Medien mehr. Audiofiles übernimmt er wie gewohnt.

/etc/minidlna.conf:

Code: Select all

# This is the configuration file for the MiniDLNA daemon, a DLNA/UPnP-AV media
# server.
#
# Unless otherwise noted, the commented out options show their default value.
#
# On Debian, you can also refer to the minidlna.conf(5) man page for
# documentation about this file.
#riend
# Specify the user name or uid to run as.
user=root


# Path to the directory you want scanned for media files.
#
# This option can be specified more than once if you want multiple directories
# scanned.
#
# If you want to restrict a media_dir to a specific content type, you can
# prepend the directory name with a letter representing the type (A, P or V),
# followed by a comma, as so:
#   * "A" for audio    (eg. media_dir=A,/var/lib/minidlna/music)
#   * "P" for pictures (eg. media_dir=P,/var/lib/minidlna/pictures)
#   * "V" for video    (eg. media_dir=V,/var/lib/minidlna/videos)
#   * "PV" for pictures and video (eg. media_dir=PV,/var/lib/minidlna/digital_camera)
media_dir=/var/lib/minidlna

media_dir=A,/home/steffen/Musik
media_dir=P,/home/steffen/Bilder
media_dir=V,/home/steffen/Videos

media_dir=V,/media/steffen/Stuff/Filme

media_dir=V,/media/steffen/WD500/XXX

media_dir=V,/media/steffen/1-Terra-USB/Doku
media_dir=V,/media/steffen/1-Terra-USB/Filme
media_dir=V,/media/steffen/1-Terra-USB/Live
media_dir=V,/media/steffen/1-Terra-USB/Musik
media_dir=V,/media/steffen/1-Terra-USB/Serie

# Set this to merge all media_dir base contents into the root container
# (The default is no.)
#merge_media_dirs=yes

# Path to the directory that should hold the database and album art cache.
db_dir=/var/cache/minidlna

# Path to the directory that should hold the log file.
log_dir=/var/log

# Type and minimum level of importance of messages to be logged.
#
# The types are "artwork", "database", "general", "http", "inotify",
# "metadata", "scanner", "ssdp" and "tivo".
#
# The levels are "off", "fatal", "error", "warn", "info" or "debug".
# "off" turns of logging entirely, "fatal" is the highest level of importance
# and "debug" the lowest.
#
# The types are comma-separated, followed by an equal sign ("="), followed by a
# level that applies to the preceding types. This can be repeated, separating
# each of these constructs with a comma.
#
# The default is to log all types of messages at the "warn" level.
#log_level=general,artwork,database,inotify,scanner,metadata,http,ssdp,tivo=warn

# Use a different container as the root of the directory tree presented to
# clients. The possible values are:
#   * "." - standard container
#   * "B" - "Browse Directory"
#   * "M" - "Music"
#   * "P" - "Pictures"
#   * "V" - "Video"
#   * Or, you can specify the ObjectID of your desired root container
#     (eg. 1$F for Music/Playlists)
# If you specify "B" and the client device is audio-only then "Music/Folders"
# will be used as root.
#root_container=.

# Network interface(s) to bind to (e.g. eth0), comma delimited.
# This option can be specified more than once.
network_interface=eno1

# Port number for HTTP traffic (descriptions, SOAP, media transfer).
# This option is mandatory (or it must be specified on the command-line using
# "-p").
port=8200

# URL presented to clients (e.g. http://example.com:80).
#presentation_url=/

# Name that the DLNA server presents to clients.
# Defaults to "hostname: username".
friendly_name=Media Server

# Serial number the server reports to clients.
# Defaults to 00000000.
serial=681019810597110

# Model name the server reports to clients.
#model_name=Windows Media Connect compatible (MiniDLNA)

# Model number the server reports to clients.
# Defaults to the version number of minidlna.
#model_number=1

# Automatic discovery of new files in the media_dir directory.
inotify=yes

# List of file names to look for when searching for album art.
# Names should be delimited with a forward slash ("/").
# This option can be specified more than once.
album_art_names=Cover.jpg/cover.jpg/AlbumArtSmall.jpg/albumartsmall.jpg
album_art_names=AlbumArt.jpg/albumart.jpg/Album.jpg/album.jpg
album_art_names=Folder.jpg/folder.jpg/Thumb.jpg/thumb.jpg

# Strictly adhere to DLNA standards.
# This allows server-side downscaling of very large JPEG images, which may
# decrease JPEG serving performance on (at least) Sony DLNA products.
#strict_dlna=no

# Support for streaming .jpg and .mp3 files to a TiVo supporting HMO.
#enable_tivo=no

# Notify interval, in seconds.
notify_interval=3600

# Path to the MiniSSDPd socket, for MiniSSDPd support.
#minissdpdsocket=/run/minissdpd.sock

# Always set SortCriteria to this value, regardless of the SortCriteria
# passed by the client
# e.g. force_sort_criteria=+upnp:class,+upnp:originalTrackNumber,+dc:title
#force_sort_criteria=

# maximum number of simultaneous connections
# note: many clients open several simultaneous connections while streaming
max_connections=30
Mit dieser konfiguration lief es über drei Jahre.

