Page 1 of 1

Versionsliste(?) beim Hochfahren

Posted: Fri May 22, 2020 1:47 pm
by ehinger
Nach dem BIOS-Bildschirm und dem Start von LinuxMint mit ' ... Erweiterte Optionen (recovery mode)'.
erscheint eine liste:
..... mit Linux 5.3.0-46 generic
..... mit Linux 5.3.0-46 generic (recovery mode)
u.s.w. mit kleinerenZahlen in absteigender Reihenfdolge.

Wo ist diese Liste zu finden, nachdem das Betriebsystem läuft, und wie heisst diese Liste richtig.

Vielen Dank für jede Hilfe
Egner

MeineArbeitsumgebung
'inxi -Sxxx' zeigt seit 2020_IV._29.:
System:
Host: 'Rechnername' Kernel: 5.3.0-51-generic x86_64 bits: 64 compiler: gcc
v: 7.5.0 Desktop: Cinnamon 4.4.8 wm: muffin 4.4.2 dm: LightDM 1.26.0
Distro: Linux Mint 19.3 Tricia base: Ubuntu 18.04 bionic

Re: Versionsliste(?) beim Hochfahren

Posted: Fri May 22, 2020 2:12 pm
by karlchen
'n Abend, ehinger.

Die Versionsliste ist die absteigend sortierte Liste der Kernel, die auf deinem LM 19.3 64-bit Cinnamon installiert sind.
Die enstprechenden Menüeinträge stehen in der Datei /boot/grub/grub.cfg.

Grüße
Karl

--
P.S.:
Auf meinem LM 19.3 64-bit Cinnamon sieht die Liste so aus, wenn man sie aus der Datei /boot/grub/grub.cfg extrahiert:

Code: Select all

karl@voyager:~$ grep menuentry /boot/grub/grub.cfg | grep "Linux Mint 19.3 Cinnamon, mit Linux" | awk -F "'" '{ print $2 }'
Linux Mint 19.3 Cinnamon, mit Linux 4.15.0-101-generic
Linux Mint 19.3 Cinnamon, mit Linux 4.15.0-101-generic (recovery mode)
Linux Mint 19.3 Cinnamon, mit Linux 4.15.0-99-generic
Linux Mint 19.3 Cinnamon, mit Linux 4.15.0-99-generic (recovery mode)
Linux Mint 19.3 Cinnamon, mit Linux 4.15.0-96-generic
Linux Mint 19.3 Cinnamon, mit Linux 4.15.0-96-generic (recovery mode)
Linux Mint 19.3 Cinnamon, mit Linux 4.15.0-91-generic
Linux Mint 19.3 Cinnamon, mit Linux 4.15.0-91-generic (recovery mode)
Linux Mint 19.3 Cinnamon, mit Linux 4.15.0-88-generic
Linux Mint 19.3 Cinnamon, mit Linux 4.15.0-88-generic (recovery mode)

Re: Versionsliste(?) beim Hochfahren

Posted: Fri May 22, 2020 4:26 pm
by ehtron
Hi :)
wenn du überflüssige (ältere) kernel entfernen möchtest, mache das am besten in der aktualisierungsverwaltung kernel.
die verschwinden dann auch in der grub liste... das von hand zu machen ist nicht sinnvoll

Re: Versionsliste(?) beim Hochfahren

Posted: Sat May 23, 2020 9:59 am
by karlchen
ehtron wrote:
Fri May 22, 2020 4:26 pm
wenn du überflüssige (ältere) kernel entfernen möchtest, mache das am besten in der aktualisierungsverwaltung kernel.
die verschwinden dann auch in der grub liste... das von hand zu machen ist nicht sinnvoll
Das kann man genau so unterschrieben. :-)

Gelöst: Versionsliste(?) beim Hochfahren

Posted: Sat May 23, 2020 1:37 pm
by ehinger
Vielen Dank, ich habe diese Versionsliste gefunden und sie mir auch angesehen, nach dem Beispiel von Karl.
Gruss Ehinger