Linux Mint 19 Audio CD brennen

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
MichaelE
Level 1
Level 1
Posts: 8
Joined: Wed Mar 02, 2016 2:57 pm

Linux Mint 19 Audio CD brennen

Post by MichaelE » Wed Jul 11, 2018 8:32 am

Hallo Leute,

hat es schon jemand geschafft/probiert unter Linux Mint 19 eine Audio CD zu brennen? Ich hab es mit Brasero und K3B versucht und bin jedes Mal kläglich gescheitert. Unter Brasero wird die CD ausgeworfen in dem Moment in dem ich den Brennen-Button klicke. Unter K3B meckert er fehlende Dateien/Programme an, die zur Umwandlung von MP3 gebraucht werden. Diese Dateien/Treiber/Anwendungen sind in der Anwendungsverwaltung aber nicht zu finden.

Kann mir da bitte jemand helfen!? Ich weiß, daß ich mit Brasero unter einer früheren Linux Mint Version (weiß leider nicht mehr welche) ohne Probleme Audio-CDs von MP3-Dateien erstellen konnte. :?
Viele Grüße,

Michael

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 698
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Linux Mint 19 Audio CD brennen

Post by ehtron » Wed Jul 11, 2018 9:07 am

Hi :)
welcher desktop?

für brasero die richtigen pakete in synaptic installiert?
brasero brasero-cdrkit
Lg. Ehtron :)

MichaelE
Level 1
Level 1
Posts: 8
Joined: Wed Mar 02, 2016 2:57 pm

Re: Linux Mint 19 Audio CD brennen

Post by MichaelE » Wed Jul 11, 2018 10:52 am

Hallo Ehtron,

Desktop ist Cinnamon, in Synaptic sind:
brasero
brasero-cdrkit
brasero-common
gir1.2-brasero-3.0
libbrasero-media3-1
Viele Grüße,

Michael

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 698
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Linux Mint 19 Audio CD brennen

Post by ehtron » Wed Jul 11, 2018 10:57 am

HI :)
kann es wirklich sein, dass du die multimedia codecs bei der installation nicht installiert hast?
schau mal in der multimedia section im menü
Lg. Ehtron :)

MichaelE
Level 1
Level 1
Posts: 8
Joined: Wed Mar 02, 2016 2:57 pm

Re: Linux Mint 19 Audio CD brennen

Post by MichaelE » Wed Jul 11, 2018 11:48 am

Meinst Du die mint-meta-codecs? Die sind installiert.

Zumindest sagt das Synaptic.
Viele Grüße,

Michael

MichaelE
Level 1
Level 1
Posts: 8
Joined: Wed Mar 02, 2016 2:57 pm

Re: Linux Mint 19 Audio CD brennen

Post by MichaelE » Fri Jul 13, 2018 7:13 am

Hat sonst niemand ne Idee? :(
Viele Grüße,

Michael

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 698
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Linux Mint 19 Audio CD brennen

Post by ehtron » Fri Jul 13, 2018 8:58 am

Hi :)
ausser das hier
gir1.2-brasero-3.0
nicht installiert ist, habe ich keine idee..

hardware problem auszuschliessen?
Lg. Ehtron :)

MichaelE
Level 1
Level 1
Posts: 8
Joined: Wed Mar 02, 2016 2:57 pm

Re: Linux Mint 19 Audio CD brennen

Post by MichaelE » Fri Jul 13, 2018 10:33 am

ISO's kann ich brennen, Daten-CD's auch, also ich denke nicht, dass es die Hardware ist. Gibt's noch ein Programm, das ich nutzen könnte?
Viele Grüße,

Michael

MichaelE
Level 1
Level 1
Posts: 8
Joined: Wed Mar 02, 2016 2:57 pm

Re: Linux Mint 19 Audio CD brennen

Post by MichaelE » Sat Jul 14, 2018 5:58 am

So, hab jetzt XFBURN installiert und es hat auf Anhieb funktioniert! :roll:
Viele Grüße,

Michael

externa1
Level 1
Level 1
Posts: 39
Joined: Fri Mar 23, 2018 11:45 am

Re: Linux Mint 19 Audio CD brennen

Post by externa1 » Thu Aug 02, 2018 3:09 pm

MichaelE wrote:
Wed Jul 11, 2018 8:32 am
Hallo Leute,

hat es schon jemand geschafft/probiert unter Linux Mint 19 eine Audio CD zu brennen? Ich hab es mit Brasero und K3B versucht und bin jedes Mal kläglich gescheitert. Unter Brasero wird die CD ausgeworfen in dem Moment in dem ich den Brennen-Button klicke. Unter K3B meckert er fehlende Dateien/Programme an, die zur Umwandlung von MP3 gebraucht werden. Diese Dateien/Treiber/Anwendungen sind in der Anwendungsverwaltung aber nicht zu finden.

Kann mir da bitte jemand helfen!? Ich weiß, daß ich mit Brasero unter einer früheren Linux Mint Version (weiß leider nicht mehr welche) ohne Probleme Audio-CDs von MP3-Dateien erstellen konnte. :?
Hallo

hatte das gleich Problem mit einer Installation.
Ich habe noch keine Lösung dafür aber einen Workaround

du musst brasero oder k3b mittels sudo rechten starten dann funktioniert es !!!
also im Terminal z.B sudo brasero oder sudo k3b eingeben und so starten


LG

Christian

Post Reply

Return to “Deutsch (German)”