Unbekannte Passwortabfrage nach Fritznas einrichtung

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
Lagger47
Level 1
Level 1
Posts: 14
Joined: Fri Feb 21, 2020 6:11 am

Unbekannte Passwortabfrage nach Fritznas einrichtung

Post by Lagger47 »

Hi, ich habe probiert, meine fritzbox als Server in meinem Heimnetzwerk zu verwenden.
Habe dafür in etc/fstab ein entsprechenden eintrag gemacht und Benutzername in .smbcredentials abgespeichert

nach einem reboot kommt eine abfrage mit
Password for root@//192.168.179.1/fritz.nas/:
Es allerdings weder das Passwort für den Benutzer root, noch für den Benutzer der Fritzbox

Habe probiert, per Live-USB den entsprechenden eintrag zu löschen, hatte aber nicht die entsprechende Zugriffsrechte, bzw. hatte als root im live-system kein zugriff auf meine alten daten, kann also auch nicht in .smbcredentials nach schauen, ob ich in typo habe

Weiß jemand, welches PW da gefragt ist oder wie ich per live-usb nachschauen kann?

Danke im vorraus
VG Lagger

User avatar
ehtron
Level 6
Level 6
Posts: 1268
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Unbekannte Passwortabfrage nach Fritznas einrichtung

Post by ehtron »

Hi :)
wenn du noch erzählst welches system und desktop du verwendes, könnte man dir vielleicht helfen...
ansonsten hab ich hier was zur FB geschrieben

https://www.ehlertronic.de/linux/tipps- ... x-nas.html
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

Lagger47
Level 1
Level 1
Posts: 14
Joined: Fri Feb 21, 2020 6:11 am

Re: Unbekannte Passwortabfrage nach Fritznas einrichtung

Post by Lagger47 »


welches system und desktop
türlich, Linux Mint 19.2 Cinnamon
VG Lagger

LM-Rudi51
Level 1
Level 1
Posts: 16
Joined: Mon Dec 04, 2017 6:49 am
Location: Germany

Re: Unbekannte Passwortabfrage nach Fritznas einrichtung

Post by LM-Rudi51 »

Hallo Lagger47,

probiere doch bitte mal folgendes:

In der Datei /etc/fstab folgende Zeile eingeben ( dazui im Terminal sudo xed /etc/fstab eingeben und ans Ende Der Datei die folgenden Zeilen schreiben) :

#Fritzboxlaufwerk mounten
//192.168.178.1/FRITZ.NAS/ /home/rudolf/Fritz-Daten cifs credentials=/home/rudolf/.smbcredentials,uid=1000,gid=1000,file_mode=0644,dir_mode=0755,noauto,user,users,vers=1.0 0 0

/home/rudolf musst Du natürlich durch Dein Homeverzeichnis ersetzen.

In Deinem Homeverzeichnis musst Du einen Ordner Fritz-Daten erstellen.

in der .smbcredentials in Deinem Homeverzeichnis müsssen 2 Zeilen sein:

1. Zeile username=NAS-SPEICHER
2. Zeile password= Dein Passwort das Du auch in der Fritzbox für den NAS Benutzer eingeben musst.

Wenn Du die nötigen Einstellungen in der Fritzbox ebenfalls getätigt hast solltest Du im Dateimanager unter Netzwerk den Eintrag Fritz-Daten sehen und durch einen Click Zugriff auf das NAS Laufwerk erhalten.

Falls es nicht funktioniert sind die Fritzboxeinstellungen falsch dann bitte noch einmal melden.


MfG
Rudi

User avatar
ehtron
Level 6
Level 6
Posts: 1268
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Unbekannte Passwortabfrage nach Fritznas einrichtung

Post by ehtron »

Hi :)
sudo xed
würdest du es bitte unterlassen, systemschädigende befehle hier zu bringen! danke..
mache dich mal schlau in sachen... sudo mit gui programmen... danke .... übrigens auch bei mir zu finden..
https://www.ehlertronic.de/linux/tipps- ... .html#c640

an alle leser... sudo xed u.ä. wird die z.b. dconf rechte verändern.. und daher für viele gui programme unbrauchbar machen.

wenn dann bitte

Code: Select all

sudo -H xed
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

User avatar
rincewind256
Level 2
Level 2
Posts: 73
Joined: Tue Jun 18, 2019 12:11 am
Location: Unseen University of Ankh-Morpork

Re: Unbekannte Passwortabfrage nach Fritznas einrichtung

Post by rincewind256 »

@ehtron
Da hast du natürlich vollkommen recht. Ich denke in so einem Fall ist das Editieren mit nano oder vim die bessere Lösung.