Ich habe ein paar Videos nach media_dir=/var/lib/minidlna kopert und diese erkennt minidlna, siehe Anhang

Image

Danke für eure Hilfe schonmal im voraus

User avatar
rincewind256
Level 2
Level 2
Posts: 73
Joined: Tue Jun 18, 2019 12:11 am
Location: Unseen University of Ankh-Morpork

Re: minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

Post by rincewind256 »

Dieses Programm hat meines Wissens immer wieder mal ein Rechte-Problem. Versuch mal die Datenbank neu zu erstellen mit:

Code: Select all

sudo service minidlna stop 
sudo minidlnad -R
sudo service minidlna start

User avatar
ehtron
Level 6
Level 6
Posts: 1264
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

Post by ehtron »

bist du bitte so freundlich und gibst auf hier und im anderen forum deine crosspostings links ein... danke..
ohne die info cross zu posten ist ein nogo..
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

login_
Level 1
Level 1
Posts: 8
Joined: Tue Feb 25, 2020 6:02 am

Re: minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

Post by login_ »

rincewind256 wrote:
Tue Feb 25, 2020 8:37 am
Dieses Programm hat meines Wissens immer wieder mal ein Rechte-Problem. Versuch mal die Datenbank neu zu erstellen mit:

Code: Select all

sudo service minidlna stop 
sudo minidlnad -R
sudo service minidlna start
Das hab ich schon versucht. Leider ohne Erfolg.
Ich hab auch die Datenbank

Code: Select all

var/cache/minidlna/files.db
schon manuell gelöscht, ebenso ohne Erfolg.

var/cache/minidlna/files.db

login_
Level 1
Level 1
Posts: 8
Joined: Tue Feb 25, 2020 6:02 am

Re: minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

Post by login_ »

ehtron wrote:
Tue Feb 25, 2020 8:50 am
bist du bitte so freundlich und gibst auf hier und im anderen forum deine crosspostings links ein... danke..
ohne die info cross zu posten ist ein nogo..
ok mach ich

https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=60190.0

User avatar
ehtron
Level 6
Level 6
Posts: 1264
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

Post by ehtron »

Hi :)
ich verstehe nicht warum du die nutzer daten im system, statt deinem home liegen hast...
absolut nicht sinnvoll.

was wurde im system verändert bevor der fehler auftrat..
kernel update?.. dann mal mit dem vorgänger booten
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

login_
Level 1
Level 1
Posts: 8
Joined: Tue Feb 25, 2020 6:02 am

Re: minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

Post by login_ »

Ich habe letztens nur Syncthing installiert, Das aber hat nur Zugriff auf Audiofiles und nicht auf Video- oder Biddateien.

Kernel-Update war letztens mal, gestern hab ich mit apt-autoremove aufgeräumt.

Ich trau mich nun ganz ehrlich nicht daran einen älteren zu intsallieren, sowas hab ich noch nie gemacht.

User avatar
ehtron
Level 6
Level 6
Posts: 1264
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

Post by ehtron »

Hi :)
kernel verwaltung ist doch unter mint kinderleicht...
ich habe das mal beschrieben ;)

https://www.ehlertronic.de/linux/tipps- ... .html#c658
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

login_
Level 1
Level 1
Posts: 8
Joined: Tue Feb 25, 2020 6:02 am

Re: minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

Post by login_ »

hi ehtron :)

Ich habe nun mit Zwei älteren kernels (4.15.076 und 4.15.054), welche noch im System waren, gebooted, aber der Fehler ist der selbe.
Minidlna liest keine Film- und Bilddateien!
Somit kann es auch nicht am Kernel liegen.
ich verstehe nicht warum du die nutzer daten im system, statt deinem home liegen hast...
absolut nicht sinnvoll.
welche Dateien meinst du?

User avatar
ehtron
Level 6
Level 6
Posts: 1264
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

Post by ehtron »

Hi :)
media_dir=/var/lib/minidlna

und warum bist du damit als root unterwegs?

evtl. hast du ein home-rechte problem... dazu auch was bei mir zu finden.
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

login_
Level 1
Level 1
Posts: 8
Joined: Tue Feb 25, 2020 6:02 am

Re: minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

Post by login_ »

Hi :)

Ich vertshe nur nicht warum sich Rechte geändert haben sollen. Ich habe nichts geändert. Ich werde nochmals nachschauen.

Wie gesagt ich habe die etc/minidlna.conf und etc/default/minidlna vor Jahren so konfiguriert damit ich eben auch auf externe ext oder fat formatierte Festplatten Zugriff habe. Das lief unter manjaro, xubuntu und nun mit Mint19.2 seit Jahren ohne Probleme.
media_dir=/var/lib/minidlna ist normalerweise auskommentiert #. Ich habe vorgestern zum testen ein paar Videodateien in das Verzeichnis kopiert um zu sehen was passiert. Diese Dateien werden auch von minidlna erkannt und ich kann sie auf dem TV abspielen.

User avatar
ehtron
Level 6
Level 6
Posts: 1264
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

Post by ehtron »

Hi :)
das passiert nur wenn du z.b. mit gparted, statt mit laufwerke formatierst...
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

login_
Level 1
Level 1
Posts: 8
Joined: Tue Feb 25, 2020 6:02 am

Re: minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

Post by login_ »

Hi :)

also an den Rechten lag es nicht. Ich hab den Befehl

Code: Select all

sudo chown -R -v $USER:$USER /home/$USER/
noch mals drüberlaufen lassen und er gibt keine Änderungen aus. " Der Eigentümer /home/$USER von wurde als $USER:$USER erhalten".

Ich arbeite nciht mit gparted. LinuxMint hat doch alles an board ;)

login_
Level 1
Level 1
Posts: 8
Joined: Tue Feb 25, 2020 6:02 am

Re: minidlna liest keine Videos mehr im home Verzeichnis

Post by login_ »

Das ist sehr verwirrend. Habe mir eben mal zum testen Plex installiert und das macht was er soll. Ordnerstruktur auf dem TV und die Datenbank ist auch erstellt.

Vielleicht weiss ja noch jemand irgendwas....

Post Reply

Return to “Deutsch (German)”