Festplatte wird komisch angezeigt

German Forum

Moderator: karlchen

Post Reply
kaie
Level 3
Level 3
Posts: 118
Joined: Fri Dec 09, 2016 3:21 pm

Festplatte wird komisch angezeigt

Post by kaie » Fri Apr 26, 2019 1:04 am

Hallo,

ich habe ein Mini-Problem momentan. Linux Mint 19.1 MATE läuft bei mir auf einer SSD. Heute habe ich dann eine richtige Festplatte als Datenspeicher eingebaut. Klappt auch alles wunderbar. Die Festplatte wird im Datei-Browser links unter "Geräte" mit dem von mir vergebenen Namen "DATEN" angezeigt. Öffne ich die Festplatte mit dem Datei-Browser erscheint aber unten in der Taskleiste "wvn-0x50014e....". Dieser Name wird dann auch p

In GParted habe ich gesehen, daß diese Bezeichnung unter Status zu sehen ist. "Eingehängt als /mnt/wvn-0500 usw."
Der Name der Partition wird in GParted als "DATEN" angezeigt und die Bezeichnung auch.

Wie gesagt, ein Mini-Problem und wenn es nicht anders geht, ist es auch egal, aber gibt es eine Möglichkeit, Linux dazu zu bringen, hier den Festplatten-Namen anzuzeigen, wie er auch bei den Geräten steht? Wenn es zu kompliziert ist, lasse ich es aber lieber so, wie es ist. Hauptsache, es funktioniert erst einmal.

Vielen Dank schon mal im voraus.

Gruß
kaie
Linux Mint 19.1 MATE 64bit

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 964
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Festplatte wird komisch angezeigt

Post by ehtron » Fri Apr 26, 2019 8:13 am

Hi :)
du kannst in laufwerke die partitions bezeichnung ändern...
hast du die partition per fstab eingehängt?
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

kaie
Level 3
Level 3
Posts: 118
Joined: Fri Dec 09, 2016 3:21 pm

Re: Festplatte wird komisch angezeigt

Post by kaie » Fri Apr 26, 2019 1:51 pm

Ähmmm ... keine Ahnung, was das ist :oops:

Zuerst wollte Linux nicht, dann bin ich auf Laufwerke gegangen und dort dann auf die Einhängeoptionen und dort dann auf Beim Systemstart einhängen.

Der Name der Partition ist "DATEN". Darum wundert es mich halt, daß das in der Taskleiste dann anders angezeigt wird als unter Geräte.
Linux Mint 19.1 MATE 64bit

User avatar
ehtron
Level 5
Level 5
Posts: 964
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Festplatte wird komisch angezeigt

Post by ehtron » Fri Apr 26, 2019 2:42 pm

Hi :)
zum thema mounting habe ich was geschrieben

https://www.ehlertronic.de/linux/tipps- ... mount.html
Lg. Ehtron :)
Bitte genutzte Version und Desktop angeben. Ansonsten oft keine Hilfe möglich.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

kaie
Level 3
Level 3
Posts: 118
Joined: Fri Dec 09, 2016 3:21 pm

Re: Festplatte wird komisch angezeigt

Post by kaie » Sat Apr 27, 2019 12:41 pm

Hallo,

vielen Dank, das hat geholfen. Jetzt wird die Festplatte richtig angezeigt.

Nebenbei hat es auch noch ein anderes Problem gelöst. Ich benutze nämlich XNViewMP als Bildbetrachter (ist meiner Meinung einfach der beste kostenlose Bildbetrachter für Linux und auch für Windows) und der hat die Festplatte nicht gefunden, weil der Ordner mnt in dem Programm nicht da war. Und das, obwohl es Bilder auf dieser Festplatte direkt öffnen konnte. Jedenfalls ist das alles jetzt im Home-Verzeichnis und dort findet das Programm auch die Festplatte und die Ordner darin.

Gruß
kaie
Linux Mint 19.1 MATE 64bit

Post Reply

Return to “Deutsch (German)”