User avatar
ehtron
Level 6
Level 6
Posts: 1268
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Unbekannte Passwortabfrage nach Fritznas einrichtung

Post by ehtron »

Hi :)
ein einfaches sudo -H gui_programm_name reicht ;)
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

Lagger47
Level 1
Level 1
Posts: 14
Joined: Fri Feb 21, 2020 6:11 am

Re: Unbekannte Passwortabfrage nach Fritznas einrichtung

Post by Lagger47 »

Habe einen typo(fehlendes Lehrzeichen) in der etc/fstab gefunden, das hat mir wohl die größten Probleme bereitet.

Kann jetzt über Netzwerk auf fritz-nas zugreifen, muss allerdings noch ein passwort eingabe machen
bekomme aber immer noch nach dem booten die passwort abfrage nach der fritz-box, vermutlich damit die Box gemountet wird

Was muss ich in fstab entfernen/hinzufügen damit die abfrage gar nicht oder später erst kommt?
VG Lagger

User avatar
ehtron
Level 6
Level 6
Posts: 1268
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Unbekannte Passwortabfrage nach Fritznas einrichtung

Post by ehtron »

Hi :)
steht doch genau beschrieben in meinem link ...
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

Lagger47
Level 1
Level 1
Posts: 14
Joined: Fri Feb 21, 2020 6:11 am

Re: Unbekannte Passwortabfrage nach Fritznas einrichtung

Post by Lagger47 »

Habe nun keine Anfrage mehr beim booten:)

die Fritzbox wird trotzdem noch nicht automatisch eingehängt.. bekomme die fehlermeldung wenn ich mit draufklicke

Code: Select all

Einhängen von fritzbox nicht möglich
mount error(22): Invalid argument
refer to the mount.cifs(8) manual page (e.g. man mount.cifs)
mit sudo mount -a wird die fritzbox richtig eingehängt und ich kann sie verwenden
VG Lagger

User avatar
ehtron
Level 6
Level 6
Posts: 1268
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Unbekannte Passwortabfrage nach Fritznas einrichtung

Post by ehtron »

Hi :)
solange du deine eintragung nicht bringst, kann dir keiner helfen...

und.. sieht nicht nach meinem vorschlag aus...
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

Lagger47
Level 1
Level 1
Posts: 14
Joined: Fri Feb 21, 2020 6:11 am

Re: Unbekannte Passwortabfrage nach Fritznas einrichtung

Post by Lagger47 »

Code: Select all

# /etc/fstab: static file system information.
#
# Use 'blkid' to print the universally unique identifier for a
# device; this may be used with UUID= as a more robust way to name devices
# that works even if disks are added and removed. See fstab(5).
#
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
# / was on /dev/sda2 during installation
UUID=b4fc4cc3-c354-4b0d-8a59-d16173a86fc3 /               ext4    errors=remount-ro 0       1
# /boot/efi was on /dev/sda1 during installation
UUID=F3BB-C875  /boot/efi       vfat    umask=0077      0       1
#/swapfile none            swap    sw              0       0
/dev/mapper/cryptswap1 none swap sw 0 0
//192.168.178.1/FRITZ.NAS/ /home/pascal/fritzbox cifs credentials=/home/pascal/.smbcredentials,uid=1000,gid=1000,file_mode=0644,dir_mode=0755,auto,users,defaults,_netdev,vers=1.0 0 0
hier mal meine fstab
VG Lagger

User avatar
ehtron
Level 6
Level 6
Posts: 1268
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Unbekannte Passwortabfrage nach Fritznas einrichtung

Post by ehtron »

Hi :)
da du meinen vorschlag partout nicht übernehmen willst... bin ich raus..
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

Post Reply

Return to “Deutsch (German)”