Problem bei Verbindung mit FritzNAS

Support-Forum für deutschsprachige Benutzer

Moderator: karlchen

Forum rules
Topics in this forum are automatically closed 6 months after creation.
Post Reply
128er-Man
Level 1
Level 1
Posts: 17
Joined: Wed Jun 30, 2021 2:02 am

Problem bei Verbindung mit FritzNAS

Post by 128er-Man »

Hallo Leute,

ich habe auf meinem Laptop LinuxMint Cinnamon 21.2 installiert.

Jetzt wollte ich meine alte Fritz.BOX 7272 mit einer daran angeschlossenen USB 1TB Festplatte als NAS hernehmen.

Dazu habe ich die Fritzbox auf NAS umgestellt, aktiviert und einen Benutzer definiert. Soweit wie es in div. Anleitungen steht.

Habe auch dazu Samba und CIFS installiert.

Daraufhin wird die FritzNAS bei mir unter Nemo angezeigt. Die Verbindung wird aber immer abgebrochen bzw. kommt nicht zustande.

Ich hoffe, da kann mir jemand weiterhelfen.

Gruß 128er-Man
markus-1969
Level 4
Level 4
Posts: 252
Joined: Sat Sep 14, 2019 7:38 am

Re: Problem bei Verbindung mit FritzNAS

Post by markus-1969 »

128er-Man wrote: Mon Nov 27, 2023 2:58 pm Daraufhin wird die FritzNAS bei mir unter Nemo angezeigt. Die Verbindung wird aber immer abgebrochen bzw. kommt nicht zustande.

1) Was ist "nemo" ?

2) ich hatte es neulich anstandslos hingekriegt mit Mint XFCE 64 bit und dem thunar Dateimanager mit einer andern neueren Fritz!Box

3) Kannst Du mit anderen Geräten (z. B. TV oder andern Computern) auf die Fritz!Box zugreifen ? Wenn ja, dann muß der Fehler auf Deinem PC liegen.

4) Wie baust Du die Verbindung auf ?

5) Welche Fehlermeldungen treten denn auf ?

6) Wie ist der Computer mit der Fritz!Box verbunden ? Kabel ? wLAN ? Kommst ins Internet und kannst die Fritz!Box an-pingen ?

Code: Select all

ping fritz.box

Code: Select all

ping 192.168.0.1
wenn 192.168.0.1 die Fritz!Box ist ? Andere IPs sind denkbar
LM-Rudi51
Level 2
Level 2
Posts: 50
Joined: Mon Dec 04, 2017 6:49 am
Location: Germany

Re: Problem bei Verbindung mit FritzNAS

Post by LM-Rudi51 »

Hallo,
probiere bitte folgendes:

1. Erstelle einen Ordner Fritz-Daten in Deinem Homeverzeichnis.

2. Füge eine Zeile die wie folgt ausieht in die /etc/fstab ein.

//192.168.178.1/FRITZ.NAS/ /home/rudolf/Fritz-Daten cifs credentials=/home/rudolf/.smbcredentials,uid=1000,gid=1000,file_mode=0644,dir_mode=0755,noauto,user,users, 0 0

Du musst natürlich Deinen Benutzernamen statt rudolf eintragen.


3.Erstelle in Deinem Homeverzeichnis die Datei .smbcredentials mit folgendem Inhalt:

username=NAS-SPEICHER
password=12345678

Username und Passwort müssen natürlich mit Deinen Einstellungen in der Fritzbox übereinstimmen.
Rudi
User avatar
borrtux
Level 3
Level 3
Posts: 190
Joined: Sat Aug 15, 2020 11:19 am
Location: Germany, Lower Saxony

Re: Problem bei Verbindung mit FritzNAS

Post by borrtux »

[ot]
markus-1969 wrote: Tue Nov 28, 2023 6:23 am
1) Was ist "nemo" ?
Der Dateimanager von Cinnamon :) [/ot]
Es grüßt Euch
Borrtux
FrankMintUser
Level 1
Level 1
Posts: 5
Joined: Fri Jun 01, 2018 5:03 pm

Re: Problem bei Verbindung mit FritzNAS

Post by FrankMintUser »

Hallo,

alte Fritzboxen beherrschen nur unsichere Protokolle, die standardmäßig nicht mehr verwendet werden. Editiere /etc/samba/smb.conf und füge direkt unter "workgroup = WORKGROUP" folgende Zeilen hinzu:

client min protocol = NT1
server min protocol = NT1
User avatar
ehtron
Level 10
Level 10
Posts: 3364
Joined: Thu Apr 14, 2016 8:15 am
Location: Germany / Baltic Sea
Contact:

Re: Problem bei Verbindung mit FritzNAS

Post by ehtron »

Hi :)
hier ist das mal beschrieben ;)
https://www.ehlertronic.de/linux/tipps- ... x-nas.html

dabei die korrekte samba installation beachten.
Lg. Ehtron :)
Keine Hilfe bei fehlender System / Desktop Angabe.
Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.
Post Reply

Return to “Deutsch - German”