GNOMEShell ApplicationPicker extrem langsam

German Forum
dsjiern
Level 1
Level 1
Posts: 6
Joined: Tue Jan 31, 2012 8:09 am

GNOMEShell ApplicationPicker extrem langsam

Postby dsjiern » Tue Jan 31, 2012 8:47 am

Hallo,
ich habe seit Anfang (seit Mint12) Probleme mit dem ApplicationPicker. Und zwar wenn ich ein Programm suchen will und dazu die ersten Buchstaben eingebe, dauert es immer zwischen 5 und 10 Sekunden bis das Ergebnis kommt. Wenn ich dann ein zweites Mal danach suche, dann funktioniert es direkt, aber nach einem Neustart dann iweder das selbe Problem.

Kennt das sonst noch jemand? Oder kann mir jemand sagen, wo ich nach dem Fehler suchen kann?

Grüße
dsjiern

PS: Der Fehler ist bei mir übrigens auch in der Live-CD (bzw. USB-Stick)

StefanSch
Level 1
Level 1
Posts: 22
Joined: Fri Dec 30, 2011 8:25 pm
Location: New York City

Re: GNOMEShell ApplicationPicker extrem langsam

Postby StefanSch » Mon Feb 13, 2012 10:12 pm

Naja, ein Fehler ist das ja nun nicht direkt. Das System verhaelt sich ja nicht falsch, nur langsam. Ich weiss nicht, wie Gnome diese Daten speichert, aber offenbar muss beim ersten Start erst ein Index erstellt werden, der dann gecached wird und so beim naechsten Oeffnen bereit steht. Wenn's wirklich unertraeglich wird, kann man immer noch einen Bugreport erstellen.

Wenn man in Bugzilla nach gnome-shell und slow sucht, dann hat man 13 Treffer. Es scheint also grundsaetzlich Probleme mit der Performance zu geben.

https://bugzilla.gnome.org/buglist.cgi? ... shell+slow


Return to “Deutsch (German)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests